Windhund (englischer Windhund). Beschreibung und Foto der Rasse

Greyhound ist eine sehr alte Rasse von Windhunden. Ihre Vorfahren wurden nach Großbritannien gebracht, aber so bekam die Rasse den letzten Blick. Greyhoundov verwendet, um viele Rassen zu schaffen, die solche Qualitäten wie Schnelligkeit, Unermüdlichkeit und gleichzeitig Eleganz erforderten. So ist das Blut des Windhundes in solchen Rassen wie der Dirhound , der moderne Irish Wolfshound , Whippet, der ungarische Agar, der spanische Windhundwindhund, der irische Setter, der Zeiger, der Hund und der Dobermann .

Windhund (Englischer Windhund)
Foto: Windhund (englischer Windhund)

Greyhound: Eigenschaften

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Geschichte der Rasse

Грейхаунд Es gibt viele Versionen des Ursprungs des Windhundes. Viele glauben, dass ihr Ahne ein alter ägyptischer Hund war, der im vierten Jahrtausend v. Chr. Bekannt war. Zuerst wurden diese Hunde nach Griechenland gebracht. Sogar Alexander der Große hatte einen solchen Hund. Und aus Griechenland kam diese Rasse nach Großbritannien.

Nach einer anderen Version war der Vorläufer Greyhound der asiatische Windhund-Windhund, der im 10. Jahrhundert von den Händlern nach England gebracht wurde. Obwohl die plausibelste ist die Version des Ursprungs des Windhundes von keltischen Hunden.

In jedem Fall hat sich die Rasse seitdem sehr verändert. Im Mittelalter waren dies mächtige Hunde, die verwendet wurden, um Wölfe und sogar Bären zu jagen. Später wurden die Hunde leichter und eleganter und wurden für Jagdhirsche, Füchse, aber häufiger für Hasen verwendet.

Allmählich auf den britischen Inseln wurde das Spiel weniger und begann, die Verwendung von Windhunden für sportliche Zwecke zu entwickeln. Heute sind Windhunde große Begleiter.

Das Aussehen des Windhundes

Грейхаунд Ein typischer Vertreter dieser Rasse ist ein stark gebauter Hund, muskulös, mit edlen Ausmaßen und Linien, mit langem Hals und Kopf, starken, gut geformten Schultern, tiefer Brust, konvexer Lende, kräftigem Stamm und starken Beinen. Greyhound ist unermüdlich und hat erstaunliche Energie. Seine langen geraden Sprünge erlauben Ihnen, eine riesige Geschwindigkeit zu entwickeln.

Die Höhe des Mannes beträgt etwa 71-76 cm, die Hündinnen wachsen bis zu 68 - 71 cm. Das Gewicht der Windhunde variiert von 25 bis 40 kg.

Der Kopf des Hundes ist langgestreckt, mit einem kaum spürbaren Übergang von der Stirn zur Mündung, die Kiefer sind mächtig. Die Augen sind dunkel, die Ohren sind schmal und klein in Form eines rosa Blütenblattes mit einem kurzen Mantel. Zähne weiß und stark.

Pfoten von mittlerer Länge, mit dicken Pads und fest in einem Klumpen von Fingern gesammelt. Der Schwanz ist niedrig, lang, verjüngt bis zum Ende. Der Hund hält es niedrig genug, etwas säbelartig gekrümmt.

Windhund ist dünn und eng anliegend. Farbe ist weiß, schwarz, rot, rotbraun, blau, Tiger, Kitz oder irgendwelche von ihnen mit Weiß.

Wartung und Pflege

Greyhound erfordert keine besondere ernsthafte Sorge. Um in der Reihenfolge des Aussehens zu halten, müssen Sie regelmäßig den kurzen Mantel des Hundes kämmen. Sie können nur baden wie nötig, aber nicht oft. Die Tatsache ist, dass diese Rasse eine ziemlich empfindliche Haut hat und von Chemikalien kann der Hund Reizungen auf der Haut oder Entzündungen haben.

Es ist notwendig, den Zustand der Klauen des Hundes zu überwachen und sie zeitlich abzuschneiden, weil die langen Klauen in den Welpen die falsche Bildung der Pfoten beeinträchtigen können und bei erwachsenen Hunden zu Verletzungen führen. Dieser Vorgang sollte einmal pro Woche durchgeführt werden.

Aufmerksamkeit erfordert die Zähne und den Windhund, weil sie einen Überfall bilden. Es muss mit Hilfe von speziellen Eckzahnpasten gereinigt werden.

Greyhounds sind sehr aktive Hunde, die intensive tägliche Spaziergänge und regelmäßige Schulungen erfordern, eine Gelegenheit zum Laufen. Doch bevor Sie einen laufenden Hund loslassen, müssen Sie sicherstellen, dass es keine Haustiere in der Nähe gibt, woraufhin der Hund mit der Jagd und den befahrenen Straßen beginnt, die für den Windhund gefährlich sind.

Füttere die Vertreter dieser Rasse in kleineren Portionen mehrmals am Tag. Dies wird das Risiko von Magenkrankheiten reduzieren.

Greyhound Charakter

Sie sind Hunde und mutige Jäger. Sie sind ruhig und intelligent , aber wie viele Jäger, vorsichtig gegenüber Menschen, einschließlich der Besitzer. Sie reagieren nicht auf schwere Erziehungsmaßnahmen und sind empfindlich auf die Stimme des Eigentümers. Der Besitzer des Windhundes sollte ruhig und maßgebend für den Hund sein.

Diese Hunde brauchen eine frühe Sozialisation, um Schüchternheit zu vermeiden und Vertrauen zu geben. Welpe, nicht gewohnt, um Lärm und Menschen, im Erwachsenenalter wird Angst vor lauten Geräuschen und Fremden.

Die Ausbildung der englischen Windhunde ist ein ziemlich mühsamer Prozess, aber notwendig. Es sollte die Verbindung zwischen dem Hund und dem Meister stärken. Erziehen sie geduldig und sanft.

Die Windhunde sind stark entwickelten Jagdinstinkt, weil sie alles, was bewegt, verfolgen kann, betrachten Katzen als Beute.

Im Haus sind diese Hunde nicht zu aktiv, lieber Stille und Schlaf. Die englischen Windhunde bellen kaum und sind keine guten Wächter. Sie zeigen keine Aggression gegenüber anderen Hunden und Fremden.

Rasse Gesundheit

Im Allgemeinen sind Hunde dieser Rasse für eine gute Gesundheit bemerkenswert. Sie haben keine Probleme mit der Krankheit, die für die meisten anderen Rassen charakteristisch ist - Dysplasie des Hüftgelenks. Allerdings sind viele langbeinige Hunde anfällig für Knochenkrebs oder Osteosarkom. Daher ist es notwendig, den Tierarzt zu kontaktieren, wenn der Hund plötzlich zu schlafen beginnt.

Sie haben eine Tendenz zu Gigroma und Hypothyreose.

Auch englische Windhunde sind empfindlich auf medizinische Drogen, einschließlich Anästhesie. Die Windhunde leben im Durchschnitt 12 bis 14 Jahre.

Preise für Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Greyhound Welpen kosten von $ 500 bis $ 1.300 . Es hängt vom Namen der Eltern ab und was für den Welpen ist.

Greyhound Fotos

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen