Brüssel Griffon, Beschreibung und Foto

Гриффон Treffen Sie die Rasse der Griffon Hunde. Erfahren Sie mehr über die Natur, Pflege, Pflege von Hunden dieser Rasse. Aus der französischen Sprache wird der Name der Rasse als "drahthaarig" übersetzt - ein kleiner Hinweis darauf, was Greif auf die Berührung bringt.

Diese Rasse kombiniert drei Sorten: die Brüsseler, Belgier und Brabant Greifen . Jeder Freund des Hundes hat eine Wolle Struktur und Farbe. Der Brüsseler Griffin ist immer rot und grob, auch belgisch, aber seine Farbe kann schwarz, schwarz und tan sein und gemischt werden (wenn der schwarze Mantel mit dem Rot gemischt wird). Brabants sind genauso gemalt wie Belgier, aber sie sind glatthaarig. Griffon - stark, beweglich und schnell. Es ist nicht umsonst, dass in der Vergangenheit diese Hunde, die in der Lage sind, an Orte zu dringen, wo große Hunde sich nicht drehen konnten, zu den Ställen und Scheunen mit Getreide geschickt wurden, um Nagetiere zu fangen.

Er ist klein, bärtig und sieht die Welt mit brillanten, weise Augen an, als ob er die Antwort auf irgendeine Frage kennt. Griffon ist ein mächtiger Hund, der in einem kleinen Körper lebt, furchtlos, treu und dank ihres einzigartigen Erscheinungsbildes wie ein aufmerksamer alter Mann aussieht.

Griffon: Eigenschaften

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Geschichte und Charakter von Griffon

Die moderne Rasse wurde aus Affen-Pinscher und Mops gebildet. Letzterer gab dem Greif einen glatten Mantel und eine Schädelform. Es ist der Mops "schuldig" in einem unvergesslichen und lustigen Ausdruck auf die Maulkörbe dieser Affen Hunde. Er gab der Rasse einen besonderen Bissen und eine kurze Schnauze.

Genau wie ihre Vorfahren greifen Griffons schnell alles, was sie lehren wollen. Sie scheinen zu verstehen, dass der Befehl, den der Besitzer oder der Trainer gibt, ihnen in Zukunft nützlich sein wird, und sie beherrschen es unternehmerisch.

Darüber hinaus sind Griffins nicht hartnäckig - sie müssen nicht stundenlang überredet werden, um eine Barriere zu nehmen oder zum Training zu gehen. Darüber hinaus ist ihre Lieblingsbeschäftigung, dem Besitzer überall zu folgen, bei jedem Wetter und unter keinen Umständen.

Брюссельский гриффон
Foto: Griffon Charakter

Der belgische Greif als eigenständige Rasse wurde erst am Ende des 19. Jahrhunderts anerkannt. Etwa aus der gleichen Zeit wurde die königliche Familie an Hunden interessiert, und nach der Rasse wurde nationale genannt.

In Russland kam der erste Griffin erst 1993. Und wenn am Ende des letzten Jahrhunderts niemand von diesen Hunden gehört hat, ist diese Rasse jetzt ganz erkennbar und beliebt.

Griffon furchtlos und rücksichtslos - eine Idee des Eigentümers, wird er unterstützen. Auch wenn müde oder nicht geschlafen, wird nicht murren, und laufen Sie bis zum Ende der Welt. Aber trotz des Ansprechens erfordert ein Haustier dieser Rasse einen angemessenen Respekt für seine Person.

Versuchen Sie nicht zu vergessen, dass Sie einen Hund haben, auch wenn die Umstände dringend danach verlangen - der Griffin sollte herumlaufen und trotz der Miniaturgrößen sollten Spaziergänge lang genug sein, damit der Hund hineingeht.

Und diese Hunde sind sehr gern zu Fuß. Natürlich werden sie für 10-15 Minuten auf der Straße arrangiert, aber wenn der Besitzer Zeit hat und der Spaziergang verspricht, lang zu sein - der Griffin leuchtet einfach mit Glück.

Obwohl Griffins nicht helfen können, aber Emotionen hervorzurufen, können Sie sie nicht verderben! Ein kleiner Hund braucht nicht nur Liebe und Zuneigung, sondern auch Unabhängigkeit. Er wird alles selbst ausprobieren, studieren und selbst entscheiden, was getan werden kann, und was ist opsano. Das Haustier ist glücklich, die Autorität des älteren Hundes zu erkennen - wenn man einen hat - und versuchen, ihr Verhalten zu kopieren, aber gleichzeitig, so viel wie möglich und die Gewohnheiten des Eigentümers.

Es ist besser, niemals die Freiheit ihrer Hunde auf Spaziergängen zu beschränken. Griffon wird sich sicherlich einem fremden Tier nähern und ihn kennenlernen. Vielleicht hast du zuerst Angst, aber dann wirst du verstehen, dass dem Hund nichts Schreckliches passieren wird.

Брюссельский гриффон
Foto: Griffon

Griffon Ausbildung

Gryphons können und sollten trainiert werden. Zuerst, einen Hund nehmen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Haustier Freude nicht nur zu Ihnen bringt, sondern zu jedem, der in Ihrer Nähe lebt.

Bei der ersten Bitte muss der Greif (und jeder Hund) einige der notwendigsten Befehle ausführen: "Für mich!" "Du kannst nicht!", "In der Nähe!", "Setz dich", "Fu!", "Stop!". Diese Teams während der Spaziergänge sorgen für die Sicherheit Ihres Hundes.

Darüber hinaus ist der Greif ein sehr mobiler, starker und neugieriger Hund, der körperliche Aktivität braucht. Und das Leben des Hundes ist viel besser und interessanter, wenn es neue Eindrücke bekommt und etwas lernt.

Viele trainieren und erziehen ihre Haustiere auf eigene Faust, jemand bevorzugt den allgemeinen Kurs des Trainings bei einem Spezialisten, wo der Hund unter der Leitung eines Zynologen lernt, zusätzlich zum Gehorsam, die notwendigsten Befehle auszuführen. Ich denke, dass die meisten akzeptabel für Greif ist Sport - Agilität. Dort reagiert der Hund nicht nur gehorsam auf die Befehle, sondern die ganze Zeit ist die Ausbildung neben dem geliebten Meister, erhält genügend körperliche Anstrengung und kann alle seine natürlichen "Talente" verwirklichen und darüber hinaus mit seinen Brüdern und ihren zu kommunizieren Meister

Фото гриффон
Foto: Griffon

Fütterung und Pflege Pflege

Griffons lieben es zu essen Sie sind nicht anspruchsvoll in der Nahrung, aber sie sind nicht zur Fülle geneigt. Dennoch, um ihnen mit Delikatessen ohne Maß zu gefallen, ist unmöglich - das schadet der Gesundheit des Hundes.

Diese Hunde sind sehr ordentlich. Aber nach dem Essen ist es wünschenswert, das Gesicht des Haustieres zu waschen und es trocken zu trocknen, damit das Essen nicht auf dem Schnurrbart austrocknet.

Pflege für die Griffin Wolle wird nicht wegnehmen viel Zeit vom Besitzer. Zweimal im Jahr müssen sie gezupft werden, und waschen - je seltener, desto besser. Trimmen ein Haustier ist am besten an einen Spezialisten anvertraut, vor allem, wenn Sie einen Hund ausstellen werden.

Wiederholen Sie nicht den Fehler vieler Besitzer - schneiden Sie den Hund nicht mit einer Schere oder einem Haarschneider. Mantel ändert sofort seine Struktur und wird farblos, weich, nein. Petit-brabansons, deren Haar kurz ist, muss nicht geschnitten oder gezupft werden, und anstatt zu waschen, reicht es aus, mit einem feuchten Tuch zu wischen.

Griffon Inhalt

Содержание гриффона Zu Hause muss der Greif seinen eigenen Platz haben, wo ihn niemand stört. Wenn nicht, dann wird der Hund wie eine kleine Haushälterin in einem Schrank, unter dem Bad, in Nachttischen, auf Regalen, in Katzenhütten, unter dem Bett leben.

Griffons speichern in ihrem Lieblings-Nest alle ihre "wertvollsten" Dinge und findet: Bleistifte, Socken, Spielzeug, Hausschuhe und andere Gegenstände, die vom Besitzer verloren gehen, als schnell eine Person zu bestellen und Genauigkeit. Für diese schöne Gewohnheit von Greifs werden oft Barabashki, Kuzyami und Nathani genannt.

Glauben Sie mir, griffon ist das Glück im Haus. Er trifft sich immer, tröstet, unterhält, macht die Firma aus und sogar, trotz seiner Größe, wird schützen.

Er wird gerne helfen (und Gurken gurgeln, und Gurkenkohl, und aufräumen die Wohnung zu tun). Er wird dir buchstäblich auf den Fersen folgen.

Griffon wird gerne die Verantwortung für Ihre Spaziergänge vor dem Bett übernehmen, für den Auftrag im Haus, für Ihren ruhigen Schlaf. Jeden Abend, wenn du zu Bett gehst, wirst du sicherlich die warmen Worte der Liebe hören, die er deinem Ohr flüstert. Und dann wird dieser kleine treue Hund euch alle Geheimnisse der Welt offenbaren, die in seinen großen, glänzenden und liebevollen Augen verborgen sind.

Foto von der Brüssel Griffon Rasse

1 KOMMENTAR

  1. Meine Tochter begann, ich habe die Rasse nicht wirklich gemocht, ich habe sie hässlich gefunden. Aber ... so gekocht! Er ist so ein Charakter, direkt wie beschrieben: Es ist kein Hund, es ist nur eine Reinkarnation! Ein ganz besonderer Charakter, der sich sehr auf die Kommunikation konzentriert, auf den Fersen spaziert, schützt, ist eifersüchtig ... gesellig, schlau, aktiv, fröhlich, schauen Takooooi ernst, gar nicht ein einfaches Wesen! Einheit, unser ist nicht gern zur Hand, aber lässt Sie nicht für eine Minute gehen, nur ein Konvoi;) Wir brauchen immer Kontakt, geistig, moralisch, Stimme .. alle! Auge zum Auge, und so neugierig wie ein Kind! Jetzt hat er ihn weggenommen - schon sehnsüchtig!

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen