Italienischer Windhund

Die Levretka ist jetzt eine dekorative Rasse , obwohl ihr offizieller Name ein kleiner italienischer Windhund ist, der über die Jagd vorbei spricht.

Dies ist eine sehr alte Rasse, die im alten Ägypten, dann in Griechenland bekannt war, und im 5. Jahrhundert v. Chr. Nach Italien, das heißt, es war dann das antike Rom. In der Zeit der italienischen Renaissance wurde es besonders beliebt, überall begleitende Aristokraten.

Italienischer Windhund
Foto: Italienische Levretka

Italienischer Windhund

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Das Wort "levretka" stammt aus dem französischen "lièvre", was als "hase" übersetzt wird. Und die edlen Damen trugen nicht nur dieses anmutige Geschöpf an ihren Händen und legten sie aufs Bett. In der Freizeit unterhielten sie die Verfolgung von Kaninchen.

Später ging die Zucht der Windhunde auf dem Weg der Miniaturisierung, und dies schwächte ihre Vitalität, und die Rasse begann zu degenerieren. Sie haben die Rasse nach dem Zweiten Weltkrieg wiederbelebt. Das berühmteste in Europa ist die deutsche Zucht von Levreets.
In der Tat ist dies eine Sportrasse, die den Jagdgeist durch die Jahrhunderte bewahrt hat, die Fähigkeit, ausgezeichnete Geschwindigkeit und ein besonders subtiles Flair zu entwickeln, einzigartig unter den Windhunden.

Aussehen, Größe

Итальянская левретка Diese Miniatur , sehr harmonisch in Komposition und elegant in Bewegung, der Hund. Die Widerristhöhe beträgt nicht mehr als 38 cm, und bei Gewicht gibt es zwei Arten von Levretok: bis zu 3,5 kg und 3,5 bis 5 kg.

Ihr langer Kopf in den dunklen Nacken der Nase allmählich verengt. Die Mündung ist sehr dünn, die Augen sind leicht konvex, groß. Die Ohren sind hoch platziert, in einem ruhigen Zustand sind sie zurückgezogen, aber wenn sie aufgeregt sind, steigen sie nach oben auf.

Der Körper ist dünn, anmutig, die Brust ist hoch, schmal. Der Schwanz ist dünn und tief eingestellt und immer abgesenkt oder eingeklemmt.

Die Farbe der Windhunde kann variiert werden: Sand, weiß, schwarz, grau-blau, rötlich alle Schattierungen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Hunden ist ein Welpen eines Lionretts fast nicht ähnlich einem erwachsenen Vertreter der Rasse, daher ist es notwendig, einen Vollbluthund zu wählen, indem er seine Eltern kennen lernt und vorzugsweise von einem erfahrenen Rassenexperten begleitet wird.

Charakter

Lefties sind freundliche und mäßig mobile Tiere mit einem angeborenen Taktgefühl. Wegen solcher Qualitäten werden sie ideale Haustiere für verschiedene Menschen.
Dieser energetische Hund mit Vergnügen macht das Unternehmen zu einer aktiven Person, wird ein ausgezeichneter Partner in Sport-Spiele. Ihr zerbrechlicher Körper macht nur einen solchen Eindruck. In der Tat sind die Levreets sehr stark und winterhart. In Italien und Skandinavien und heute in der Jagd nach Kaninchen verwenden Sie speziell ausgebildete Levretok.
Dank der erstaunlichen Zartheit und Empfindlichkeit ist dieser Hund für eine ältere Person als Haustier geeignet. Sie ist unauffällig in Spielen und kann sich an die Stimmung des Besitzers anpassen.

Um den Windhund heraufzubringen, ist aus dem Aussehen des Welpen im Haus notwendig. Sie darf keine Streiche bekommen, sonst wird ein kleiner Familien-Tyrann erwachsen. Allerdings muss jede Strafe angemessen und fair sein. Wenn der Hund nicht versteht, worum es bestraft wird, wird die Autorität des Meisters in ihren Augen erschüttert.

Um einen Hund zu trainieren, ist es notwendig, beharrlich zu sein, mit Demonstration von starkem Charakter.

Pflege und Wartung

Итальянская левретка

Leverette braucht ständige Bewegung und lange Spaziergänge. Sie begleitet den Besitzer überall mit großer Freude, deshalb kann es sicher in irgendeiner Weise und sogar auf einen Besuch genommen werden.

Pflege für den Windhund ist ganz einfach. Wolle muss regelmäßig mit einem speziellen Fausthandschuh gereinigt werden. Es ist auch notwendig, regelmäßig ihre Ohren und Augen zu wischen. Während des Häckslers sollte der Körper des Hundes mit einem Handtuch mit einem harten Handtuch abgewischt werden.

Beim Schwimmen, vor allem der Windhund braucht es nicht, denn man muss das nur so nötig machen und gleichzeitig ist es besser, die Qualität "Hund" Shampoos mit Feuchtigkeit zu verwenden.

Bei schmutzigem Wetter sind nur der Magen und die Pfoten besser zu waschen.

Leverette kann trainiert werden, um ihre Bedürfnisse an die Katzenpalette zu schicken. Allerdings sollte dies nicht ausschließen Wanderungen, wie der Hund braucht erhöhte Aktivität.

Diese Rasse findet sich nur im Haus. Es ist nicht für die Outdoor-Wartung, vor allem im russischen Klima angepasst. Deshalb sollte es in der kalten Jahreszeit in Kleidern getragen werden, die die Bewegung nicht behindern sollten. Es ist besser, einen Hund nicht zu Hause zu tragen, denn mäßige Verhärtung wird die Qualität des Pelzes und der Immunität deutlich verbessern.

Gesundheit

Wenn der Besitzer dem Hund eine ausreichende körperliche Anstrengung bietet, kann die Löwin bis zu 15 Jahre leben . Im Allgemeinen sind sie sehr gesunde Hunde, obwohl es Krankheiten gibt, die meistens in dieser Rasse inhärent sind.

Wegen der konvexen Augen sind Levretoks nicht ungewöhnlich im Glaukom, jugendlichen Katarakt, progressive Netzhautatrophie, Hornhautdystrophie des Auges.

Häufig haben diese Hunde Epilepsie und Kryptorchismus. In Verbindung mit sehr trockener Haut sind Farbmutationsalopezie und Alopezie möglich.

Preis des Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel In der Würfe Wurf, in der Regel nur 2-4 Welpen geboren werden, weil dies eine seltene und ziemlich teure Rasse ist .

Verworfene Welpen, die nicht für Ausstellungen und Zucht gehen, werden von $ 350 verkauft . Welpen von Elite-Eltern mit guten Ausstellungsaussichten oder die Möglichkeit der Zucht werden zu einem Preis von etwa $ 1000 verkauft .

Foto des italienischen Windhundes

1 KOMMENTAR

  1. Sag mir, was zu tun ist, der Welpe, das Mädchen geht auf die Toilette, wo es schrecklich ist, manchmal ist es unter sich geschrieben, und auf den Betten, ich habe Angst! Ich habe stumpf und bestraft und ignoriert ihre Aufmerksamkeit, es ist klar, dass sie versteht, was sie schlecht gemacht hat, alle Shakes, Warten auf Strafe (für 6 Monate schon der Welpe)!

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen