Amerikanischer Eskimo Spitz. Rasse Beschreibung und Fotos

Amerikanischer Eskimo Spitz ist ein ausgezeichnetes Haustier. Sein Vorfahr ist der deutsche Spitz, der 1913 nach Amerika kam. Er wurde schnell zu einem beliebten Haushund, besonders Ende der 40er Jahre. Löschen Sie die Beschreibung der Rasse und Fotos. Lernen Sie die Details der Pflege, was ist seine Natur.

Amerikanischer Eskimohund
Foto: Amerikanischer Eskimo Spitz

American Eskimo Spitz: Eigenschaften

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Aussehen: Höhe, Gewicht

Es gibt drei Arten dieser Rasse, die sich in der Größe unterscheiden. Die kleinsten Eskimo-Spitzel der gleichen Art erreichen eine Widerristhöhe von bis zu 30 cm und wiegen nicht mehr als 4,5 kg. Miniaturhunde wachsen von 30 bis 38 cm und wiegen bis zu 9 kg. Standard Spitz ist der größte. Ihr Wachstum beträgt bis zu 48 cm und das Gewicht beträgt 16 kg.

American Spitz ist ein starker Hund mit einem langgestreckten Körper und eine Mündung, die wie ein Fuchs aussieht. Der Stolz dieser Rasse ist der weiche, dicke, lange Mantel. Es ist aus drei Farben: schneeweiß, sanft-hellbraun oder Sahne. Auf der Brust und dem Hals bildet das Haar einen prächtigen Kragen. Ein prächtiger Schwanz wird auf den Rücken geworfen. Dieser Mantel ist wasserdicht und erwärmt den Hund gut.

Auch die Unterscheidungsmerkmale von Spitz sind die kleinen Ohren, die mit dicker Wolle bedeckt sind.

Die Natur des amerikanischen Spitzes

Американский эскимосский шпиц Der Charakter dieser Rasse ist verspielt und freundlich, aber der Charakter ist eher gefällig. Sie sind fröhlich und schnell-witted, treu und überhaupt nicht aggressiv. Eskimo Spitz ist eine der gehorsamsten und diszipliniertesten Spitzensorten . Sie ist entschlossen und unabhängig, wie viele Spitz.

Der American Spitz ist sehr gut ausgebildet und kann an verschiedenen Hundewettbewerben teilnehmen. Sie haben schon lange im Zirkus gespielt.

Allerdings ist die Wahl einer solchen Rasse nicht am besten für Häuser mit anderen Tieren, einschließlich Hunden, sowie kleine Kinder.

Zu fremden Menschen Spitz sind vorsichtig und sogar mit Angst. Dass der Hund keine Angst vor Menschen hat, muss er so früh wie möglich sozialisiert werden. Dies ist eine notwendige Voraussetzung für die Zucht.

Amerikanischer Eskimo Spitz liebt es, im Schnee zu scherzen, also lohnt es sich für einen solchen Hund, schneebedeckte Aktivitäten öfter zu arrangieren.

Wartung und Pflege

Американский эскимосский шпиц Trotz der Tatsache, dass diese Rasse keine Angst vor Frost hat, ist es besser, sie im Haus zu halten. Sie ist sehr an die ganze Familie gebunden und vermisst, im Käfig zu sein.

Das Hauptanliegen bei der Pflege des Spitzes ist die Reinigung seines luxuriösen Mantels. Es besteht aus zwei Schichten Wolle: eine dichte Unterwolle und eine lange gerade gerade Wolle.

Moulting in Eskimo Spitz vergeht zweimal im Jahr eine mittlere Intensität.

Wolle muss mindestens zweimal pro Woche mit einer Borstenbürste gekämmt werden. Während der saisonalen Häutung ist ein tägliches Kämmen erforderlich. Diese Rasse braucht keinen Haarschnitt. Daß die Wolle nicht herunterfällt, kann man nur zwischen den Fingern schneiden.

Es ist auch notwendig, Flöhe alle drei Monate zu entfernen, damit der Hund keine Dermatitis hat .

Американский эскимосский шпиц

Baden ein amerikanischer Eskimo Spitz kann nur im Falle von großem Bedarf sein, weil er sehr dünne und trockene Haut hat. Auch charakteristische Krankheiten für den Spitz sind progressive Atrophie der Netzhaut und Katarakt .

Um den Hund wird nicht fett, ist es notwendig für sie regelmäßig organisieren aktive Wanderungen und Training. Die Dauer der Übung hängt von der Größe des Hundes ab. Zum Beispiel erfordert der größte Hund des Esky einen ziemlich langen Spaziergang oder sogar einen schnellen Lauf. Hunde wie die und die Mini haben einen ziemlich regelmäßigen kurzen Spaziergang mit dem Spiel im Hof.

Die Lebensdauer des amerikanischen Spitzes beträgt etwa 12-14 Jahre. Leider ist die Gesundheit dieser Hunde nicht besonders stark. Nicht selten begegnen sie einem solchen Problem wie der Dysplasie der Hüftgelenke sowie der Verschiebung des Hüftgelenks und des Kniegelenks. Es kann angeboren sein oder als Folge der Unterernährung erworben werden. Blue-eyed Spitzes werden oft blind. Um die gesundheitlichen Probleme eines Hundes rechtzeitig zu bestimmen, ist es notwendig, regelmäßig ihre Knie- und Hüftgelenke sowie Blut und Augen zu untersuchen.

Preis des Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Ein kleiner Eskimo Spitz kostet von 500 bis 1000 Dollar , je nach Eltern, Ausstellung und Zuchtaussichten des Welpen.

Foto des amerikanischen Eskimo Spitz

1 KOMMENTAR

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen