Dobermann - Beschreibung der Rasse und Foto, Charakter, Dobermann Standard, Welpen

Характер доберманов Erfahren Sie mehr über den Standard und das Temperament von Dobermann. Sehen Sie, was er mag, seine Beschreibung, Eigenschaften. Schau dir das Foto des Dobermanns an.

Die Geschichte der Dobermann-Rasse begann im späten 19. Jahrhundert. Es scheint, dass ein so nah an der Moderne die Geschichte der Rasse der Rätsel und der Geheimnisse beraubt hätte. Aber es gibt noch viel Geheimnis und Geheimnis darin. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Züchter keine Aufzeichnungen über die Zuchtarbeit behalten hat. Deshalb mussten seine Anhänger nur in den Zügen des Dobermanns seiner Vorfahren erraten haben.

Dobermann

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Sicherheitsfunktionen
Schützende Eigenschaften
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit (Beweglichkeit)
Einstellungen gegenüber Kindern

Фото добермана Siehe Fotos der Rasse »

Friedrich Luis Doberman wurde der Schöpfer dieser beliebten Rasse. Wer war dieser großartige Mann, der einen bedeutenden Beitrag zur Kynologie leistete? Er lebte in Deutschland und arbeitete als Zöllner und Nachtpolizist. Es ist nicht schwer zu erraten, dass nicht jeder wollte Steuern zahlen, und Herr Doberman musste darüber nachdenken, wie man die Effizienz seiner Arbeit zu verbessern und gleichzeitig sich vor möglichen Vorfällen mit aggressiv gesinnten Schuldnern zu schützen und seine Bewegung um das Land zu sichern Mit einer großen Menge gesammelten Geldes.

Dobermann verbrachte seine freie Zeit im Unterschlupf für streunende Hunde, aber weder unter den Bewohnern des Tierheims noch unter den bekannten Rassen zu der Zeit konnte er das Ideal eines loyalen Wächters nicht finden. Dann dachte er daran, die Initiative in die eigenen Hände zu nehmen und die Rasse selbst herauszubringen, die voll und ganz seinen Vorstellungen über das Ideal entsprach.

Zuerst begann er, in seiner Heimatstadt Apolda in Thüringen, im Süden Deutschlands, Messen zu besuchen. Verschiedene Tiere, darunter Hunde, wurden hier verkauft. Auf einer der Ausstellungen kaufte er ein Paar altdeutscher Pinschers, aus dem die Bismark-Hündin geboren wurde, die für die Zucht verwendet wurde. Dies ist eine der wenigen Tatsachen, die gewiss bekannt sind. Bei der Teilnahme an anderen Rassen gibt es keine genauen Quellen, die zahlreiche Streitigkeiten zwischen Hundezüchtern verursacht haben. Unter den möglichen Vorfahren von Dobermann sind: Hirtenhunde, Manchester Terrier, Windhund , blauer Hund, Metzger schwarz und tan Hunde.

Friedrich Dobermann war kein Profi-Züchter, aber gleichzeitig erreichte er nicht nur ein beeindruckendes, sondern auch sehr schnelles Ergebnis. Buchstäblich in ein paar Jahrzehnten hatte er Hunde von einer Rasse Art, wilde und furchtlose. Natürlich waren sie etwas anders als der moderne Doberman-Look, waren eher ungeschickt und stämmig, besaßen Überaktivität und erhöhte Bosheit.

Anschließend wurde der Erfolg von Doberman auf unterschiedliche Weise erklärt. Einige Forscher glaubten, dass er gerade Glück hatte, andere, dass er sich ein bestimmtes Ziel gesetzt und es dank einer kompetent konstruierten Auswahlarbeit erreicht hat. Zuerst, für die Züchtung ausgewählter ähnlicher Arten von Hunden, so dass das gewünschte Ergebnis stellte sich so schnell.

Bereits in den 1870er Jahren. Es gab Hunde, die Dobermann selbst Thüringer Pinschers nannte. Sie wurden unter den Bewohnern der Stadt Apolda und dann darüber hinaus populär. Sie wurden gekauft, um in der Polizei zu dienen, als Leibwächter und Wächter. Der Ruhm der furchtlosen und bösartigen Thüringer Pinschers verbreitete sich sehr schnell, weil Mr. Dobermans Hunde in der Tat von großem praktischen Wert waren. Sie konnten sich in verschiedenen Aktivitäten engagieren, hatten eine Blitzreaktion und erhöhte Geschwindigkeit, waren hart und brauchten keine besondere Pflege.

Im Jahre 1894 starb der Vater der Rasse, Friedrich Luis Dobermann, und danach wurde die Zucht, die er erschuf, den Dobermannpinscher genannt. Anschließend wurde das Wort pinscher auch aus dem Namen entfernt und der Name der Rasse wiederholt genau den Namen seines Schöpfers. Dies ist die einzige Rasse in der Welt, benannt nach einem Mann, der vollständig den Ruhm des Schöpfers einer neuen Art von Hund besitzt. Ein solcher Erfolg wird durch die Tatsache erklärt, dass Doberman es geschafft hat, die geforderte Rasse herauszubringen, die die Anforderungen der Moderne voll erfüllt hat.

Fortsetzung des Falles des "Vaters der Rasse" Otto Geller, der sich entschloß, die böse Natur der Dobermänner etwas zu mildern, glaubte, daß es die breite Ausbreitung der Rasse verhindern würde. Dieser Mann machte die Dobermänner, wie wir sie jetzt kennen: hervorragende Wächter, aber gehorsam und konform im Umgang mit dem Meister.

Im Jahre 1897 gab es eine besondere Show von Dobermans - die erste offizielle Präsentation der Rasse. Die Zahl der Züchter wuchs, was zur Entstehung des Klubs "Dobermannpinscher der Stadt Apolda" unter der Leitung von Otto Geller führte. Im Laufe des folgenden Jahres erhöhte sich die Zahl der Fans der Rasse so, dass der Verein in "National Club Dobermann Pinscher Deutschland" umbenannt wurde.

Nach der offiziellen Züchtervereinigung ist die Geschichte der Züchtungsentwicklung bereits durch Stammesbücher deutlich zurückverfolgt. In Deutschland bis Anfang des 20. Jahrhunderts gab es bereits etwa 1000 Züchter dieser beliebten Rasse. Sie eroberten ihre Heimat, Dobermänner gingen, um die Welt zu erobern. Sie verbreiteten sich über die USA, wo sie Teufelhunde genannt wurden, in Kanada, Großbritannien, Schweden und anderen Ländern.

Im Jahre 1902 erschienen die ersten Dobermänner in Rußland, und sie wurden sofort als Suchhunde für den Polizeidienst benutzt. 1960 wurde die Rasse als internationaler kynologischer Verein anerkannt.

In Russland wurden Dobermans anerkannte Führer des Suchdienstes. Es war mit dieser Rasse begann die Entwicklung der offiziellen Hundezucht. Jetzt sind russische Dobermanns hochkarätige Hunde, die bei internationalen Ausstellungen immer wieder Gewinner wurden.

Denkmäler der Rasse

Auf der Insel Guam befindet sich ein Denkmal "Immer treu" zu Ehren von 25 Dobermännern, die 1944 ihr Leben für die Befreiung der Insel gaben.

In der Stadt Apolda gibt es ein Denkmal, das die Familie der Dobermänner darstellt.

Dobermann züchten Standard: Grundmerkmale

Три добермана

Standard Nr. 143 von Dobermann Rasse nach FCI, im Jahr 1990 verabschiedet.

Die allgemeine Ansicht ist ein eleganter, starker Hund mit gut entwickelten Muskeln, aber ohne Unhöflichkeit und Massivität. Dieses anmutige Tier, dessen Körper den idealen anatomischen Proportionen entspricht.

Die Höhe an den Widerrist für Männer ist 68 - 72 cm, für Frauen - 63-68 cm. Mittelgroße Hunde sind für sehr große Hunde vorzuziehen. Hunde wiegen 40-45 kg, Hündinnen - 32-35 kg. Das Format des Hundes ist mehr quadratisch als langgestreckt: Die Länge des Körpers kann die Widerristhöhe um mehr als 5% bei Männern nicht überschreiten.

Der Schädel ist stark, entsprechend den allgemeinen Proportionen. Die Kopfzeile sieht aus wie ein stumpfer Keil, wenn man von oben betrachtet. Die Muskeln auf dem Kopf sind hoch entwickelt, was ihm einen Brat ohne Wange gibt. Der Übergang von der Stirn zur Mündung ist gut ausgeprägt.

Nase ist breit, nicht rund, schwarz in schwarzen Hunden und leichter in braun. Die Mündung ist tief, gut entwickelt, der Mundschlitz wird zu den Molaren geschnitten.

Die Wangen sind sichtbare Muskeln, sie sind verschärft und können nicht konvex oder schlaff sein. Die Lippen passen fest auf die Backen und sorgen für einen engen Verschluss. Kiefer sind breit und kraftvoll. Scherenbiss Die Zähne sind gleichmäßig und in voller Übereinstimmung mit dem zahnärztlichen Schema angeordnet.

Die Größe der Augen ist durchschnittlich, sie sind von einer dunklen Farbe und oval in Form. Bei braunen Hunden kann die Farbe der Augen leichter sein.

Ohren stehen aufrecht, wenn sie gestoppt werden. In manchen Ländern ist das Ohrschröpfen nicht erlaubt, in welchem ​​Fall sie von mittlerer Größe sein sollten, deren vordere Kante an den Wangen anliegt. Ohren sind hoch.

Der Hals ist lang und elegant, aber stark und muskulös. Der Hals ist gerade und sieht edel aus.

Withers vorspringt, definiert den Anfang der Linie des Rückens. Der Rücken und die Taille sind kurz, der Hündin-Index der Verlängerung der Taille ist etwas länger. Der Croup sieht abgerundet aus.

Die Brust ist breit, konvex, die Rippen ragen leicht aus.

Der Magen ist ausgewählt.

Der Schwanz ist hoch gepflanzt, kurz geschnitten und behält zwei Schwanzwirbel. In einigen Ländern ist das Stoppen des Schwanzes verboten.

Die Forelimbs sind gerade, in Bezug auf den Boden senkrecht, mit entwickelten Muskeln. Die Länge aller Teile der Gliedmaßen steht im Einklang mit dem Körper. Die Pfoten sind in einem Klumpen versammelt.

Die Hinterbeine sind so stark, wegen der entwickelten Muskulatur schauen sich die Hüften um. Die Länge der Schienbeine und Hüften ist mit den Gesamtproportionen vergleichbar.

Die Haut ist fest, mit guter Pigmentierung. Der Mantel besteht aus kurzen, harten Haaren, die eng an die Haut passt. Dobermanns haben keine Unterwolle.

Farbe schwarz oder dunkelbraun mit Bräunen von Rost und rötlich-roter Farbe. Der Ort des Anbrennens ist nur in bestimmten Gebieten erlaubt: auf der Mündung auf den Wangenknochen und über den Augenlidern, auf dem Hals und auf der Brust, auf den Pfoten und den inneren Oberflächen der Hüften.

Der berühmte Schriftsteller

Dobermann Tref ist ein Polizeihund, der über 1500 Verbrechen im frühen 20. Jahrhundert entdeckte. Er schrieb über ihn lobende Essays in russischen und europäischen Zeitungen, aber nachdem sein Meister von den Bolschewiken erschossen wurde, weigerte er sich, im Suchdienst zu arbeiten.

Der Charakter von Dobermanns

Die Schlechtigkeit von Dobermanns ist legendär, verstärkt durch Filme über die Verwendung dieser Hunde in der Polizei und im Krieg. Aus diesem Grund haben viele Menschen ein Mangel an Vertrauen in diese Rasse, insbesondere haben sie Angst, in Familien zu starten, wo es Kinder gibt. Natürlich können wir nicht sagen, dass der Dobermann keine Aggressivität hat, aber seine Psyche ist ausgeglichener, und es ist leichter zu kontrollieren als zum Beispiel bei der Bekämpfung von Hunden.

Einige Züchter, die versuchen, die Rasse zu popularisieren, laden interessante Videos hoch, die zeigen, dass der Dobermann gutmütig ist und sich gut mit Kindern und Kleintieren auseinandersetzt. Warum gibt es zwei extreme Sichtweisen auf den Charakter von Dobermanns? Einer sieht er als ein äußerst gefährlicher und aggressiver Hund, andere stellen ihm nur einen Engel mit einem dämonischen Aussehen vor.

Die Erklärung von Dobermans Charakter sollte in seiner Geschichte gesucht werden. Die ersten Dobermänner waren sehr grausam, da sie für den offiziellen Zweck zurückgezogen wurden: einen Menschen und sein Eigentum zu schützen. Aber später erkannten die Züchter, daß eine solche Rasse, die von den breiten Massen isoliert war, nicht populär wurde und begann, den Dobermann-Charakter zu erweichen. Vielleicht spielte dies eine große Rolle bei der Entwicklung der Rasse, denn in zivilisierten modernen Staaten sind aggressive Rassen von Hunden nicht respektabel, was durch das Verbot ihrer Zucht angedeutet werden kann.

Deshalb ist der moderne Dobermann ein freundlicher und friedlicher Begleiter des Menschen. Er ist an Kinder gebunden und wird sie niemals beleidigen. Dobermänner haben nicht die Gewohnheit vieler Rassen, jene zu ignorieren, die schwächer sind. Sie werden niemals das Kind von den Füßen in den Rausch der Spiele klopfen und werden nicht einen leckeren Bissen aus seinen Händen schnappen. Dobermans werden von allen Mitgliedern der Familie ihres Gastgebers respektiert, einschließlich anderer Haustieren.

Das sind Hunde, für die Mäßigung in allem typisch ist: sie sind mäßig gehässig und mäßig erregbar. Natürlich gibt es unglaublich aggressive und nervöse Dobermänner, aber es ist eher eine Ausnahme von den Regeln der Genetik oder dem Ergebnis einer falschen Bildung. Unkontrollierte Bösartigkeit und erhöhte Erregbarkeit gelten als disqualifizierende Mängel für diese Rasse.

Das ist aber gar nicht gutmütig gutmütig. Ihre Freundlichkeit gegenüber anderen kommt aus ihrer Selbständigkeit, sie sind nur dann gutmütig, wenn sie in einer entspannten Atmosphäre sind. Im Falle einer Gefahr ändern sie sich sofort: Dobermänner sind mit kämpfender Entschlossenheit gefüllt und ohne zu zögern, eilen, um ihrem Meister zu helfen. Die defensiven und kämpfenden Instinkte in den Dobermännern sind perfekt entwickelt und werden auf der genetischen Ebene übertragen, und wenn sie auch durch eine richtige Ausbildung gesichert werden, wird ein solcher Hund einen teuren Bodyguard ersetzen.

Dobermann ist ein guter Hund für eine Familie, die in der Lage ist, offizielle Funktionen zum Schutz und zum Schutz von Menschen und ihrem Eigentum durchzuführen. Die Rasse ist sehr schlau, kann schnell Kontakt mit einer Person herstellen und bereitwillig sein Team ausführen. Dobermänner sind frei von Schädlichkeit und Sturheit, sie sind immer bereit, ihren Meister zu nützen. Die Art ist durch einen Zustand der ständigen Wachsamkeit gekennzeichnet, sie sind immer bereit zu verteidigen.

Die intellektuellen Fähigkeiten der Dobermänner sind auf einem hohen Niveau, sie lernen schnell und verstehen mit der richtigen Erziehung den Meister mit einem Halbwort. Im Allgemeinen ist dieser Hund menschlich orientiert, es ist nicht eigenartig, die Unabhängigkeit zu manifestieren. Die Psyche in den meisten Vollbluthunden ist ausgeglichen, und die Wahrscheinlichkeit, einen unzulänglichen böswilligen Welpen zu erwerben, ist extrem niedrig. Obwohl, natürlich, viel hängt von der Ausbildung ab.

Esenins Gedicht mit berühmten Zeilen: "Geben Sie, Jim, glücklicherweise eine Pfote zu mir" widmet sich Dobermann, dessen Besitzer war der Schauspieler Kachalov.

Weitere Informationen zum Charakter des Dobermann finden Sie hier .

Erziehung und Ausbildung von Welpen und erwachsenen Hunden

Die Tatsache, dass Sie einen ernsten Hund erworben haben, der Dobermann, muss von den ersten Tagen nach dem Erwerb erinnert werden. Die Garantie der vorbildlichen Erziehung ist die Schaffung eines vertraulichen Kontakts und die Definition einer Hierarchie in den Beziehungen zum Hund. Dobermann sollte dich anhängen, dich lieben und erkennen, dass die Hauptsache in deinem Tandem du bist, sein Herr, der ohne Frage gehorchen muss.

Versuche nicht, alle Aspekte der Erziehung von den ersten Tagen zu decken. Beginne mit kleinen: Ausbildung zum Ort, zum Regime des Tages, zu Spaziergängen. Besonders ist es notwendig, auf Spaziergänge zu achten. Wenn Dobermans von Leuten gekauft werden, die in Privathäusern leben, wird oft ein Hund nicht aus dem Hof ​​freigegeben oder bleibt manchmal in einem verlassenen Ort. Das ist der falsche Weg, der die soziale Anpassung des Hundes stört. Der Welpe muss von Kindheit an den Lärm der überfüllten Straßen, an die Menschen, an verschiedene Klänge der Stadt gewöhnt werden. Ansonsten, wenn er aufwächst, wird er sich an solchen Orten unzureichend verhalten. Wenn Sie ein Auto-Enthusiast sind, ist es besser, sofort den Welpen zu reisen, um im Auto zu reisen, damit er keine Angst vor ihnen später hat.

Dobermänner neigen dazu, Aggression zu ungewohnten Hunden zu zeigen, vor allem, um Männer zu kämpfen, so auf Spaziergänge, muss der Besitzer diese Tatsache berücksichtigen, um nicht jedermann zu schaden.

Dobermänner haben viele angeborene Fähigkeiten, die sich zu phänomenalen Möglichkeiten entwickeln können. Zum Beispiel haben sie in der Spurarbeit nicht gleich, was der Trainer auf ein spezielles Programm trainiert. Aber um diese Fähigkeiten zu entwickeln, ist es schon von 2-3 Monate alten Welpen notwendig. In der Spielform, machen sie nach verschiedenen Objekten suchen, sie mögen diese Aktivität und helfen bei ihrer weiteren Arbeit.

Wenn du nur einen gut gezüchteten Hund brauchst, dann musst du sie mit einem Standardsatz von Befehlen ausbilden. Aber beraubt euch nicht die Gelegenheit, all die Freude zu erleben, einen so fähigen Hund zu besitzen, wie der Dobermann. Einige Besitzer sind überrascht zu entdecken, dass mit dem Hund können Sie sehr interessante Sportarten üben: Agility, zum Beispiel. Besitzer mit ihren aktiven Hunden beginnen, die Konkurrenz zu genießen, die von zwei Arten sein wird: der Hund ist in guter körperlicher Form, und der Inhaber wird mit positiver Energie bei solchen Ereignissen aufgeladen.

Im MUR-Zwinger entdeckte Dobermann Ber, der Sohn des berühmten Tref, 65 Verbrechen in 1,5 Jahren, der Hirte - nur 24.

Pflege und Pflege von Dobermann

Доберман со щенком Obwohl es geglaubt wird, dass die Pflege für jeden Hund - es ist lästig, aber die Dobermann Rasse ist sehr einfach zu kümmern. Sie schmecken nicht so viel, und sie können einmal wöchentlich gekämmt werden. Statt häufiges Baden ist es besser, sich auf das Wischen mit einem feuchten Handtuch zu beschränken. Hunde werden nicht empfohlen, öfter als mehrmals im Jahr zu baden, um die Schutzfunktionen ihrer Haut nicht zu stören.

Dobermann eignet sich für die Beibehaltung in Wohnungen, aber in einem privaten Haus wird es ihm gut gehen. Die einzige Bedingung - dieser Hund kann nicht im Hof ​​auf einer Kette gepflanzt werden und vergiss es. Dobermanns müssen mit einer Person kommunizieren, sie können nicht von sich selbst leben, mangelnde Aufmerksamkeit wird zwangsläufig ihren Charakter beeinflussen. Deshalb, wenn dein Dobermann im Käfig wohnt, kognitive Spaziergänge mit ihm organisiert, mit ihm kommunizieren, mit einem Wort, achtet auf den Hund.

In der Fütterung Vertreter dieser Rasse sind unprätentiös. Der einfachste Weg, um die Fütterung mit Trockenfutter zu organisieren, deren Menge leichter zu berechnen ist, basierend auf dem Gewicht des Hundes. Es gibt eine Version, die die ersten Vertreter der Rasse, der Besitzer Dobermann fütterten frisches Fleisch von zhivodorni, die zu ihrer Tätigkeit und Wildheit beigetragen haben.

Natürlich hat sich jetzt der Ansatz zur Ernährung von Hunden verändert, aber man kann nicht vergessen, Fleisch als eine Quelle von Proteinen, wenn Sie Ihren Hund mit natürlicher Nahrung zu füttern. Denken Sie daran, dass es auf einigen Abgründen unmöglich ist, einen aktiven Hund mit der richtigen Anatomie und dem idealen Gewicht zu wachsen. Fleischprodukte sollten mindestens 50% in der Ernährung des Hundes sein, und vorzugsweise, wenn ihr Anteil 75% erreicht. Dobermänner können nicht überessen werden, und Fleisch ist das nahrhafteste Element für sie. Auch in der Diät Gemüse und Vitamin und Mineral Nahrungsergänzungsmittel enthalten.

Wie wähle ich einen Welpen?

Oft fangen Hundezüchter an, dass der Stammbaum für den Welpen nur gebraucht wird, wenn es geplant ist, an den Ausstellungen mit ihm teilzunehmen. Das ist natürlich so, aber die Verfügbarkeit eines Stammbaums ist auch eine Garantie dafür, dass man einen Hund mit einem typischen Charakter für die Rasse bekommt. Der Kauf eines solchen Welpen wird dich von der Gefahr des Kaufens eines feigen oder super-aggressiven Dobermanns retten.

Der sicherste Weg, um einen guten Dobermann zu erwerben, ist, mit Züchtern auf Foren zu kommunizieren, um mindestens praktisch mehrere Kindergärten zu besuchen. Diese Aktionen helfen Ihnen bei der Entscheidung. Übrigens, auf diese Weise können Sie immer Welpen zu einem erschwinglicheren Preis finden, auch bei Elite-Würfen.

Bei verantwortlichen Züchtern sollten alle Welpen gesund sein. Wenn sie irgendwelche Abweichungen von der Norm beobachten oder andere Problematikpunkte haben, muss der Züchter dies warnen. Wenn Sie einen Welpen nur durch eine Ankündigung von Fremden kaufen, ist es besser, eine erfahrene Person mit Ihnen zu nehmen, die Ihnen helfen wird, einen Welpen auszuwählen.

Es ist interessant, dass es widersprüchliche Meinungen über die Wahl des Geschlechts gibt. Некоторые владельцы этой породы отмечают, что кобели более доминантны и агрессивны, другие, наоборот, наделяют этими качествами сук. Видимо, здесь большую роль играет воспитание и наследственность, поэтому при выборе пола лучше руководствуйтесь своими предпочтениями.

Цена щенков добермана

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Щенки доберманов с пакетом документов стоят от 15 до 45 тысяч рублей . Средняя цена на щенка без документов составляет 8 тысяч рублей .

10 BEMERKUNGEN

  1. Hallo. Подскажите где можно купить добермана. И какого лучше брать взрослого или щенка.

    • покупать лучше в клубе, и конечно щенка (от 2 недель (при наличии опыта в выхаживании щенка) до 2 месяцев) чем младше тем сильнее быстрее он привяжется к вам, советую вам питомник (клуб) доберманов в своем городе там вам помогут со всеми вашими Вопросами

    • Anonym

      Es scheint mir, dass der Welpe. Da kannst du seinen Charakter komplett machen und so weiter. Wenn du keine Zeit haben willst, dann nimm einen Erwachsenen, aber nur du wirst nicht kommen, um seinen Charakter zu ändern, und sogar das Training wird schwerer zu spielen härter

  2. Vor dem Kauf Dobermann zuerst alle Schreie, sie sind Leber und nicht wie Enge und Kette, diese Rasse, wenn Sie krank werden einmal und für alle Leben, ich schreibe, weil im Herzen der Sehnsucht, meine Adele wurde von Hundemännern vergiftet, nicht Denn das für das Lehren mich, freundlich zu den Leuten zu sein, Und so in dem Artikel ist alles korrekt beschrieben den Geist und dresura in ihrem Blut, eine krumme Rasse.

    • Ich stimme mit Wladimir! Dobermann ist eine Lebensart. Unser Dober ist ein Jahr und 10 Monate alt. Außergewöhnliche WUNDER! Erst nach seinem Auftritt in der Familie haben sie verstanden, warum diejenigen, die den Dober hatten, nicht nach ... eine andere Rasse erwerben können. Natürlich sind alle gut ... aber er ist einzigartig ...))

  3. Ich habe nicht einmal daran zweifelt, dass die Dobermänner so cool, schön, stark sind .... Im Allgemeinen, wenn ich groß bin (ich bin 17 Jahre alt), möchte ich diesen hübschen Mann bekommen. Es ist gut, dass sie nicht teuer sind

  4. Und mein Dobermann, starb wegen eines medizinischen Fehlers ((sehr schlauer Junge war, Lernen wie ein Kind von 5-6 Jahren.) Es war schwierig bis ein Jahr, Energiesparer ist so))) Nach einem Jahr, es Wurde ruhiger, sehr Loved Springen durch Barrieren, Zäune. Der Gehorsam verlief sehr schnell und leicht. Schwimmen liebte und Gesellschaft. Im Winter friert es ein, es ist notwendig, es zu isolieren))) Und unsere Katze befahl ihnen, obwohl es 4 mal weniger war. Mit den Kindern der Zuneigung. Auf der Kette kann es nicht sein! Und es braucht Zeit: Spaziergänge am Morgen und am Abend sind lange, und wenn es jemanden im Haus gibt, dann wäre es schön, am Tag auszugehen. Es ist am besten, Studenten zu kaufen)))

    • Natürlich brauchst du einen Preis, dann hast du von 15 bis 45 Tausend ausgesehen, aber es ist besser, sicher zu fragen, warum sie geben, etc. Um auf Dokumente aller Art auf ihn zu bitten, so ist es notwendig

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen