Dalmatiner - Rasse Beschreibung, Ausbildung, Charakter, Pflege und Foto

Далматинец, далматин Dalmatiner - charmanter, scheinbar leicht beleuchteter Hund mit schwarzen Flecken am ganzen Körper. Diese Spots sind wirklich überall verstreut. Wenn du den Mund öffnest, wirst du überrascht sein, dass es dort Flecken gibt.

Der Dalmatiner ist ein großer Hund mit einer noch größeren Persönlichkeit. Dies ist eine sehr aktive Rasse von Hunden, und einige Individuen sind über aktiv. Sie haben gern Spaß und spielen gerne, spielen und spielen.

Dalmatiner (Dalmatiner)

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Siehe Fotos der Rasse »

Temperament und Eigenschaften

Dalmatiner - charmanter, scheinbar leicht beleuchteter Hund mit schwarzen Flecken am ganzen Körper. Diese Spots sind wirklich überall verstreut. Wenn du den Mund öffnest, wirst du überrascht sein, dass es dort Flecken gibt. Stellen Sie sich vor, bei der Geburt haben sie diese Punkte nicht. Welpen sind ganz weiß geboren. Spots erscheinen, wenn sie älter werden.

Dalmatiner ist so lustig wie ein Spielzeug. Der Dalmatiner wurde nach der Veröffentlichung des Disney-Films "101 Dalmatiner" besonders beliebt . Aber diese Popularität musste den Besitzern bezahlt werden, die dachten, sie würden eine liebevolle Schöpfung bekommen, wie in einem Film. Aber es sind Freunde - nicht Hollywood. Im Dalmatiner gab es so viele nicht wünschenswerte Kreuzungen, dass die Fabrik der Nachkommen unvorhersehbar wurde. Sie sind zu aggressiv.

Aber das bedeutet nicht, dass alle Dalmatiner Probleme haben. Mit der richtigen Zucht und Ausbildung können diese attraktiven Hunde hervorragende Freunde werden. Dies ist eine der wenigen Rassen, die als Wagenwagen gezüchtet werden. Die Aufgabe des Dalmatiners war es, dem Trainer vorzurücken und den Weg von den Leuten zu befreien. Diese Hunde schützten zuerst die Reichen an ihren Wagen und fingen dann an, angeblich angebrachte Feuerwehrwagen zu bewachen.

Wenn du es nicht magst, wenn der Hund dich mit all seiner Liebe und dem Gewicht an die Zeit wirft, wenn du aus dem Auto gehst, ist der Dalmatiner nicht für dich.

Der Dalmatiner braucht täglich ernsthafte körperliche Anstrengung und es dauert eine lange Zeit, um müde zu werden. Sie laufen gerne und spielen mit dem Ball. Sie können stundenlang nach dir laufen, während du neben einem Fahrrad fährst. Normalerweise lieben Dalmatiner Wasser. Wenn ein Dalmatiner nicht genug körperliche Anstrengung erhält, kann sein Verhalten zerstörerisch werden. Für diese Rasse des Hundes muss man schon früh einen Gehorsam verfolgen.

Dalmatiner
Foto: Dalmatiner (Beschreibung der Rasse)

Dalmatiner kann die dominierende Rolle in der Familie übernehmen, also ist es äußerst wichtig, ihn wissen zu lassen, wer der Führer im Haus ist. Dolmatinets werden das genießen, wenn der Besitzer nichts mit seinem schlechten Verhalten macht. Allerdings sind sie gut geeignet für die häusliche Bildung. Aber auch ein gut ausgebildeter Dalmatiner kann von Zeit zu Zeit seinen Meister mit ungewöhnlichem (meist nicht sehr angenehmem) Verhalten überraschen. Hunde dieser Rasse werden schnell an den Besitzer angeschlossen und verehren die familiäre Umgebung.

Dalmatiner werden versuchen, euch von Raum zu Raum zu folgen, und nachts wollen sie zu deinem Bett springen, damit du sie umarmen kannst. Wenn die Dalmatiner aus dem herausgelassen werden, was die Familie tut, dann fängt er an, laut und laut zu bellen, die Nähen zu nagen und Gräben zu machen. Dolmatiner wurden als Sicherheitszucht zurückgezogen, so dass sie ihre Familie eifrig schützen. Sie lassen Sie immer wissen, wann ein Fremder sich nähert. Sie fast nie beißen, wenn nicht speziell provoziert.

Eine ideale Voraussetzung für das Leben des Dalmatiners ist ein warmes Klima und die Gelegenheit, viel zu laufen. Halten Sie einen solchen Hund in einer Stadt Wohnung ist nicht empfehlenswert.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Dalmatiner zu bekommen, verstehen Sie - das ist ein Gerinnsel von Energie. Es sollte mit Ihrem Lebensstil übereinstimmen.

Die Größe

Die Höhe des Mannes am Widerrist beträgt 56 bis 61 cm.

Das Wachstum einer Frau von 54 bis 59 cm.

Gewicht 27-32 kg. Und 24-29 kg. beziehungsweise

Ausbildung Dalmatiner

Dalmatiner können unabhängig und stur sein. Aber nicht täuschen, der Dalmatiner ist sehr schlau. Durch deinen Verstand scheint es manchmal, dass sie mehr und besser denken als du. Für den Dalmatiner ist die frühe Sozialisation sehr wichtig. So früh wie möglich, von der Welpenfamilie beginnen Klassen, konsequent und geduldig. Im Allgemeinen, wenn man die oben genannten beobachtet, gibt der Dalmatiner leicht in die Ausbildung und studiert neue Teams schnell genug.

Mehr in diesem Artikel Ausbildung eines Dalmatiners .

Moulting

Dalmatiner sehr stark schmilzt. Er hinterlässt eine große Menge an Wolle. Sie finden es überall in der ganzen Wohnung.

Sorge für den Dalmatiner

Sie brauchen keine besondere Sorgfalt für den Mantel. Es muss nach Bedarf gekämmt werden. Aber da es sehr stark verschwindet, muss man jeden Tag die gefallenen Zotten kämmen. Immerhin, was bleibt auf deinem Haarbürste wird nicht in deine Wohnung kommen.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen