Züchterhunde terrier

Border Terrier - eine Jagd- Rasse von Hunden, die seit langem in Großbritannien gezüchtet wird. Dies ist eine alte natürliche Rasse, die keiner künstlichen Verzerrung unterzogen wurde. Diese Hunde werden bei der Jagd nach Füchsen verwendet, sowie als fröhliches, aber nicht lautes Haustier, das nicht viel Aufmerksamkeit erfordert.

Border Terrier Foto Hunderassen
Foto: Border Terrier

Grenzterrier

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Бордер терьер Für Kenner der Rasse ist es ein Hund von ganz besonderer Klasse. Die Heimat des Grenz-Terrier war die Berge und Hügel von Roxburghshire und Northumberland, unberührt von der Zivilisation, wo die Jäger Terriers benötigten, die nicht empfindlich auf schlechtes Wetter und schnell-füßig waren. In großen Entfernungen mussten sie Packungen von Hintern und Foxhounds begleiten und genügend Jagdinstinkte haben, um ein Loch mit einem Otter oder Fuchs zu bewältigen.

Jetzt ist der Grenze Terrier mehr für diejenigen gedacht, die gerne lange Spaziergänge auf den Feldern und Wäldern mit dem Hund machen.

Das Auftreten

Dies ist das kleinste der Arbeitsterrier. Die Widerristhöhe beträgt nicht mehr als 40 cm, Gewicht - 5,2-7 kg.

Eines der auffälligen Züge des Aussehens des Grenzterrieres ist ein Kopf, der wie ein Otterkopf aussieht, mit einer stumpfen Mündung.

Einmal geeignet für die Jagd Hunde gemessen, umarmt seine Brust mit den Händen. Wenn der Hund zwischen zwei Palmen der Männer gelegt wurde, dann ist es geeignet. Immerhin muss sie in das Fuchsloch kriechen. Dieser Parameter befindet sich nun im offiziellen Rassestandard.

Auch muss er lange genug Beine haben, um dem Pferd während der Jagd folgen zu können.

Die dunklen Augen der Grenzterrier haben einen scharfen Ausdruck. Kleine dreieckige Ohren werden nach unten gesenkt. Mäßig kurzer Schwanz, dick an der Basis, hoher Satz.

Grenze Farbe kann Weizen, rot, blau mit einer Bräune oder grau (Grizzly) mit einer Bräune. Welpen sind viel dunkler geboren und die endgültige Farbe wird allmählich um ein halbes Jahr erworben. Es ist unzulässig in brauner und brauner Farbe. Der Mantel der Grenze ist dick, steif und fest, er schützt den Hund vor schlechtem Wetter.

Im Körper des Hundes und seiner Bewegungen ist eine ungewöhnliche Kombination von Weichheit und etwas Schärfe spürbar. Es verbindet eine einzigartige, harmonische Mobilität mit der primitiven Festigkeit des deutschen Wollmännischen Deutschen.

Charakter des Grenzterrieres

Бордер терьер Von Natur aus ist eine Grenze ein außergewöhnlich liebevoller, wohlwollender und aufmerksamer Hund. Sie kommen gut mit allen, einschließlich Kinder. Sie brauchen Kommunikation in der Familie, und es ist wünschenswert, mit Vertretern anderer Rassen zu interagieren. So fühlen sich die Boarder wohl

Es ist ein hart arbeitender Hund, mit einem ausgeglichenen Charakter, mutig und nie verbrannt. Dabei wird sie oft ein liebevolles Haustier und ein zuverlässiger Begleiter.

Er ist mobil und unermüdlich in Spielen, spielt gerne Streiche, immer auf der Hut. Es ist sehr gut für die schnelle Überwindung von Hindernissen - Agilität . In Europa arbeitet es oft in Pflegeheimen und Krankenhäusern als "Therapeut".

Mit Haustieren geht der Grenzgänger gut aus, aber sein Jagdinstinkt ist sehr stark und auf einem Spaziergang kann er anfangen, Katzen, Vögel, Nagetiere usw. zu jagen.

Wartung und Pflege

Die Grenzpflege ist nicht kompliziert. Der harte Mantel und die dichte Unterwolle sollten nur von Hand zu Zeit von Hand gezupft werden. Hunde dieser Rasse schämen nie. 2-3 mal pro Woche, Wolle kämmt mit einem steifen Pinsel.

Grenzgänger koexistieren in städtischen Wohnungen und Häusern. Es fühlt sich toll auf dem Lande an, in der Voliere.

Ein solcher Hund braucht unbedingt lange Spaziergänge und gute körperliche Betätigung. Aber in städtischen Verhältnissen geht es besser an der Leine, so dass es keine Versuchung gibt, nach einer Katze zu jagen.

Border Terrier Gesundheit

Diese Hunde sind echte Langleber. Ihre durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 12-15 Jahre. In der Regel haben sie eine gute Gesundheit, vor allem, wenn sie genug körperliche Anstrengung bekommen, sowie regelmäßige Pflege, rechtzeitige Impfung.

Gelegentlich haben Boarder Anomalien in der Entwicklung von Gelenken - Dysplasie der Hüfte oder Ellenbogengelenk.

Es gibt Karies und Herzanomalien, sowie Probleme mit den Augen (jugendlicher Katarakt und fortschreitende Atrophie der Netzhaut). Andere Krankheiten sind Ataxie von Neugeborenen Welpen, Spike-Krankheit (Epileptoid Krampf-Syndrom), Kryptorchismus, allergische Reaktionen. Die Häufigkeit der verschiedenen genetischen Anomalien wie Snacking oder bunchy Schwänze ist ziemlich niedrig im Vergleich zu anderen Rassen.

Preis des Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Border-Terrier Welpen sind eher hoch geschätzt und in Russland finden Sie nicht viele Züchter. Der Preis für einen solchen Welpen reicht von 10.000 Rubel bis 50.000 Rubel.

Border Terrier Fotos

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen