Wie und welches Essen für einen Hund zu wählen?

84
какой выбрать корм для собаки

Ein Haustier braucht manchmal Aufmerksamkeit und Sorgfalt so viel wie ein kleines Kind. Unsere Haustiere können sich nicht um sich selbst kümmern, so dass die Verantwortung für die richtige Ernährung und die rechtzeitige Behandlung bei uns liegt.

Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, Malaise, müssen Sie wissen, was und wie die richtige Nahrung für den Hund zu wählen. Im Gegensatz zu den populären Glauben, ist hausgemachtes Essen nicht immer in der Lage, Ihr Haustier mit allen Vitaminen und Mikronährstoffen, die es braucht.

Fülle diesen Mangel an Hilfe fertiges Hundefutter - trotz der vorherrschenden Stereotypen, können sie den Hund mit allem, was für sein volles Wachstum und seine Entwicklung notwendig ist, voll zur Verfügung stellen. Die beliebtesten und beworbenen sind trockene Hundefutter; Sie haben unterschiedliche Komposition, können mit verschiedenen Additiven angereichert werden.

Arten von Hundefutter

Futter der Economy-Klasse sind von niedrigen Kosten, ihre wichtigsten Zutaten sind Getreide, Sojabohnen, Abfälle von Fleischproduktion von schlechter Qualität. Sie geben dem Hund nicht alle notwendigen Stoffe für ein volles Leben, nicht sättigen, deshalb ist es notwendig, dem Tier mehr Nahrung zu geben und damit seinen Verbrauch zu erhöhen.

Wenn Sie sie auf einer dauerhaften Basis verwenden, wird es unweigerlich den Zustand des Haustieres und sein Aussehen beeinflussen: das Haustier wird träge, schwach, das Haar wird verblassen, und Gesundheitsprobleme können auftreten. Benutze das Essen so wenig wie möglich, nur wenn du kein anderes Essen für deinen Hund hast.

Premium- Lebensmittel sind von höherer Qualität, weil sie die besten Produkte verwenden, Vitamin-Komplexe hinzugefügt werden. Dieses Essen ist unter Berücksichtigung der Eigenschaften von Hunden eines bestimmten Alters und Rasse, die Ihnen erlaubt, die Bedürfnisse Ihres Haustieres zu erfüllen.

Futter für Premium-Hunde kann sogar von Menschen genutzt werden, weil ihre Zusammensetzung völlig sicher ist. Der Preis für solche Futter ist ziemlich groß - Qualität Zutaten können nicht billig sein; Auf der anderen Seite ist ihr Verbrauch viel niedriger.

Dosen Hundefutter hat den besten Geschmack, aber auch einen höheren Preis. Sie werden in Futter für den täglichen Gebrauch aufgeteilt, bestehend aus Muskelgewebe, Getreide, Gemüse und Delikatessen, die teurer sind und in ihrer Zusammensetzung bessere Zutaten haben, aber sie enthalten auch süchtig machende Zusatzstoffe.

какой выбрать сухой корм для собаки Was ist die Zusammensetzung von Hundefutter?

Wenn wir über die Zutaten von Hundefutter sprechen, ist das wichtigste Fleisch - in den meisten Fällen werden Rindfleisch, Schweinefleisch oder Huhn verwendet. Man kann nicht auf Getreide mit Gemüse verzichten, dessen Prozentsatz nicht weniger als 25% betragen darf. Häufig hinzugefügt Extrakte von Weizenkeimen und Algen, sowie Komplexe von Vitaminen und Spurenelementen - all dies zielt auf die Verbesserung der Gesundheit Ihres Haustieres.

Dank der Anwesenheit von Konservierungsstoffen kann das Essen für Monate dauern, vor allem die Vermeidung von Lebensmitteln mit der Bezeichnung "Antioxidans: EWG-Zusatzstoffe" (sie gelten als nicht ganz sicher, besonders bei längerem Gebrauch). Eines der Hauptkriterien für die Qualität der Futtermittel ist das richtige Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten.

Proteine ​​werden für das Wachstum des Tieres und die volle Entwicklung seiner Muskeln benötigt, ohne Fette ist es unmöglich, den Körper des Hundes voll zu funktionieren, eine ausreichende Menge an Kohlenhydraten macht das Tier kräftig. Das Verhältnis von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten sollte auf der Produktverpackung sowie deren Verdaulichkeit angegeben werden (diese Zahl kann nicht weniger als 75% betragen).

Mit weniger Verdaulichkeit, wird das Haustier mehr als übliche Menge an Nahrung essen, aber es wird nicht zufrieden sein. Viele Hundebesitzer kaufen universelle Nahrung für eine lange Zeitspanne und glauben, dass dies genügend ist. Es ist viel nützlicher, spezielle Speisen für Hunde verschiedener Altersvarianten zu kaufen, denn die Bedürfnisse eines Welpen im Alter von Monaten, erwachsene und ältere Hunde variieren erheblich.

Es ist äußerst notwendig, einen schwangeren oder pflegenden Hund mit einem speziellen Essen zu füttern - es hat alle notwendigen Substanzen für eine zukünftige Mutter, die sowohl die normale Entwicklung von Welpen als auch eine gute Laktation sicherstellt. Wenn Sie die Wahl zwischen mehreren völlig sicheren und hochwertigen Futtermitteln mit einer guten Balance von Zutaten, ohne schädliche Konservierungsstoffe und mit den notwendigen Zusatzstoffen haben, ist es besser, die zu wählen, die Ihr Haustier mehr bereitwillig isst.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen