Dirhound - ein anmutiger Windhund, ursprünglich aus Schottland. Foto der Rasse

Дирхаунд, фото Dirhound ist eine der ältesten Jagdrassen . Der Hund zeichnet sich durch ein aristokratisches Aussehen, Kraft und beneidenswerte Ausdauer aus. Lange Zeit wurde der Hund benutzt, um Hirsche zu jagen. Mehr als einmal war diese Windhundzucht am Rande des Aussterbens, aber heute hat sich ihre Position stabilisiert. Aufgrund seiner exquisiten Erscheinung und ihres freundlichen Charakters wurde es von Hundezüchtern auf der ganzen Welt gewählt. Lasst uns den Dirhound näher kennenlernen.

Ursprungsgeschichte der Dirhound-Rasse

Heute gibt es zwei Theorien über den Ursprung der Rasse, und beide datieren die Zucht von Hunden im 16. Jahrhundert. Die erste Theorie besagt, dass die Dirhounds als Ergebnis der Kreuzung der Jagd-Pikten gebildet wurden. Es gibt viele Beweise dafür: Zeichnungen, wiederholende Szenen der Jagd mit Hunden, dekorieren keramische Produkte der alten Völker.

Die Heimatstadt, nach dieser Theorie, ist Schottland. Es gibt auch eine Version, die Dirhands gemeinsame Wurzeln mit irischen Wolfshounds haben, aber wissenschaftliche Beweise sind noch nicht erhalten worden.

Hunde waren immer im Preis mit dem lokalen Adel, es waren sie, die als Haustiere von den Führern der Clans gewählt wurden. Diese Rasse wurde benutzt, um einen großen Waldbewohner zu jagen. Haustiere wurden für ihre scharfe Intelligenz geschätzt, entwickelte Jagdinstinkte, Mut und Geschwindigkeit.

Дирхаунд, фото
Foto: Dirhound

Wertvolle Qualitäten der Rasse führten zu seiner Ausbreitung außerhalb Schottlands, bald begannen die Regierungsbezirke in Großbritannien zu scheiden. Allerdings führte eine übertriebene Jagdbegeisterung zu einem starken Rückgang der Hirsche in den Wäldern. Die Rasse hörte auf, gefragt zu werden und durch Windhunde zu ersetzen, die kleinere Wildhasen jagten.

Diese Situation führte fast zum völligen Verschwinden von Hunden im späten 18. Jahrhundert. Doch dank der Bemühungen der McNeill-Brüder war die Rasse auf Ausstellungen vertreten, sie verbreitete sich außerhalb von Schottland und Großbritannien. Dirhounds begannen nicht nur als Attribut der Jagd, sondern auch als Haustiere wahrgenommen zu werden. Im Jahre 1892 wurde der erste Standard der externen Daten von Hunden entwickelt, und die Rasse erhielt offizielle Anerkennung.

Außennormen:

  • Allgemeines Aussehen - großes Tier, Höhe bis zu 73 cm, Gewicht bis 45 kg, Körper langgestreckt, Muskulatur, Miniaturkopf, Beine lang und schlank, Wolle steif und lang;
  • Kopf - flacher Schädel, langgestreckte Schnauze, Wolle weicher als auf anderen Körperteilen, starke Kiefer, Mündung allmählich in Richtung der Nase verengt;
  • Augen - eine ovale Form, das innere Augenlid hat eine schwarze Farbe;
  • Ohren - kleine Größe, hoher Satz, in Ruhe hinter dem Kopf platziert;
  • Körper - langgestreckte quadratische Form, Hals ohne Aufhängung, Brust tief, Lende ragt, kräftige Kruppe;
  • Pfoten - stark und muskulös, Gliedmaßen kompakt;
  • Schwanz - Ausdünnung näher ans Ende, in Dynamik bleibt gebeugt, mit steifem Haar bedeckt;
  • Hairline - Shaggy Mantel, grobe Struktur, eng anliegend, Länge des Haares bis 10 cm, vom Körper hängen, weichere Decke auf der Brust, Bauch und Kopf;
  • Farbe - grau, grau mit blauer Tönung, Sand.
Дирхаунд, фото
Foto: Dirhound

Charakter der Rasse Dirhound

Die Rasse hat einen interessanten Charakter: auf der Jagd sind die Hunde sehr schnell und energisch, immer bereit für die Schlacht, aber zu Hause sind sie die Verkörperung der Zärtlichkeit und Zuneigung. Sie verhalten sich sehr unabhängig, aber schnell und unwiderruflich an die Besitzer angeschlossen. Haustiere mögen von Menschen umgeben sein, um ihre Aufmerksamkeit und Liebe zu spüren. Sie werden gerne die Befehle ausführen, versuchen, den Besitzern zu gefallen, und manchmal sogar ihre Gäste.

Dirhounds zeichnen sich durch ein friedliebendes und absolut nicht aggressives Temperament aus. Deshalb sind sie als Wächter und Wächter sehr schwach. Aber sie fangen sofort die Stimmung einer Person, sind bereit, von Problemen abzulenken und Unterstützung zu zeigen.

Trotz der Jagd Natur, Hunde sehr Wert Hause Komfort und Gemütlichkeit. Sie werden auf einem bequemen Sofa mit Ihnen liegen. Sie können das Bett des Meisters besetzen und keine Reue fühlen. Um diese Gewohnheit unter den Tieren auszurotten, ist es notwendig, in der Kindheit pädagogische Arbeit zu leiten. Bieten Sie den Hunden eine weiche Alternative in Form einer Couch auf dem Boden.

Dirhounds haben einen erstaunlichen Sinn für Humor. Sie können lustige Taten ausführen oder die Gastgeber spielen. Wenn man eine solche Rasse pflanzt, sollte man sich darauf verlassen.

Фото Дирхаунда Vorteile der Rasse:

  • Entwickelte Intellekt;
  • Treue;
  • Abwesenheit von Aggression;
  • Kinder betreuen;
  • Ruhige Disposition (fast niemals bellen);
  • die Geduld;
  • Ein nützlicher Helfer.

Allerdings haben die Hunde Nachteile. Zum Beispiel, Haustiere nicht gerne alleine bleiben. Einige Mitglieder der Rasse können einfach nur traurig und schlecht gelaunt sein, während andere zu extremen Maßnahmen gehen und die Immobilie verderben können, um die Aufmerksamkeit zu erregen.

Auch Hunde sind sehr aktiv, erfordern häufige und lange Spaziergänge. Hunde als Wächter zu benutzen ist eine schlechte Idee. Ein friedliebender Charakter und ein Mangel an bellenden Gewohnheiten reduzieren die Sicherheitsbedenken des Hundes auf "Nein".

Merkmale des Inhalts

Дирхаунд, фото
Foto: Dirhound

Trotz seiner beeindruckenden Größe kann der Hund leicht in städtischen Wohnungen leben. Allerdings fühlen sich viel bessere Dirhounds in Landgütern. Ein Haustier kann in einem geräumigen Gehäuse leben, aber mit dem Ausbruch der Kälte ist es besser, es in das Haus zu lassen. In der Sommerhitze sollte der Hund einen abgelegenen Platz haben, wo es möglich ist, sich vor der Sonne zu verstecken. Es wird nicht empfohlen, die Rasse an der Leine auf dem Gebiet in der Nähe des Hauses zu halten. Eine solche Beschränkung wird nicht die Vorliebe der freiheitsliebenden Tiere sein.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Haustier in der Wohnung zu haben, dann sollten Sie besondere Aufmerksamkeit auf das Gehen zu zahlen. Vergessen Sie nicht, aktive Spiele und Spielzeug zu vergessen. Die Dauer des Spaziergangs sollte mindestens eine Stunde dauern. Eine gute Idee ist, das Gehen mit dem Hund zu kombinieren und den Gastgeber zu joggen.

Füttere dein Haustier mehrmals am Tag. Überfüllen Sie das Tier nicht, da es anfällig für ein Satz von Übergewicht ist. Bevorzugung von ausgewogenen Premium-Lebensmitteln. Um eine korrekte Ernährung von natürlicher Nahrung zu einem unerfahrenen Besitzer zu machen, wird es ziemlich schwierig sein, und kulinarische Fehltritte können die Gesundheit des Tieres beeinflussen.

Wenn Sie sich noch entscheiden, selbst für sich selbst zu kochen, dann sollten Sie die Ration auf die folgenden Produkte stützen:

  1. Fettarmes Fleisch;
  2. Haferbrei;
  3. Getreide;
  4. frisches Gemüse;
  5. Milchprodukte.

Die Rasse der Piste zum häufigen Mischen, daher Kämmen von Hunden ist mindestens einmal pro Woche notwendig. Die Bereiche rund um die Schnauze und den Hals erfordern regelmäßige Trimmen. Ohren sollten mit einem Wattestäbchen gereinigt werden, da sie schmutzig werden. Klauen sind nur geschnitten, wenn sie nicht auf dem Boden und Asphalt beim Laufen treten. Dies geschieht, wenn der Hund nicht aktiv genug ist.

Gesundheit des Dirhounds

Дирхаунд, фото Dirhounds gehören nicht zu der Anzahl der Langleber, weil sie im Durchschnitt nicht mehr als 11 Jahre leben. Im Allgemeinen ist die Rasse durch starke Gesundheit unterschieden, aber es gibt Krankheiten, auf die Haustiere geneigt sind:

Bildung dirhounda

Mit der Ausbildung von Tieren gibt es noch keine Fragen für den Anfang von Hundezüchtern, denn Dirhounds sind intelligente und intelligente Tiere , die dem Besitzer gefallen wollen. Befehle das Haustier erinnert sich schnell, aber mit wiederholter Wiederholung kann es protestieren, weil es nicht wie Druck von der Person und Monotonie der Ausbildung.

Es wird empfohlen, Hunde zu laufen, um zu laufen, mit ihnen zu tun, Coursing, Radfahren. Während des Trainings an der frischen Luft musst du den Hund überwachen, wegen seiner Jagdinstinkte kann er nach dem Bewegen von Objekten, Katzen oder Eichhörnchen jagen.

Stärkung des Teams folgt dem Lob, ausgedrückt in einer bewunderten Form, sowie köstliche Anreize. Der Hund kann nur von seinem Besitzer geschult werden. Der Dirhound mag andere Bewohner des Hauses, aber er kann nicht gehorchen.

Дирхаунд, фото

FAQ:

  • Kombination mit Kindern - das Haustier mag Kinder, aber große Größen können eine Bedrohung sein. Der Hund kann spielen und versehentlich das Kind schädigen, gerade in einem jungen Alter ist die Rasse durch übermäßige Aktivität und Geschwindigkeit gekennzeichnet;
  • Art der Gastgeber - Dirhounds sind für fürsorgliche Besitzer konzipiert, die versuchen, das Haustier nicht ohne Aufmerksamkeit zu verlassen. Sie müssen auch Ihre persönliche Zeit für lange Spaziergänge opfern;
  • Nachbarschaft mit anderen Tieren - passt gut zu anderen Hunden, besonders wenn sie unter den Jagdrassen sind. Mit Katzen fliegt auch der friedliebende Hund gut. Aber Haustiere aus benachbarten Häusern können im Hund Jagd Instinkte erwachen;
  • Welches sollte gefürchtet werden - die Rasse braucht Sozialisationsunterricht, sonst riskieren Sie, ein schüchternes Haustier zu wachsen.

Дирхаунд, фото

Die Kosten der Rasse Dirhound

Es ist ziemlich schwierig, einen solchen Freund in Russland zu erwerben, da es keinen Nationalen Club der Rasse gibt. Und die Anzahl der Haustiere wird in Einheiten berechnet. Und nicht jeder Besitzer will Tiere züchten. Deshalb, um einen Welpen zu kaufen, wirst du wahrscheinlich nach Europa gehen müssen. Der durchschnittliche Preis variiert zwischen 60.000 Rubel , ohne Reisekosten.

Фото Дирхаунда Dirhounds sind stattliche und aristokratische Tiere, also muss ihr Spitzname den Status erfüllen. Für Männer werden die folgenden Namen oft gewählt: Caesar, Mustang, Grau, Iris, Apollo, James. Spitznamen für Mädchen: Ellie, Stella, Tory, Blair, Jenna.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen