Mittelschnauzer - Vertreter des Schnauzer von mittlerer Größe

Siehe Fotos der Rasse »

Mittelschnauzer ist ein Wachhund und Begleiter, ursprünglich aus Deutschland. Mittlere Höhe, stark, stämmig, mit einem muskulösen Körper, mit dickem, steifem Haar bedeckt. Es verfügt über einen mächtigen, länglichen Kopf, der mit pelzigen Augenbrauen, einem Schnurrbart und einem Bart verziert ist. Farbe kann schwarz oder "Pfeffer und Salz" (eine Kombination von schwarzen und weißen Blüten in jedem Haar).

Mittelschnauzer

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Schützende Eigenschaften
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Миттельшнауцер Die Widerristhöhe des Mittelinachners erreicht 45-50 Zentimeter. Gewicht von 14 bis 20 kg.

Mittelnauzer Charakter

Die Natur des Mittelnauzers heißt nur einmal! Es ist wirklich erstaunlich, wie bei einem Hund so viele Widersprüche kombiniert werden: Heiterkeit und Konzentrationsfähigkeit, Verspieltheit und Diskretion! Mittelschnauzer zeigen keine fremden Aggressionen und sind zugleich nur ihren Herren gewidmet.

Sie sind sehr verspielt und können sich gleichzeitig schnell auf die Arbeit konzentrieren. Mit richtiger Erziehung werden Mittelschnauzer wunderbare Genossen, volle Familienmitglieder!

Es ist bemerkenswert, dass es die Zwergschnauzer waren, oder die mittleren Schnauzer, wie sie früher genannt wurden, das wurde das Original in der Gattung "bärtig". Von ihnen wurden die kleineren Vertreter der Rasse, die "Zwergs" und die Großen, die "Riesen", zurückgezogen. Heute werden Schnauzer nach vorgeschriebenen Standards (FCI-Standard Nr. 182) gezüchtet. Erwachsene, gesunde Personen mit gutem Charakter und Aussehen dürfen züchten.

Geschichte der Rasse

Миттельшнауцер Als genau der erste Mittelschnauzer auftauchte, ist die Wissenschaft bisher nicht etabliert. Die Meinungen der Wissenschaftler zu diesem Thema unterscheiden sich. Es ist nur bekannt, dass ihre Gattung sehr alt ist, verwurzelt in Torfhunde, die im dritten Jahrtausend v.Chr. Leben. Die berühmteste Rasse wurde 1895 nach der Gründung des Pincher-Schnauzer-Clubs gefunden.
Mittelschnauzer - der Gründer aller Brüder. Der Mittelschnauzer erschien vor den anderen Schnauzer. Der ganze Rest (ein zwergschnauzer , ein aufgerichteter schnauzer ) ist ihm gleich. Es wird angenommen, dass diese Rasse ein Kreuz zwischen einem Pudel , einem Spitz und einem groben Terrier ist.

Der erste Mittelschnauzer jagte Ratten und andere Schädlinge, bewachte Bauernhöfe und Herrenhäuser in Deutschland. Im Laufe der Zeit wuchsen die Bauernhöfe und traten in den Markt. Landwirte brauchten nicht nur ihre Waren zu schützen, sondern auch, wie sie auf den Markt bringen sollten. Der Bauer beschlossen, die Größe der Standard-Rasse zu verdoppeln.

Миттельшнауцер Und dann überquerte er seinen Mittelschnauzer mit einem Nachbarschäferhund oder mit einem Pudel oder mit einem deutschen Hund, mit jemand anderem und brachte eine große Rasse hervor. Als Ergebnis erschien der Hund doppelt so groß, der Risen Schnauzer. Zu einigen schienen diese Riesen zu groß und sie beschlossen, ihre mittelschnauzerov um 10 Zentimeter zu reduzieren.

Dementsprechend wollten andere Leute einen kleinen Schnauzer haben, um ihn in die Stadt auf den Knien zu tragen. Sie überquerten den Mittelschnauzer mit den Quetschern und entfernten den Zwergschnauzer.

Mittelnauzer Charakter

Mittelschnauzer ist ein toller Begleiter, bekannt für seine Hingabe und Liebe zur Familie. Er ist sehr aktiv. Sein heftiges Temperament und sein scharfer Verstand kann ein Problem im Haus sein, wenn du ihm nicht genug Übung gibst. Für diese Rasse ist es sehr wichtig, Gehorsam zu trainieren. Wenn du es nicht tust, dann wird es unmöglich sein, mit ihm auszugehen, weil er dich ziehen wird, wo immer er will.

Über Impfung

Миттельшнауцер Eines der wichtigsten Punkte für die Pflege des Mittenschnauers ist die Impfung. Es schützt das Tier vor vielen gefährlichen Krankheiten: Tollwut, Leptospirose, Pest, Virushepatitis.

Der Impfstoff ist eine modifizierte Form von Krankheitserregern. Nachdem der Hund geimpft ist, erkennt ihr Immunsystem Antigene und produziert bei der Bekämpfung von Antikörpern Antikörper. So wird das Risiko von Krankheiten in der Zukunft auf ein Minimum reduziert.

Impfstoffe aus den meisten Krankheiten sind in der Regel zu einem Medikament, bekannt als DHLP-P kombiniert. Es kann ein Medikament Nobivac, weithin bekannt in den GUS-Ländern, Vanguard, beliebt in den baltischen Staaten oder Rabigen Virbac, ziemlich häufig in den Ländern der Europäischen Union.

10 Tage vor der Impfung ist es notwendig, die Entwurmung des Hundes durchzuführen. Unmittelbar vor der Impfung - sorgfältig untersuchen. Geschwächte, Tierbehandlung, sowie schwangere Frauen werden nicht geimpft.

In 99% der Fälle wird der Impfstoff dem Tier durch Injektion verabreicht. Nur gelegentlich - durch das Atmungssystem oder den Verdauungstrakt.

Nach der Impfung kann es Schwäche, Schüttelfrost, eine Abnahme des Appetits, aber oft solche Reaktionen sind kurzlebig und erfordern keine menschlichen Eingriffe. Der Tierarzt sollte konsultiert werden, wenn es mehr beunruhigende Symptome - Juckreiz oder Schwellung an der Injektionsstelle. Sie können eine Allergie angeben.

Einzelberatung Tierarzt ernennt einen individuellen Impfplan. In der Regel wird die erste Impfung (von Pest, Leptospirose, Parvovirus) zu Welpen nach 8 Wochen durchgeführt. Die zweite (aus Pest, Leptospirose, Parvovirus und Tollwut) - nach 12 Wochen. In der Zukunft ist eine wiederholte Impfung jedes Jahr erforderlich, um die optimale Konzentration von Antikörpern im Blut aufrechtzuerhalten.

Mittelnautzer Fütterung

Миттельшнауцер Welches Futter eignet sich am besten für mittelschnauzer, trocken oder natürlich? Zu diesem Thema, von Jahr zu Jahr gibt es heftige Diskussionen und eine eindeutige Antwort, bis heute wurde nicht gefunden! Deshalb haben die Besitzer der vierbeinigen "bärtigen" nichts anderes als eine eigene Wahl zu treffen. Die Empfehlungen sind wie folgt:

Trockenfutter

Wenn Ihre Wahl fiel auf Trockenfutter, achten Sie auf die Produkte der Hersteller mit einem "Weltnamen", gut etabliert, Pflege für ihre Reputation. Zum Beispiel könnte es die ANF (Amerika), Hills (Belland) Belcando (Deutschland), Acana oder Orijen (Kanada), etc. sein.

Zur gleichen Zeit, bei der Auswahl von Essen, bedenkt, dass es nicht sein, um Ihren Hund Geschmack, trotz der Tatsache, dass der Nachbar Hund isst es mit Vergnügen. Zuerst versuchen Sie, eine kleine Tüte Essen zu nehmen, die Sie mögen, und erst nachdem Sie sicherstellen, dass es kam, bestellen Sie ein großes Paket mit einem Gewicht von 15-20 kg.

Natürliches Essen

Миттельшнауцер Wenn Sie ein Unterstützer der natürlichen Nahrung sind und Nahrung für den Hund selbst vorbereiten möchten, stellen Sie sicher, dass das "Menü" rational war: es enthielt Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien in der richtigen Menge.

  • Proteine

Die Hauptquelle für den Aufbau von Zellen. Die größte Menge an Protein ist in Fleisch (18-20%), etwas weniger in Milch, Fisch, einige Getreide gefunden.

Damit Ihr Mittelschnauzer die benötigte Proteinmenge erhält, geben Sie ihm genügend kalorienarmes Fleisch an. Lass uns Rindfleisch, Hammelfleisch, Horsemeat. Eine gute Ergänzung sind die Nebenprodukte: Kuh Euter, Knochenmark, Schwänze, Magen, Eingeweide und Fleisch - Knochenmehl.

  • Fette

Die wichtigste Energiequelle. Sie sind "nützlich" und "schädlich", Tiere und Pflanzen. Tierfette in großen Mengen sind in einigen Arten von Fisch, Rindfleisch (Fleisch und Innereien), Fett, Kombi (verwendet als Nachfüllen auf den Brei) enthalten. Gemüsefette - in Ölen (Sojabohne, Sonnenblumen, Sesam oder Erdnuss), Algen, Nüsse.

Der Anteil der Fette am Gesamtvolumen der Lebensmittel sollte etwa 25 - 30% betragen. Geben Sie Ihrem Haustier genug Fisch: Makrele, Lachs, Makrele, Sardinen. Eine gute Ergänzung zu den Fischen werden mageres Fleisch Schnitte: Filets, Flanken, Rump.

Manchmal wird als Alternative zu diesen Produkten konzentriertes Fischöl verwendet. In einer konzentrierten Form fängt es an, von der Welpenheit gegeben zu werden. Anfänglich, 5-10 Tropfen, dann allmählich Erhöhung der Dosis, 1,5-2 Teelöffel pro Tag.

  • Kohlenhydrate

Миттельшнауцер Geben Sie die Arbeit der Muskeln. Hauptsächlich in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Der Hund bekommt Kohlenhydrate mit einer Vielzahl von Getreide: Haferflocken, Buchweizen, Gerste. Sie können auch Gemüse, Roggen und Weizenbrot geben.

  • Mineralstoffe, Vitamine und Mikroelemente

Sie sind Regulatoren zahlreicher physiologischer Prozesse, die Grundlage der lebenswichtigen Aktivität des Organismus!

Um mittelschnauzera genügend Vitamine zur Verfügung zu stellen, geben Sie ihm Nahrung für die Leber, Milchprodukte, Obst und Gemüse. Die Notwendigkeit von Mikroelementen und Mineralien wird dazu beitragen, Speisesalz (nicht mehr als 10 g pro Tag) zu decken.

  • Wasser

Auch an allen physiologischen Prozessen beteiligt, die im Körper des Tieres vorkommen! Wasser für den Hund sollte immer frisch, sauber, nicht zu kalt und nicht zu heiß (die optimale Temperatur beträgt 18-20 ° C). Und am wichtigsten - es sollte immer in Hülle und Fülle sein!

Pflege und Pflege des Mittelnauers

Миттельшнауцер Die Bedeutung der täglichen Pflege für Ihr Haustier ist schwer zu überschätzen! Er ist derjenige, der die Grundlage für die Erhaltung der Schönheit und Gesundheit jedes Hundes ist! Die einfachsten Hygiene-Verfahren entlasten das Tier der Unbequemlichkeit, geben ihm ein ordentliches Aussehen, erlauben Sie, wieder einmal mit Ihrem geliebten Wirt zu kommunizieren. Der Besitzer, ein vierbeiniges Haustier, hat die Möglichkeit, eine Vielzahl von Krankheiten in einem frühen Stadium der Entwicklung zu erkennen und zu handeln!

Pflege von Haut und Haar

Schnauzer haben grobe, steife Haare, die besondere Pflege benötigen. Die Empfehlungen sind wie folgt:

  • der Abwasch

Миттельшнауцер Um die Pfoten des mittelschnauzer zu waschen, ist notwendig, nachdem jeder Spaziergang zwischen den Pads und den Fingern oft den Schmutz und die Chips verstopft, die das Tier Unbehagen verursachen. Der lange Mantel auf Bart und Schnurrbart wird mit einem feuchten Tuch gereinigt oder nach jedem Füttern unter fließendem Wasser gewaschen. Es wird empfohlen, den Hund komplett zu waschen, da es schmutzig wird, nicht öfter als einmal im Monat, die mittelnauts werden gewaschen. Gehen Sie mit warmem Wasser (optimale Temperatur 25-30 ° C), mit Hilfe von speziellen Hundeschampoos: Plüsch Welpen (Produktion von Australien), BIO-GROOM (USA), etc. Kosmetik wird zweimal angewendet. Abwaschen, bis die Wolle unter den Fingern anfängt zu knarren. Trocknen Sie den Hund nach dem Waschen mit einem weichen Handtuch, einem Fön und einem speziellen Kompressor in einem Raum, der vor Zugluft geschützt ist.

  • Kämmen

Kämmen mittelschnauzer empfohlen verschiedene Arten von Bürsten: ein Bart, ein Schnurrbart und schmücken den Mantel auf einem "Rock" - ein Metallkamm mit spärlichen Zähnen, vorbehandelt mit weichem Balsam. Wolle am Körper - Massagebürste, Massagebewegungen. Sorgfältiges Kämmen wird getan, um abgestorbene Hautzellen, Schmutz und Staub vom Decklack zu entfernen, die Stoffwechselprozesse und den Blutkreislauf zu verbessern, das Haarstyling und die Bildung von Mäntel zu verhindern, den Haarschnitt zu erleichtern und zu trimmen.

  • Trimmen

Миттельшнауцер Das Beschneiden von mittelschnauzer ("Zwangsmolch" oder "Prise") ist ein Vorgang, bei dem das tote Haar durch einen scharfen Ruck in Richtung Haarwachstum entfernt wird.

"Hast in der Regel zweimal jährlich" ausziehen ": im Frühjahr und im Herbst. Tun Sie das mit bloßen Händen, mit Hilfe von Silikon-Fingerspitzen oder Hilfswerkzeugen: ein Stein, eine Bügelsäge, ein spezielles Trimmmesser (Messer-Stripper, Mukrakers), etc.

Trimmen erfolgt in einer bestimmten Reihenfolge, durch Zonen: beginnen mit dem Hals und croup, dann gehen Sie auf die Verarbeitung der Seiten und Oberschenkel. Schließlich wird der Schädel behandelt - der Kopf sollte mit einer schönen symmetrischen Form getrimmt werden. Unterwäsche wird nicht gleichzeitig gerupft und mit einem Pinsel oder einer Schreibmaschine mit einer großen Düse gekämmt, wobei 2-3 mm verbleiben. Rasieren Sie sich ganz (unter "Null") wird nicht empfohlen. Es schützt den Hund vor den negativen Auswirkungen der äußeren Umgebung: Kälte oder Hitze.

Wenn nach dem Scheren die Haut des Hundes rot geworden ist, können Sie eine Vielzahl von trockenen Pulvern oder Pulvern verwenden, die Reizungen entfernen. Eine gute Hilfe ist auch Schleifen Kamille Tee. Fettige Cremes sollten nicht verwendet werden - sie ziehen Schmutz und Staub an.

Миттельшнауцер Wichtig! Anfänger können einen Hund nicht leicht beschneiden. Wenn du das noch nie gemacht hast - Vertrauen Profis!

Pflege der Ohren

Die Ohren des Mittenschnauers sollten einmal wöchentlich kontrolliert werden - Mote, Pflanzensamen oder andere Fremdkörper können in ihnen stecken bleiben. Der Gehörgang sollte von Schmutz und Schwefel gereinigt werden. Es ist einfacher, dies mit Hilfe von Baumwollstäben mit leichten Drehbewegungen zu tun. Wolle auf den Ohren sollte gebrochen und verkürzt werden, wenn nötig.

Pflege der Zähne

Die Zähne eines gesunden Schnauzers geben der Besitzer in der Regel nicht viel Mühe. Hunde reinigen sie sich selbst beim Kauen von speziellen Leckereien, Spielzeug, festem Gemüse und Früchten, und die Menschen müssen sie nur regelmäßig für ihren eigenen Seelenfrieden kontrollieren.

Миттельшнауцер Während der Untersuchung fühlte man einen unangenehmen Geruch aus dem Mund, bemerkte eine Plakette auf den Seitenflächen der Zähne (Zahnstein), tumoröse Formationen auf dem Zahnfleisch (Retentionszysten) oder irgendwelche anderen Anomalien, nehmen die notwendigen Maßnahmen: mit Zahnstein - entfernen Die Plakette mit einem speziellen Spatel, Und Gummi mit Jod-Glycerin-Lösung (Verhältnis 1: 3). Mit Retentionszysten - öffnen Sie den Tumor, reinigen Sie ihn von innen und desinfizieren Sie mit einer Laborflüssigkeitslösung von Jod.

Aufmerksamkeit! Bei ernsteren Anomalien des zahnärztlichen Systems: Karies, Pulpitis, Peredontit, Frakturen, keine Selbstbehandlung durchführen! Sofort Kontakt mit Ihrem Tierarzt!

  • Pflege von Jahrhunderten

Active mittelschnauzer im Alltag verletzt oft Augen und Augenlider: durch sorglose Bewegungen, beim Spielen mit anderen Katzen und Hunden. Sie haben auch Blepharitis - eine Krankheit durch Trauma, Fremdkörper oder häufige Krankheiten verursacht. Untersuche die Augenlider deines Tieres täglich!

  • Mit Verletzungen der Augenlider

Im Falle von Verletzungen, wenn die Wunde klein ist und die Naht nicht erforderlich ist, reinigen Sie die Wunde, wenden Sie eine schwache Lösung von brillant grün auf die Haut und wenden Sie die analgetische Lösung von Novocain. Verfolgen Sie ihren Zustand. Bei der geringsten Verschlechterung der Situation, wenden Sie sich an einen Arzt!

  • Mit Blepharitis

Geben Sie dem Hund Erste Hilfe: entfernen Sie die toten Haut Skalen, entfetten Sie die Augenlider mit einer milden ätherischen Lösung, gelten gelbe Salbe Salbe (1%) oder eine Lösung von brillant grün, dann konsultieren Sie einen Spezialisten, der helfen, die Ursache der Krankheit zu bestimmen .

Preis der Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Die Kosten für die Welpen des Mittelnauers variieren von 10.000 Rubel für Hunde ohne Pedigree und durchschnittlich 20.000 und 40.000 Rubel für Hunde mit allen Dokumenten und maßgebenden Züchtern.

Welpen, deren Eltern Gewinner von prestigeträchtigen Hundeshows sind, können von 50.000 Rubel kosten.

Interessante Fakten über Hunde der Rasse Mittelschnauzer

Wusstest du schon…

  1. Was genau Schnauzer wurde die "Stars" der extravagantesten Wohltätigkeitsveranstaltung in der Welt! Überraschend gekämmt, klein, groß und mittel, sie "beleuchtet" auf den Seiten des Kalenders zusammen mit nackten Meistern!
  2. Dass 1995 Schnauzer "das erste Haustier des Weißen Hauses" wurde. Konkurrenz um den Titel mit der Katze von Bill Clinton, gewann er das Vorwahl-Rennen mit einem großen Rand! Und der Hund schaffte es, den Sieg in vollem Maße zu genießen: seine eigene Arbeitslimousine, den Schutz, die Teilnahme an öffentlichen Reden, Bankette und Empfänge ... Der vierbeinige "Politiker" genoss viele Vorteile mit tiefem Alter!
  3. Миттельшнауцер Diese Figuren von mittelschnauzer werden am häufigsten verwendet, um den Innenraum zu dekorieren. Kristall, gegossen, gestrickt und aus Wolle geworfen, sie finden sich in den Häusern der Volksmenschen und "gewöhnlichen Bewohner".
  4. Was ist der durchschnittliche Schnauzer - die Helden eines der ältesten Bücher der Welt über Hunde in deutscher Sprache. Kleine bekannte Rasse im Jahre 1832 "eröffnete die Welt" Johann Boimmeister - ein einfacher ländlicher Tierarzt. Trotz der Tatsache, dass die "Bärtigen" vom Autor "banchurs" oder "rat-catchers" genannt wurden, wurden ihr Aussehen und ihre Charaktereigenschaften ausführlich beschrieben.
  5. Welche Schnauzer nennen manchmal Hunde "verewigt in Bronze"! Ihre Bilder sind mit skulpturalen Kompositionen in verschiedenen Teilen der Welt verziert! Das früheste Denkmal, das dem Mittelschnauzer gewidmet ist, ist in Deutschland, in der Stadt Stuttgart und stammt aus dem Jahr 1620. Die Komposition "Nachtwächter" symbolisiert die Einheit von Mensch und Hund. Es gibt zwei auf dem Sockel: ein strenger Mann in einem Hoodie, mit einer Laterne und einem Hellebarden, und sein hingebungsvoller Freund ist ein mutiger Mittel, der die Nachbarschaft genau untersucht. Das neueste Denkmal, das dieser Rasse gewidmet wurde, wurde im März 1995 in Sydney eröffnet. Der Autor der prächtigen Skulptur aus Stein und Bronze wurde die berühmte australische Künstlerin Anne Dybka.
  6. Der mittelnschnauzer, berühmt für ihre klare und enthusiastische Arbeit, findet sich im öffentlichen Dienst sehr oft. Viele Vertreter der Rassenarbeit in den Grenztruppen, das Ministerium für Notsituationen, die Polizei. Sie suchen nach Drogen, nehmen an Rettungseinsätzen teil und unterstützen bei der Besorgnis von Verbrechern .... Aber das ist nicht alles! Es gibt unter den "bärtigen" einzigartigen Spezialisten auf dem Gebiet der Wissenschaft und Medizin! So, zum Beispiel, der weltberühmte war der erstaunliche mittelschnauzer George, der Krebs riecht. Ausgewählt für die Arbeit in einem medizinischen Forschungsprojekt, traf der Hund die Spezialisten des Zentrums mit seinem Talent. Sobald sie mit den betroffenen Zellen bekannt wurden, begann der "Diagnostiker", sie von gesunden Zellen genau zu unterscheiden. Finden, signalisiert - setzte sich auf den betroffenen Bereich des Körpers und bellte. Noch größere Entdeckungen warteten auf die Wissenschaftler, als der begabte George begann, eine Art von Krankheit von einem anderen zu unterscheiden. Jetzt erledigt er mit Leichtigkeit 8 Sorten Krebs: 5 pulmonale und 3 kutane. Experten hoffen, dass der Mittelnautzer künftig lernen wird, die einzelnen Komponenten zu erkennen, die Krebszellen bilden und damit Millionen Menschenleben retten!

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen