Border Collie: Beschreibung, Charakter, Inhalt und Erziehung der Rasse

Border Collie ist eine besondere Rasse, die für ihre unglaublich entwickelte Intelligenz berühmt ist. Haustiere können sich an die Befehle des Eigentümers von der ersten Zeit erinnern, schnell an jeden Lebensraum anpassen und haben die meisten gutmütigen Temperament. Hunde sind in der Lage, eine Atmosphäre von besonderem Komfort und Freude im Haus zu schaffen. Border Collie bezieht sich auf die Anzahl der Hirtenhunde, so dass der Wunsch des Haustiers, alle Bewegungen zu kontrollieren, auf das Genniveau weitergegeben wird. Aus diesem Grund ist die Rasse sehr verantwortlich, unter ihrer Aufsicht kann man keine Angst haben, Kinder zu verlassen. Betrachten wir die Eigenschaften des Inhalts eines idealen Hundes von allen Seiten.

Бордер-колли фото
Foto: Border-Collie

Das klügste und anspruchsvollste Haustier ist ein Border Collie

  1. Haustiere sind sehr schlau und haben eine einzigartige Fähigkeit, buchstäblich die Wünsche des Besitzers zu antizipieren. Oft führen sie das Team aus, bevor es gegeben wurde;
  2. Die Rasse wird als die klügsten unter den Hunden erkannt. Studien, die von britischen Wissenschaftlern durchgeführt wurden, haben die höchste Hirnaktivität bei Tieren gezeigt.
  3. Haustiere sind Workaholics, sie brauchen regelmäßige geistige und körperliche Aktivität. Sie sind bereit, in allen Aspekten des menschlichen Lebens zu helfen und zu seinem treuen Begleiter zu werden. Hunde können bis zu 12 Stunden am Tag arbeiten, während sie Konzentration und Achtsamkeit bewahren;
  4. Shepherds Fähigkeiten sind bei Rassen sehr entwickelt, Border Collie wird ständig für Haushalte, Kinder und andere Tiere beobachtet. Kann versuchen, ein Haus "Herde" zu bauen. Dies kann ein Problem für Nachbarn sein, wenn das Tier in einem privaten Haus wohnt;
  5. Aktive Spiele und Laufen herum aktivieren Jagd-Instinkte bei Hunden, so können Hunde ihre Beine kneifen und die Bewegung der Menschen richten;
  6. Sozialisation richtet sich schnell an Hunde, um mit anderen Tieren zu kommunizieren, und eine ordnungsgemäße Erziehung kann jedes unerwünschte Verhalten des Haustiers beseitigen;
  7. Wegen des entwickelten Intellekts, die Rasse oft "läuft weg" von seinem Platz im Haus, kann es leicht öffnen Türen, überwinden Hindernisse. Das Haustier wird niemals den Haushalt verlassen, aber kurzlebige Triebe können die schlechte Angewohnheit eines Hundes werden.

Бордер-колли фото

Historische Abschweifung

Basierend auf der beliebtesten Version des Ursprungs von Haustieren, Border Collie erschien zuerst in den Regionen an der Grenze von Schottland und Großbritannien, die als der Name der Rasse diente. Viele Wissenschaftler behaupten, dass Hunde aus der Arbeit von Wikingerhunden stammen, die oft die Ufer von Schottland überfallen. Skandinavische Hunde flohen aus den Schiffen, schickten in das bergige Gelände, wo sie von schottischen Bauern gezähmt und mit Schäferhunden überquert wurden.

Das erste offizielle Datum des Aussehens der Rasse ist 1570. In seiner ganzen Geschichte haben Haustiere Dutzende von Namen geändert, beginnend mit einem Arbeit Collie und enden mit einem Landwirt Engländer.

Das bergige Gelände, in dem die britischen Bauern lebten, war ein sehr harter Wohnort. Komplexe Routen und scharfe Klippen sind nicht der beste Platz für Viehweiden. Deshalb brauchten die Bauern die Hilfe eines klugen und intelligenten Haustieres, der in der Lage war, auf den engsten und schienen Straßen Ströme zu tragen. Bevor sie den Collie an die Arbeit anvertrauten, organisierten die Landwirte lokale Tests auf komplexen Strecken mit Hindernissen. Der Sieger wurde die Wache der Herde und der Hauptproduzent der Rasse, die die Nachkommen mit den besten Genen versorgte.

Im Laufe der Zeit erweitert sich die Funktion der Hunde, zusätzlich zum Schutz der Herden, Haustiere wurden Führer zu blinden Menschen, nahm an Rettungsaktivitäten und wurde zuverlässige Hauswachen. Wegen der Arbeitsbelastung sind die Tiere längst weg von Ausstellungen und internationalen Wettbewerben, aber 1976 wurde die Rasse vom englischen Club of Dog Lovers anerkannt und ihre Vertreter konnten an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen.

Der entwickelte Intellekt und auffallend konforme Natur machte die Rasse sehr verbreitet außerhalb der Heimat. Tier kann sich an eine riesige Anzahl von Worten erinnern. Die Entwicklungsfähigkeiten des Tieres entsprechen der Intelligenz eines dreijährigen Kindes.

Interessante Fakten

Alle Vertreter der Rasse sind sehr intelligent, aber die hervorragendsten Fähigkeiten waren von dem Hund von Rico besessen, der es geschafft hat, mehr als dreihundert Worte des Menschen zu merken. Das Tier hat die Worte nicht nur durch das Ohr unterschieden, sondern auch ihre Bedeutung verstanden. Die Wissenschaftler des Instituts für Evolutionäre Anthropologie interessierten sich für das Phänomen der erstaunlichen Erinnerung. Der Hund erinnerte sich alle Worte auch nach einem langen Stopp der täglichen Tests.

Die Forschung wurde wie folgt durchgeführt:

  • In einem Zimmer waren die Besitzer des Hundes mit dem Haustier;
  • In einem anderen Zimmer wurden 40 Spielzeug des Tieres angelegt;
  • Der Besitzer fragte Rico abwechselnd dazu, das oder das Ding zu bringen. Um das gewünschte Objekt zu finden, benötigte der Hund nicht mehr als 30 Sekunden;
  • Von 40 Gastgeber-Teams, das Tier mit 38 bewältigt, was ein brillantes Ergebnis ist;
  • Die Aufgabe wurde kompliziert, indem man mit Spielzeug ein neues Objekt in den Raum stellte. Der Besitzer fragte das Haustier, um es zu bringen. Der Hund wählte intuitiv ein ungewohntes Objekt und stellte fest, dass das neue Wort ein neues Spielzeug im Raum bedeutet.

Beschreibung der Rasse Border Collie

  1. Höhe an den Widerrist - 54 cm;
  2. Gewicht - 21 kg;
  3. Lebenserwartung - bis 16 Jahre;
  4. Kopf - langgestreckter Schädel ohne ausgeprägte Okzipitalprothese, Wangenknochen haben eine leicht konvexe Struktur, ein prominenter Übergang von Stirn zu Mündung;
  5. Nasenpigmentierung kann schwarz, grau oder braun sein. Die Farbe hängt von der Farbe des Pelzmantels ab und steht ganz im Einklang damit;
  6. Augen - ovale Form, ausdrucksvoller Blick, braune Farbe. Bei Hunden mit Marmormantel können Augen von Lichttönen auftreten;
  7. Ohren - mittelgroß, breit, dreieckig, stehend;
  8. Zähne - ein Scherenbiss, weiße Zähne, ein voller Satz, der Oberkiefer bedeckt leicht den unteren, die Lippen haften fest am Kiefer, sie haben eine schwarze Pigmentierung;
  9. Hals - muskulös, von mittlerer Länge;
  10. Gliedmaßen - sind parallel zueinander angeordnet, breit, stark, die Schulterblätter sind gut geneigt, die Ellbogen sind fest am Kofferraum, die Hüften sind lang, die Ecken des Hockens sind gut ausgeprägt, die Finger werden in einem dichten Klumpen gesammelt , Klauen, meist weiß oder schwarz;
  11. Körper - muskulös, leicht verlängert, breite Brust, fassförmige Rippen;
  12. Schwanz - nimmt eine säbelartige Form, ist mit einem dicken Pelzmantel bedeckt, ist niedrig genug gepflanzt. Wenn er sich bewegt, kommt er zum Stoß, in der Ruhe hängt er leicht und dreht sich am Ende;
  13. Dynamik - leichte und anmutige Bewegungen, mit aktiver Bewegung, unbemerkt wie ein Haustier aus dem Boden reißt, scheint es, dass der Hund mit hoher Geschwindigkeit schleicht;
  14. Wolle - die Vertreter der Rasse sind in Inhaber eines langen Pelzmantels und kurz geteilt. Das Haupthaar ist hart und dick, die Unterwolle ist weich und seidig. Hunde mit langen Haaren haben eine ausgeprägte Mähne und einen Fuchsschwanz;
  15. Farbe - eine Palette von Wolle kann absolut jeder, die Hauptregel ist, dass die weiße Farbe nicht dominant ist. Klassische Hundefarben sind schwarz, dunkel mit Bräune, Marmor, braun.

Бордер-колли фото

Der Charakter eines schottischen Hirten

Border Collie hat eine sanfte und fröhliche Disposition. Die Rasse kann spielerisch und sehr aufmerksam sein. Die Tiere sind daran gewöhnt, sorgfältig zu überwachen, was passiert, sind geneigt, unabhängige Entscheidungen zu treffen, während sie unbegrenzt ihren Herren gewidmet sind.

Hunde sind einfach zu trainieren, sie kommen gut mit Kindern aus, sie sind ideal für die Aufbewahrung in Familien, wo es bereits Kinder gibt. Dieses Tandem gilt als eines der besten - ein Kind kann mit einem Haustier gehen, seine Energie und den Bedarf an Aktivität erkennen. Kinder und Hunde finden schnell eine gemeinsame Sprache unter sich, organisieren gemeinsam faszinierende Spiele.

In Bezug auf andere Tiere zeigt der Collie keine Aggression, sondern sucht die "Patronage" über die Bewohner des Hauses zu nehmen. Die Rasse unterdrückt und dominiert andere Haustiere, die zu Konflikten führen können.

Border Collie hat eine entwickelte Nase, Sehvermögen und Flair. Nützliche Qualitäten wurden durch künstliche Auswahl für Hunderte von Jahren fixiert, so dass ein Hund als Watchdog wählen - Sie werden nicht verlieren.

Collien können die Spuren von heimischen "Verbrechen" täuschen und verbergen. Obwohl Antiken nicht charakteristisch für die Rasse sind, aber im Falle des Drecks, werden die Haustiere versuchen, "aufzuräumen", um Strafe zu vermeiden und nicht den Zorn des Meisters zu verursachen. Haustiere wissen auch gut, was sie "weg mit" und was nicht. Sie sind ausgezeichnet in diesem und können sogar manipulieren Haushaltsmitglieder.

Um ein Haustier zu bekommen, wird für die Familien empfohlen, die oft Zeit außerhalb des Hauses verbringen, einen aktiven Lebensstil führen und bereit sind, den Hund mit der Arbeit zu "laden". Neben klassischen Spaziergängen brauchen Collies eine schwere körperliche Betätigung sowie eine intellektuelle Arbeit in Form von Training. Mehrmals in der Woche müssen Sie Sportarten üben, die der Arbeitsspezialisierung des Hundes nahe stehen. In diesem Fall ist der Frisbee der Beste.

Der empfohlene Platz für das Halten eines Haustieres ist ein Landhaus, in dem der Hund stundenlang um das angrenzende Territorium herumlaufen kann, beobachten, was passiert und sein Jagdpotential verwirklicht. Sie können einen Collie in einer Wohnung bekommen, weil der entwickelte Intellekt der Rasse es nicht über das Haus stürzen und die Dinge ruinieren wird. Allerdings wird in diesem Fall die Rolle der aktiven Spaziergänge noch wichtiger.

In Bezug auf Fremde, ist der Hund höflich, aber verhalten sich abgelöst, bis er sicher ist der Sicherheit. Wenn die Gäste anfangen, mit dem Haushalt zu streiten und den Ton zu heben, dann kann das Tier versuchen, Fremde aus der Wohnung zu vertreiben. Der Schutz des Gastgebers ist das Grundpostulat im Verhalten des Haustiers.

Border Collie Ausbildung

Die Rasse ist eine der am meisten fähig, Hunde zu trainieren. Es ist einfach, sich auf Wettbewerbe in Flyball, Freestyle und Agiling vorzubereiten. Ein hohes Maß an Gehorsam erlaubt dem Tier, klar und unbestritten Befehle auszuführen. Border Collie nimmt jede Arbeit, einschließlich Training, als integralen Teil des eigenen Lebens wahr. Deshalb wird er Ihnen für Ihre Zeit und Ihren Unterricht dankbar sein.

Ein unglaublich intelligenter Hund braucht keine harten Trainingsmaßnahmen. Sie erinnert sich alle Befehle und Worte auf der Fliege. Aber auch im Falle eines Fehlens sollte man nicht eine Stimme erhöhen und vor allem Kraft. Die wichtigste Methode, um das Interesse am Lernen aufzuwärmen, ist Liebkosung und leckere Ermutigung.

Beginn des Trainings wird mit einem halbjährigen Welpen empfohlen. Allerdings können alle Teams alle Befehle tadellos erst nach 1,5-2 Jahren durchführen. Die Rasse zeichnet sich durch langsame Züchtung aus, so dass sie seit langem Verspieltheit und jugendlicher Maximalismus hält. Deshalb wird es nicht immer schwer zu studieren.

Körperliche Aktivität ist notwendig für einen Hund, wie Luft. Daher empfiehlt es sich, das Training mit Outdoor-Spielen zu kombinieren. Collie liebt es, über Hindernisse zu springen, mit Freude bringt einen Stock. In einer besonderen Freude führt die Rasse das Spiel mit einem Tennisball. Werfen Sie es so weit wie möglich, so dass das Haustier läuft in und in der Heimat Atmosphäre wird keine Aktivität charakteristisch für Tiere.

Ist es schwierig, den intelligentesten Hund in der Welt zu behalten?

Pflege für die Border-Collie ist ganz einfach, die wichtigste Aufmerksamkeit sollte auf die Wolle während der Mausung bezahlt werden. Die wichtigsten Postulate des Inhalts:

  1. Wolle - Kämmen alle paar Wochen mit einer Metallbürste, um Ihrem Haustier ein gut gepflegtes Aussehen zu verleihen und das Auftreten von Spulen zu verhindern. Vor dem Kämmen müssen Sie den Mantel des Haustieres befeuchten, sonst können Sie den Mantel des Mantels abreißen und den tierischen Schmerz verursachen. Bei Mäuse darf kein Puffer verwendet werden, der die Haut des Tieres traumatisiert und die Grundierungsstruktur beeinträchtigt. Es wird empfohlen, den Hund in einem reichlichen Schaum aus dem Shampoo zu baden, dann den Conditioner auf den Mantel auftragen, spülen, mit einem Handtuch und einem Kamm trocknen. Das tote Haar wird von selbst entfernt;
  2. Paws - Abschneiden von Klauen einmal im Monat, ist es besonders wichtig, auf den fünften Finger aufzupassen, der eine kurze, aber steife Nagelstruktur hat. Er zermalmt nicht beim alleinigen Gehen und kann zu einem Collie-Unbehagen führen. Nach dem Gehen sollten Sie die Pfoten des Hundes mit einem feuchten Tuch abwischen, da eine übermäßige Haustieraktivität zu seiner Kontamination führt;
  3. Ohren - Pflege für das Innere mit einem nassen Schwamm oder einem Tampon, Pflege wird einmal pro Woche benötigt, um überschüssigen Schwefel zu entfernen und das Aussehen eines unangenehmen Geruchs zu verhindern;
  4. Augen - vorbeugende Pflege in Form von Reiben der Augen mit einem Tampon in den schwachen Teeblätter von grünem Tee angefeuchtet;
  5. Zähne - die Verwendung von antiseptischen Salben und Wattestäbchen mit Zahnfleischerkrankungen, Kauf eines Verkalkungssteins;
  6. Schutz vor Parasiten - Haustiere sind für das Auftreten von Flöhen und Zecken prädisponiert. Dicker Mantel und Liebe zum aktiven Leben in der Natur kann zur Infektion des Hundes führen. Nach dem Gehen empfiehlt es sich, den Mantel eines Tieres zu untersuchen, sowie eine Vielzahl von Aerosolen und Halsbändern zu verwenden, um eine Infektion zu verhindern.

Erkrankungen der Rasse

Arbeitshaustiere haben sehr starke Gesundheit, die Rasse hat einen ziemlich umfangreichen Genpool, so dass erbliche Krankheiten sind fast fremd für die Rasse. Doch wie die anderen großen Hunde hat der Collie die Erkrankungen des muskuloskeletalen Systems. Die Schwachstelle ist auch die Augen für die Verhütung von Krankheiten, die eine regelmäßige Prävention erfordern.

Mögliche gesundheitliche Probleme:

  • Verschiebung der Linse des Auges, Netzhautatrophie;
  • Hüftgelenktrauma;
  • Osteochondrose;
  • Zerebrale Abiotrophie;
  • Hypothyreose;
  • Epilepsie;
  • Angeborene Taubheit .

Seid sicher, einen Collie von Tollwut zu impfen. Besuchen Sie einen Spezialisten im Alter von 7 Monaten. Um die Gesundheit des Haustieres zu bewahren und sein Leben zu verlängern, empfiehlt es sich, den Hund von einer Reihe anderer Leiden zu impfen, die der Rasse eigen sind. Welche Art von Impfstoffen sind nötig und in welchem Alter sie fertig sind, wird der Tierarzt bei der Konsultation erzählen.

Ein häufiger Krebs unter den Arten ist Krebs. Deshalb sollten Haustiere niemals geänderte Produkte gefüttert werden. Hunde sollten so weit wie möglich von Karzinogenen gehalten werden.

Die Hauptkrankheiten manifestieren sich im reifen und fortgeschrittenen Alter des Hundes. Etwa bis 10 Jahre des Lebens kann ein Collie taub werden, und Fälle von Hirnstörungen sind selten. Das Gefäßsystem ist auch die Achillesferse eines Collie, aber die richtige Diät kann die Entwicklung von Krankheiten verhindern.

Border Collie Fütterung

Um eine Ration von einem Collie zu machen, der historisch auf dem Berg wohnt, wird freie Räume nicht schwer sein, da der Hund in der Nahrung sehr anspruchslos ist. Hunde wie Fleisch und Fisch, sie werden gerne Milchprodukte und Gemüse probieren. Tiere verbrauchen sogar frische Früchte, die die notwendigen Vitamine im Körper bilden, so dass der Kauf zusätzlicher Komplexe nicht notwendig ist.

Hundehandler verbieten nicht, den Tieren Trockenfutter zu geben. Die Wahl einer solchen Diät, sparen Sie Zeit zum Kochen, es ist bequem, Essen mit Ihnen auf der Straße zu nehmen. Allerdings sollten nur Premium-Sorten gewählt werden, andere Futter wird eine schlechte Wirkung auf die Gesundheit des Haustieres haben.

Bei der Auswahl der natürlichen Nahrung, denken Sie daran, dass die Speisekarte aus frischen Produkten bestehen sollte, und die Kochmethode kocht. Die Hauptliste der Gerichte für einen Collie:

  • Fettarmes Fleisch;
  • Spiel - Huhn, Pute;
  • Reis und Buchweizen ohne Zugabe von Salz;
  • Saisongemüse in Rohform;
  • Seefisch ohne Knochen;
  • Fettarmer Hüttenkäse;
  • Eier, Milch, Kefir;
  • Nebenprodukte;
  • Narbe.

Es wird nicht empfohlen, dem Hund folgende Produkte zu geben:

  • Süßigkeiten;
  • Brot;
  • Schweinefleisch;
  • Geräucherte Produkte;
  • Knochen;
  • Flussfisch;
  • Hülsenfrüchte und Kohl.

Beginnen Sie, einen Welpen mit natürlicher Nahrung zu füttern, sollte im Alter von 2 Monaten sein. Die Basis der Diät sollte Fleisch und Milchprodukte (Hüttenkäse, Joghurt, Eier) gekocht werden. Die Anzahl der Portionen eines Erwachsenen beträgt drei Mahlzeiten pro Tag, Welpen werden empfohlen, mindestens 5 mal am Tag zu füttern. Essen für einen Collie sollte in Kalorien hoch sein, da die Rasse sehr aktiv ist und eine große Menge an Energie verbraucht.

Bei der Beibehaltung der Collie, ist es notwendig, um den Haustier dauerhaften Zugang zu frischem Wasser zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig bei der Fütterung mit Trockenfutter, die nur beim Abwaschen vollständig absorbiert werden kann.

Бордер-колли: щенок фото
Foto: Border-Collie

Wie wählt man einen Border Collie Welpen und wo man es kaufen kann? Preis

Bei der Auswahl eines Babys, ist das erste, was zu tun ist, um die Aufmerksamkeit auf seine Tätigkeit zu bezahlen. Ein gesunder Welpe zeigt Mobilität, schnüffelt alles herum, behandelt Fremde. Ein Zeichen der Abwesenheit von Krankheiten ist eine nasse Nase, der Welpe muss ziemlich gut gefüttert werden, einen dicken Mantel und einen guten Appetit haben.

Beim Kauf eines Hundes sollten Sie sich mit einem bekannten Kindergarten in Verbindung setzen, der nicht in einer Generation züchtet. Border Collie ist eine ziemlich häufige Rasse in Russland, offizielle Züchter sind in den großen Städten, so dass ein Welpen ist nicht besonders schwierig.

Allerdings sollten Sie vorsichtig sein und studieren die Standards der Collie, um nicht zu einem Welpen ähnliche Farbe einer anderen Rasse zu kaufen. Anzeigen im Internet ohne Dokumente sind oft ein Betrug.

Beim Starten eines Babys ist es notwendig, die Impulsivität und Begeisterung eines Hundes von der frühen Kindheit zu kontrollieren. Der Welpe wird versuchen, euch überall zu folgen und in allen Dingen zu helfen. Dies kann jedoch die Gesundheit des Haustiers beschädigen. Beginnen Sie Training colley wird mit den grundlegenden Befehlen "zu mir", "sitzen", " next " und anderen empfohlen. Dies vereinfacht die Wanderungen mit dem Tier erheblich und versucht, alles herum zu kontrollieren.

Die Kosten für einen Welpen ohne Ahnentafel schwanken etwa 500 USD . Allerdings können die Kosten für einen Hund ohne Dokumente deutlich höher sein aufgrund der traditionellen Farbe oder beeindruckende Neigungen zum Training. Dann wird der Preis auf 700-800 Dollar steigen.

Die teuerste Option ist die Schokoladenfarbe des Haustiers. Wenn die Dokumente im Welpen zur Verfügung stehen, werden die Kosten zwischen $ 1.000 variieren . Der hohe Preis der Rasse beeinflusst überhaupt nicht seine Nachfrage, denn der Collie ist ein wahrer Freund und das klügste Haustier der Welt.

Border-Collie, Foto

Бордер-колли фото
Foto: Border-Collie
Бордер-колли
Foto: Border-Collie

Бордер-коллиБордер-коллиБордер-коллиБордер-коллиБордер-коллиБордер-коллиБордер-колли

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen