Alaska Kli Kai - Beschreibung und Fotos der Rasse

Rasse Alaskan Kli Kai (Miniatur Husky). Alaska Kli Kai wird auch gemeinhin als Mini-Husky oder Mini-Husky. Dies ist die erstaunlichste Rasse, die wir im letzten Jahrhundert hervorgebracht haben. Es gelang, alle positivsten Qualitäten und Eigenschaften zu kombinieren, die nur bei einem Hund existieren können. Aus der Sprache der Eskimos übersetzt, bedeutet "Klikai" "kleiner Hund". Einfach und unkompliziert Aber trotz der Einfachheit seines Namens gilt diese Rasse als die erfolgreichsten, unter denen, die vor kurzem zurückgezogen wurden.

Alaskan Kli Kai
Foto: Alaska Kli Kai

Rasse Alaska Kli Kai - Minikopie von Husky

Husky ist eine der beliebtesten und schönsten Rassen der Welt. Aber nicht jeder hat die Gelegenheit, einen großen Hund in seinem Haus zu halten. Es war für diesen Fall, dass eine spezielle Rasse in Alaska gezüchtet wurde, die eine Miniatur aber genaue Kopie von Husky - Alaskan Kli-Kai oder Mini-Husky ist. Ein solcher Hund ist perfekt für Liebhaber von kleinen Haustieren, die leicht überzeugt und sogar mit einer Hundetasche verunglimpft werden können. Es ist zu beachten, dass Klee Kai nicht der "Schneehund" ist, der seinen Meister auf einem Schlitten fährt, aber das ist ein kleiner Begleiter, der Freude und Schönheit in dein Leben bringt.

Аляскинский Кли-Кай
Foto: Alaska Kli Kai

Das ist ein unglaublich energetischer und fröhlicher Hund. Es ist ideal für Einfamilienhäuser, sowie für große Familien mit kleinen Kindern. Trotz seiner "Jugend" hat sich die Rasse bereits aus einer guten Seite bewährt. Die meisten Züchter, Hundezüchter und nur Hundeliebhaber weissagen Kli Kai große Zukunft.

Klee Kai wird immer in der Lage sein, die um ihn herum zu beeindrucken, auch wenn sein Meister ein Mega-Star ist. Sein erstaunliches Aussehen und Temperament kann keinen anderen Hund verfinstern, geschweige denn ein Mann. Die Mini-Hülsen drehen sich immer auf der Straße und begleiten sie mit Blick und Lächeln.

Aussehen Klee Kai ist dem Sibirischen Husky sehr ähnlich. Der ausdrucksvollste Teil ihres Aussehens ist ihre große und intelligente Augen. Aber der Hauptunterschied von seinem Ahnen ist ein sehr weicher, freundlicher und zugleich spielerischer und eifriger Charakter. Kli Kai - sind gesellig "Dushki", von Kontakt, mit dem Sie eine unglaublich kraftvolle und positive Energie aufladen können.

Geschichte

Аляскинский Кли-Кай Diese erstaunliche Rasse erschien am Ende des 20. Jahrhunderts. In den 70er Jahren baute eine amerikanische Linda Spurlin einen Husky in ihrem Haus. Der Hund war immer noch sehr klein und Linda dachte, dass es toll wäre, eine Miniatur aber exakte Kopie dieses schönen Hundes mit einem hellen Aussehen zu schaffen. Zu den konzipierten, trat Linda der Firma mit ihrer Freundin Eileen Gregory bei. Sie arbeiteten für mehr als 20 Jahre, um eine Rasse zu züchten, die genau die Schönheit des vertrauten Husky wiederholen würde, aber die Größe war mehrmals kleiner.

Die offizielle Ausstellung der Rasse wurde im Jahre 1989 durchgeführt. Es war ein grandioses Ereignis, nach dem ein Miniatur-Husky Massen von Fans und Verehrern erschien. Und erst 1995 gelang es ihnen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen: Ein kleiner alaskischer Hund erschien. Im selben Jahr wurde die Rasse von der Vereinigung der seltensten Felsen erkannt.

Es ist noch unbekannt, wie genau die Züchter es geschafft haben, solche Ergebnisse zu erzielen und bringen Klee Kai zu einem modernen Look. Sie wählten nur die kleinsten Vertreter der Husky oder verwendet, um andere Miniatur-Rassen zu überqueren. Aber es wurde nicht mehr wichtig, welche Methoden Gregory und Spurlin verwendet haben: Sie haben es geschafft, ein Meisterwerk zu kreieren und Tausende von Züchtern zu bekommen.

Aussehen und Lebenserwartung

Аляскинский Кли Кай

Die Rasse ist in 3 Haupttypen unterteilt, die sich in der Größe unterscheiden:

  • Standard mit einer Höhe von 38 bis 42 cm und einem Gewicht von bis zu 10 kg;
  • Mini mit einer Höhe von 33 bis 39 cm und einem Gewicht von bis zu 7 kg;
  • Mit einer Höhe von bis zu 33 cm und einem Gewicht von bis zu 4,5 kg.

Von Husky Klee Kai unterscheidet sich nicht nur durch eine kleine Größe, sondern auch durch einen verdrehten Schwanz, ähnlich dem eines Husky. Mini-Husky ist eine reduzierte Kopie des Husky, ein kleiner, kompakter Hund mit einem harmonisch gefalteten Körper. Sie hat sehr ausdrucksvolle Augen, die hellblau, grün oder braun sein können. Auch sind mehrfarbige Iris erlaubt.

Vertreter der Kli Kai Rasse können wahre Freunde und Familienmitglieder für 14-16 Jahre sein. Sie können sagen, dass sie langlebig sind.

Rasse Standard

Der Zweck des Standards ist die Fähigkeit, professionelle Züchter mit Anweisungen und Parametern zur Verfügung zu stellen, die helfen, die gleichmäßige Qualität der Rasse zu erhalten und zu verbessern. Aber wenn Sie nur ein Amateur sind, dann achten Sie nicht auf kleine Mängel oder Abweichungen vom Standard.

Da die Alaska Kli Kai durch eine Abnahme zurückgezogen wurde, gibt es einige mögliche Mängel, die während der Zuchtbildung erschienen sind und sich auf genetischer Ebene in modernen Vertretern manifestieren können. Dies sollte besonders beachtet werden und eine visuelle Hilfe in Form eines angenommenen Standards verwenden.

Allgemeine Beschreibung der Norm Klee Kai ist eine kleinere Version des Alaskischen Husky mit dicker Wolle und dichter Unterwolle, der Kopf hat die Form eines Keils, mit scharfen und aufgerichteten Ohren und mit einer Maske auf der Mündung, die ausschließlich für diese Rasse charakteristisch ist. Der Schwanz ist verdreht. Das Aussehen des Mini-Husky entspricht vollkommen dem Ursprung der "Schnee" -Rasse.

Was ist der Unterschied

Das wichtigste Merkmal, das Klee Kai vom Husky unterscheidet, ist eine besondere Maske auf dem Gesicht, ausgeprägt und kontrastfarbig. Im Gegensatz zum Husky aus Alaska ist Klee Kai ein sehr energetischer, schneller, unglaublich aktiver, sehr neugieriger und verspielter Hund. Sie wird für immer ihrem Meister gewidmet sein, und trotz ihrer unvorstellbaren Größe wird ein unersetzlicher Wächter und Wache im Haus werden.

Hauptmerkmale

Аляскинский Кли-Кай Der Standard der Rasse sorgt für das Vorhandensein von sauberen und klaren Linien auf dem Kopf, ohne Falten, Proportionalität der Größen und Formen in Bezug auf den Stamm. Der Kopf des Mini-Husky muss zwangsläufig in die Nase verengen und in eine Keilform gehen. Der Unterkiefer des Hundes sollte stark und mächtig sein, aber nicht vorspringend vorwärts. Die Farbe der Lippen unterscheidet sich je nach Hauptfarbe des Hundes. Es kann entweder schwarz oder braun mit rot sein.

Aus dem Standard sollte Klee Kai sogar weiße Zähne und einen Scherenbiss haben. Für die Nase hängt die Farbvariante hier auch von der Farbe des Hundes ab, aber meistens gibt es eine schwarze Nase der Nase, selten - mit einem rosa Streifen, etc. Alaska Kli Kai hat erstaunlich schöne Augen, die neben Schönheit Sollte von mittlerer Größe sein, nicht konvex. Die Farbe ist sowohl blau als auch braun. Es gibt sogar mehrfarbige "Optionen". Sie schräg mit schwarzen Augenlider. Sei nicht zu prall und nahe beieinander.

Аляскинский Кли-Кай Der Standard sorgt für ein Paar stehende, gut überwachsene Ohren. Sie sind dreieckig und nach oben gerichtet. Es scheint, dass für den Mini-Husky-Kopf seine Ohren ein wenig groß sind, aber es sollte so sein. Ihre Ohren sind dicht mit Leder von ganzem Boden und zu den Spitzen, die leicht abgerundet sind, bedeckt. Auch Kli Kai Ohren bestätigen seine Tätigkeit und Neugier: sie sind sehr beweglich und reagieren auf jedes Rascheln.

Wie für den Hals des Hundes, sollte es von mittlerer Länge, anmutig und leicht gekrümmt sein. In einem ruhigen Zustand, hält es über dem Körper gleichmäßig, aber wenn der Hund beginnt zu bewegen oder zu laufen, streckt sich der Hals nach vorne, wodurch er den Kopf hebt. Die Vorder- und Hinterbeine des Alaskischen Kli Kai sind sogar weit voneinander entfernt und parallel zueinander. Es ist bemerkenswert, dass die Hinterbeine ausgeprägte Winkel der Kniegelenke haben. Die Pfoten sind auch gut, oval, kraftvoll und verhältnismäßig. Kissen entwickelten sich zwischen ihnen einen dicken und langen Mantel.

Das wichtigste Merkmal, das Klee Kai auszeichnet, ist sein einzigartiger, pubertärer und verdrehter Schwanzring. Es liegt in der Mitte des Rückens, und seine Spitze mit einem bürsten der dunklen Farbe hängt leicht auf seiner Seite. Der Schwanz sollte lang genug sein und zu einem vollen Ring verdreht werden. Der Standard sorgt für die Anwesenheit einer Mini-Husky dicken, entwickelten, langen, gesunden Wolle, die so charakteristisch für ihre Vorfahren - Husky ist. Die Unterwolle sollte auch dick sein und das Haupthaar stützen. Aber es ist erwähnenswert, dass es nicht zu lange Mantel erlaubt ist, die die Umrisse des Hundes verbergen wird. Der Kragen und die "Schürze" auf der Brust ist durch eine sehr dicke Unterwolle und grundlegende Haare gebildet. Der Kli Kai ist gerade und steif, und die Unterwolle ist weich, aber etwas kürzer.

Es ist zu beachten, dass die akzeptierten Standards für die Alaska Kli Kay für das Vorhandensein von verschiedenen Farben und Schattierungen sorgen und es ermöglichen. Es gibt nur einen obligatorischen Zustand, ohne den der Mini-Husky nicht ein echtes Mini-Husky sein wird. Das ist deutlich markiert, mit hellen Konturen, die mit der Hauptfarbmaske kontrastieren. Der Umriß sollte nicht verschwommen sein. Alle Farben sollten symmetrisch sein, aber die Maske für einen Ton oder zwei ist dunkler. Wenn die Maske fehlt oder nicht in Übereinstimmung mit allen Regeln ausgedrückt wird, ist es höchstwahrscheinlich nur ein "entfernter Verwandter" von Klee Kai.

Alaskischer Mini-Husky ist ein kleiner Hund, also ist es in den Standards vorgeschrieben, dass sein Gewicht und seine Höhe nicht mehr (aber nicht weniger) sein sollte, als es etabliert ist. Erinnern Sie sich, dass das Wachstum vom Widerrist bis zum Boden gemessen wird. Das Wichtigste, was beachtet werden sollte, ist die Proportionalität. Höhe und Gewicht sollten einander entsprechen. Miniatur Kli Kai - von 33 bis 38 cm; Standard - von 38 bis 42 cm; Das - bis zu 33 cm inklusive. Der Nachteil ist das Wachstum von 43 cm und darüber.

Welcher Charakter?

Аляскинский Кли-Кай Das wichtigste Merkmal des alaskischen Kli Kai, der ihn von seinem sibirischen Ahnen unterscheidet, ist ein erstaunlicher Charakter. Sie unterscheiden sich völlig voneinander. Was ist nur wert, diesen Hund mit einer Katze zu vergleichen. Ja, ja, viele argumentieren, dass Klee Kai die Verkörperung einer Katze in einem Hund ist. Dieser Vergleich erschien nicht nur wegen ihrer geringen Größe, sondern auch die einzigartige Fähigkeit, die Mündung mit Hilfe der Vorderpfoten zu waschen. Von all den Hunden kann nur Mini-Husky das machen.

Miniatur Husky auch perfekt finden eine gemeinsame Sprache mit anderen Haustieren. Das liegt an ihrer Freundlichkeit und ihrer großen Neugier. Es ist ein sehr stiller Hund, der nicht so gern bellt. Laiu, sie bevorzugt melodiöse und amüsante Klänge, Heulen und Croons. Das ist ihre einzigartige Fähigkeit, "zu reden".

Kli Kai, wie ihre Vorfahren, sind sehr beweglich, aktiv und verspielt. Aber anders als die Dimension Husky, ist ihre Miniatur-Kopie nicht so zerstörerisch in ihren Aktionen für eine Wohnung oder für ein Haus. Deshalb kann man sicher einen "flachen" Hund heißen.

Alaskischer Mini-Husky ist ein liebevoller, zuverlässiger, loyaler und fröhlicher Freund für jedes Mitglied der Familie. Sie kommen sehr gut mit kleinen Kindern aus. Sie können sicher mit den Kindern verlassen werden, und sie werden perfekt mit der Rolle der "Kindermädchen" fertig werden. Für die Fremden ist Kli Kai vorsichtig und misstrauisch. Ausbrüche der Aggression erscheinen nur im Falle einer Gefahr. Aber sie werden niemals mit dem Bellen eilen, ohne die Handlung "einen Schritt nach vorne" zu betrachten.

Der Hund dieser Rasse wird seinem Besitzer sehr ergeben. Aber es erfordert ständige Kommunikation und Aufmerksamkeit. Ihre Liebe muss gegenseitig sein. Da der Mini-Husky ein sehr neugieriges Haustier ist, muss es sich immer weiter entwickeln und befriedigen, dass es darum geht, alles zu lernen. Wenn Klee Kai den Besitzer nicht mit Aufmerksamkeit und Liebe fühlt, dann kann sie sich zu einem widerspenstigen Hund und "mürrisch" verwandeln. Sie wird die Kommunikation auf vielfältige Weise fordern, einschließlich, ständig winseln und "plaudern" in einer unbekannten "Klikayev" -Sprache.

Pflege und Gesundheit

Аляскинский Кли-Кай Der große Vorteil dieser Rasse ist, dass es keine besondere Pflege und besondere Bedingungen für die Wartung erfordert. Alaska Kli Kai braucht nicht einen monatlichen und sogar jährlichen Haarschnitt, Trimmen oder in Winterkleidung, etc. Die Natur hat diesem Hund alle Qualitäten verliehen, die ihm helfen, so natürlich wie möglich zu existieren, ohne die Teilnahme einer Person. Dank langer Wolle und dicker Unterwolle dulden sie die härtesten und kältesten Winter perfekt. Sie sind nicht anfällig für häufige Erkältungen und Allergien, die sehr erleichtert die Auswahl an Diäten und die Wahl der trockenen Lebensmittel.

Mini-Schalen sind nicht allergisch und verursachen nicht selbst Allergien beim Menschen. Sie riechen absolut nicht wie ein unangenehmer Geruch von "Hund". Die ganze Sache ist, dass ursprünglich diese Rasse für die Wohnung Wartung abgeleitet wurde. Aber Klee Kai wird sich auch im Landhaus oder auf dem Dacha wohl fühlen. Immerhin, wie andere Hunde, ist sie sehr gern Freiheit und Aktivität. Aber in diesem Fall sollte man bedenken, dass der Miniatur-Husky sehr springt und sogar über den Zaun springen kann, und sie können sich nicht leugnen, sich zu untergraben. Deshalb ist es notwendig, im Voraus auf einen hohen Zaun aufzupassen, der auch in einem Meter und einer Hälfte im Boden "ertrunken" wird.

Аляскинский Кли-Кай Im Hinblick auf die Pflege können hier Probleme und kleine Unannehmlichkeiten beim Mischen auftreten, nämlich im Frühjahr und Herbst. In dieser schwierigen Zeit für den Hund und für den Gastgeber ist es notwendig, einander zu helfen. Es ist notwendig, ihre Haare mindestens jeden zweiten Tag mit speziellen Handschuhen oder einem steifen Pinsel zu kämmen.

Bei häufigen Bade- und Wasserprozessen braucht dieser Hund nicht. Sie ist von Natur aus sehr sauber, und wie oben erwähnt, kann man einen halben Tag waschen und lecken verbringen. In besonders "schmutzigen" Fällen können Sie ein spezielles trockenes Shampoo für Hunde verwenden. Was ist wichtig für die Pflege von Klee Kai ist regelmäßiger Haarschnitt und Ablage seiner Klauen. Machen Sie dies mindestens 2 mal im Monat.

Аляскинский Кли-Кай Zu Futter sollte verantwortungsvoll behandelt werden, ebenso wie für jedes Haustier und sogar für sich selbst. Ideale Option wird eine Mischung aus Standard-Food und Trockenfutter mit den notwendigen Zusatzstoffen. Es ist wichtig, den Hund nicht zu überholen.

Die meisten Züchter fragen sich nach der Gesundheit einer sehr jungen und seltenen Rasse. Hat der Mini-Husky es geschafft, die starke Gesundheit zu erben, die die Natur seines großen sibirischen Ahnen hat? Es sollte beachtet werden, dass es bei diesem Hund möglich war, alle positiven Eigenschaften des Husky, einschließlich ausgezeichneter Gesundheit, zu kombinieren.

Im Allgemeinen, während dieser kurzen Periode der Rasse Existenz, gab es keine Berichte, dass Kli Kai hatte erhebliche gesundheitliche Probleme. Selten gibt es Probleme mit den Augen und Hüften. Aber in jüngster Zeit wurde gezeigt, dass Mini-Husky Träger eines seltenen mutierten Gens sind, das für eine schlechte Blutgerinnung verantwortlich ist. Diese Krankheit ist ein bisschen wie Hämophilie. Aber das bedeutet nicht, dass alle Rassenhunde mit einem solchen Gen vor Blutungen sterben werden. Nur ein Hund pro 100 Individuen leidet unter einer solchen Krankheit.

Wie man Klee Kai richtig trainiert

Аляскинский Кли-Кай Training Mini-Husky ist keine leichte Aufgabe, wie im Prinzip und mit jedem anderen Hund. Trotz der Tatsache, dass der Mini-Husky von ihrem Vorfahren nur ein ähnliches Aussehen geerbt wurde, aber von ihrem hartnäckigen Temperament und Temperament, bekam sie ein wenig, aber immer noch, mit dem falschen Verhalten des Besitzers, kann sie versuchen, ihn zu trainieren.

Vom Besitzer verlangt dieser Prozess viel Zeit, Mühe, aber vor allem - Geduld. Es ist notwendig zu verstehen, dass Klee Kai kein Hund ist, der auf Wunsch des Eigentümers einen Ball oder Sneakers mitbringen wird. Das ist ein sehr kluger und sogar weiser Hund, der aus dem Alter des Welpen eine kompetente Hilfe in der Bildung braucht. Natürlich sollten alle Klassen in einer Spielform stattfinden, aber es lohnt sich nicht zu flirten, denn es ist nicht genug, um die Glaubwürdigkeit zu verlieren. Lob den Welpen, ermutige süße Worte und Leckereien.

Solche Qualitäten wie Neugier, Aktivität, Verspieltheit, welche Natur selbst den Husky verliehen hat, wird die Grundlage für die Ausbildung. Es ist nur notwendig, seine Energie in die richtige Richtung zu lenken. Klee Kai muss von den ersten Tagen seines Auftritts im Haus gelehrt werden Andernfalls weigert er sich wegen seiner ständigen Tätigkeit und seines Wunsches zum Scherz, es weigert sich einfach, und es wird sehr schwer zu lehren sein. Lehre auch den Hund, um im Haus zu bestellen.

Kleine Hussies lieben es, etwas zu kauen, oder vielmehr alles. Deshalb musst du im Spiel auf die Zähne aufpassen. Lassen Sie ihn wissen, dass alles seine Zeit und Platz hat. Übrigens ist Klee Kai sehr intelligente Kreaturen, sie erinnern sich an Befehle und Wünsche zum ersten Mal. Alles wird nur vom Besitzer abhängen, auf seinem Ton, etc. Die richtige Erziehung von Mini-Husky ist der Schlüssel zur Entwicklung ihres Geistes, sowie ein glückliches Leben zusammen.

Wie wähle man einen Welpen, Preis und wo am besten zu kaufen

Аляскинский Кли-Кай Wie im Fall mit anderen Hunden, müssen Sie zuerst über den Zweck des Haustieres entscheiden. Kli Kai wird für Ausstellungen und Wettkämpfe oder für ein warmes Zuhauseunternehmen benötigt. Wählen Sie die zuverlässigsten und vertrauenswürdigen Baumschulen, die Ihnen alle relevanten Dokumente, Referenzen, etc. präsentieren können. Sie sollten sich nicht selbst ein Haustier von Ihren Händen oder von Anzeigen in der Zeitung oder im Internet kaufen.

Verfolgen Sie das Baby Klee Kai unter natürlichen Bedingungen, wenn er isst, kommuniziert mit Verwandten und spielt. Nur dann kannst du die Züge seines Charakters erfassen.

Wähle einen mittelgroßen Welpen aus einem kleinen Wurf. Er muss gut gefüttert werden, flauschig mit einem weichen Fell. Aber am wichtigsten - das karapuz muss dich erweitern, an dem potentiellen Besitzer und Freund interessiert sein. Nur in diesem Fall kannst du einen guten und treuen Begleiter erheben.

Preis der Rasse, Kosten, Rubel In Russland ist das Kli ein ganz seltener Hund, so dass Welpen ziemlich teuer sind. Der Preis der Welpen beginnt ab 2000 Dollar und kann 5000-6000 Dollar erreichen .

Foto der Rasse Alaskan Kli Kai

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen