Bobtail - eine Beschreibung der Rasse und Fotos

Bobtail - ein großer und hartnäckiger Hund, in der Vergangenheit ein ausgezeichneter Hirte, der den Wölfen widerstehen kann und nicht schrecklich für Schafe ist. Jetzt ist diese Rasse praktisch nicht auf Weiden verwendet, aber sie hat den Hirteninstinkt bewahrt. In England kamen die Vorfahren dieser Hunde vor einigen tausend Jahren aus dem Kontinent.

Bobtail, Hundezucht Fotos
Foto: Bobtail

In Großbritannien wurden sie mit einem riesigen südrussischen Schäferhund, einem geborenen Hirten und einem Wolfshund überquert.

Heute sind Bobtails im Zirkus sehr weit verbreitet, als Führer und "Heiler" für die Kommunikation mit geistig behinderten Kindern.

Bobtail-Standard: Grundmerkmale

Бобтейл собака: описание породы Bobtail - muskulös, stark, groß (mehr als 61 cm am Widerrist), proportional gefalteter Hund, quadratisches Format. Auffällig ist eine kleine Höhenlage - die Höhe im unteren Rücken ist etwas höher als bei den Widerrist. Pfoten sind nicht lang, gerade, mit einem starken Knochen.

Sein Name wurde dem Bobtail für einen Schwanz einer ungewöhnlichen Form mit einer Verdickung am Ende gegeben. Manchmal sind Welpen mit einem einfachen Schwanz geboren, dann wird es gestoppt und lässt nur fünf Zentimeter zurück.

Der Kopf ist groß, mit einem breiten Schädel. Sehr hoch entwickelte Superbordbögen. Mündung breit und ziemlich lang, langweilig. Kiefer sind quadratisch in Form. Dicke Lippen und große schwarze Nase. Die Ohren des Bobtails hängen, von mittlerer Größe, gemütlich gegen den Kopf.

Augen eines ovalen Schnittes, von mittlerer Größe, weitgehend mit einem spürbar intelligenten Ausdruck gepflanzt. Es ist besser, wenn sie so dunkel wie möglich sind.

Der Kofferraum, die Beine, der Kopf und vor allem die Hüften sind mit einer gewellten, dicken, üppigen, ziemlich groben Wolle mit einer guten Unterwolle bedeckt, die den Hund vor der Kälte perfekt schützen kann.

Farbe kann ein vielfältiges Muster in exquisiten weißen, grau-blauen und bläulich-Marmor-Farben sein. Blaue und grauhaarige Hunde haben oft blaue oder perlige Augen. Der Farbton von Braun oder Braun ist ein disqualifizierter Fehler.

Der Charakter des Bobtails

Dieser Lout ist sehr intelligent und gutmütig, vernünftig und ruhig. Er liebt und sucht, Kinder zu bevormunden, nimmt nie an Kämpfen teil, leicht kommt mit verschiedenen Tieren aus. Das ist ein treues, ausgeglichenes und tolerantes Wesen.

Er passt perfekt zur Erziehung und Ausbildung. Aber er braucht nur eine wohlwollende und gerechte Haltung. Bei körperlichem Einfluss wird der Hund hartnäckig sein und wird nicht gehorchen.

Für einen Bobtail sollte der Besitzer nur der Anführer der "Packung" und der unbestrittene Führer sein.

Bildung sollte von den ersten Minuten des Aussehens eines Welpen im Haus behandelt werden. Ausbildung muss konsistent sein Wenn es keine Erfahrung von Hundetraining gibt, ist es besser, sich einem erfahrenen Kynologen zuzuwenden.

Wartung und Pflege

Die Pflege eines Bobtails ist nicht schwierig, trotz seiner reichlichen Haare. Glücklicherweise ist sein Haar fast nicht vergossen.

Бобтейл собака: описание породы

Aber es muss regelmäßig gekämmt werden, damit sich keine Halsbänder entwickeln. Ein Welpe muss vom Kratzer zum Kämmen gelehrt werden, damit dieses Verfahren nicht zu einer täglichen Qual wird. Zum Kämmen ist eine Massagebürste und ein Kamm mit langen, nicht häufigen Zähnen nötig. Und von der gekämmten Wolle eines Bobtails ist es möglich, warme Schals, Socken und Handschuhe zu stricken.

Auf dem Kopf eines Bobtails wird Wolle gekämmt, um deine Augen zu schließen. Weiße Abschnitte der Wolle für die Ausstellung werden gekreuzt.

Für die Augen und Ohren des Bobtails ist Vorsicht geboten. Sie sollten regelmäßig kontrolliert und sorgfältig abgewischt werden, um eine Entzündung zu vermeiden. Wenn nötig, muss der Hund die Klauen schneiden und auch die überschüssige Wolle aus den Ohren und auf den Pads der Pfoten entfernen.

Ein Hund kann nicht oft baden, so dass die luxuriöse Wolle eines Bobtails nicht in schlammigem Wetter schmutzig wird, sollte es in einem Bolognese insgesamt getragen werden .

Trotz nicht ihrer festen Dimensionen kann der Bobtail in einer Wohnung oder einem Haus wohnen. Obwohl es seinen eigenen Platz haben sollte, recht geräumig und komfortabel. Und doch ist es besser, einen solchen Hund auf einem Vorort zu halten, wo er ein ausgezeichneter Wächter werden wird.

Preis eines Bobtail Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Welpen Bobtail im Durchschnitt Kosten von 800 bis 1200 Dollar.

Foto von einem Babteil

2 BEMERKUNGEN

  1. Ich möchte ein paar Fragen an die Besitzer von Bobtails stellen. Ich habe zwei Spitzhunde und einen Yorkshire-Terrier. Meine Tochter ist 14 Jahre alt und fragt mich nach einem Bobtail-Welpen. Sag mir bitte, wird der Welpe mit einem erwachsenen Spitz und york leben. In welchem ​​Alter ist besser zu kaufen und wo aus dem Kindergarten oder aus dem privaten Händler? Wie viel Zeit braucht es, um sich um die Haare zu kümmern, wie man sich vorstellt (im Detail beschreiben), was ist der beste Weg zu füttern und wie lange zu gehen? Was ist wichtig zu berücksichtigen bei der Fütterung und Erziehung eines Welpen? Welche Probleme können mit dieser Rasse entstehen? Wie viel kostet es, einen Hund zu halten? Was brauchen Sie für eine ordnungsgemäße Erziehung und Pflege? Bitte geben Sie detaillierte Antworten

    • Unser Bobtail war sehr gern mit dem Nachbar-Dackel zu spielen. True, er fiel den Hund auf den Boden und rollte wie eine Wurst hin und her. Soweit ich aus dem Verhalten verstanden habe, sah unser Bobtail bei kleinen Hunden lustige Spielzeuge, die sich immer noch zur gleichen Zeit bewegen. Aber er hat niemals schamhafte Sachen verletzt und hat ihm nicht weh getan.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen