Deutscher Schäferhund: Beschreibung der Rasse und Fotos, Gesundheit, Welpenwahl, Charakter

Немецкая овчарка фото Der Schäferhund ist eine Rasse von Hunden mit eisernen Nerven und einem ausgewogenen Temperament. Seit der Antike sind die Menschen von Wolf-ähnlichen Hunden begleitet worden, die ihm geholfen haben, Vieh zu weiden, zu jagen und sein Eigentum vor wilden Raubtieren zu schützen. Auf dem Territorium von Deutschland lebten Hirtenhunde, deren Vorfahren ein indischer Wolf und ein lokaler europäischer Hund waren. Als Folge der Überquerung dieser beiden Arten erschien ein bronzener Hund, der dem Menschen mehr gehorsam war als ihre Vorfahren. Sie war es, der zum Vorfahren der Altdeutschen Hirten wurde, die im Mittelalter und der Neuen Zeit in ganz Europa verbreitet waren.

Deutscher Schäferhund

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Siehe Fotos der Rasse »

Das Potenzial dieser Hunde als Helfer und Freunde des Menschen war sehr groß, aber mit der Entwicklung der Städte hat die Funktion des Hirten ihre Bedeutung verloren. Deshalb musste eine neue, universellere Art von Hunden herausgebracht werden, die in der modernen Gesellschaft gefragt wäre.

Немецкая овчарка, фото
Foto: Deutscher Schäferhund

Ein solches verantwortungsbewusstes Geschäft war nur einem begeisterten Menschen möglich, der sich als der deutsche Kapitän Max von Stefanitz herausstellte, der über die notwendige Kenntnis und genügend Bedingung für die Durchführung von Zuchtarbeiten verfügte. Er entwickelte seine eigene Rückzugsstrategie, die sich von der öffentlichen Meinung unterscheidet, die die Aussichten von Wolf-ähnlichen Hunden verweigerte.

Kapitän von Stefanitz stellte sich eine schwierige Aufgabe: den universellen Hund abzuleiten und zu popularisieren, der bisher unverträgliche Qualitäten vereinen würde. Zur Verfügung des Gründers der Rasse waren verschiedene Arten von Altdeutschen Hirten, unter denen er begann, nach dem idealen Hund für die weitere Zucht zu suchen. Die Grundlage war die Regel, dass die Rasse Art auf der genetischen Ebene von der männlichen übertragen wird, so dass die Suche auf diesem Prinzip basiert.

Es gab viele würdige Kandidaten für die Rolle des Vaters der deutschen Hirten, aber von Stefanitz kulled sie auf der Suche nach ihrem Ideal. Er brauchte einen gehorsamen, klugen Hund, der in der Lage war, verschiedene Pflichten auszubilden, und ein Aussehen war auch wichtig, in dem, zusammen mit Kraft und Kraft, die edle Schönheit eines Zuchttieres anwesend sein sollte. Aber trotzdem waren die Intellekt- und Arbeitsqualitäten, die "Vater der Rasse" am meisten geschätzt wurden.

Ein solcher Hund wurde 1899 bei einer der von Stefanitz besuchten Ausstellungen gefunden. Es war ein mittelgroßer Hund namens Hector, umbenannt den neuen Besitzer in Horad von Grafrat. Bei diesem Hund wurde die starke Konstitution mit einem edlen Lager, einer unerschöpflichen natürlichen Energie mit dem Charakter eines Gentleman kombiniert. Es war Horand, der als erster Schäferhund registriert wurde und eine große Anzahl von Nachkommen hinterließ, aus denen die Stammbäume der modernen Vertreter dieser Rasse gehen.

Weitere Ereignisse im Zusammenhang mit der Bildung der Rasse entwickelten sich rasch. In der Regel für die Bildung der Rasse und ihre Popularisierung dauert es etwa 100 Jahre, und manchmal mehrere Jahrhunderte, im Falle des deutschen Hirten, wurde ein noch nie dagewesener Erfolg in nur 20 Jahren erreicht. Im Jahre 1899 wurde die Schäferhundgesellschaft registriert und eine zielgerichtete Zuchtarbeit begonnen.

Bereits 1923 hatte diese Organisation 27.000 Züchter und Züchter. Der ideologische Inspirator der Rasse blieb von Stefanitz, der die Charta der Gesellschaft und den Schäferhundstandard entwickelte. Später wurden einige Änderungen vorgenommen, insbesondere wurde der Rumpf des Hundes länger und hockte.

Es ist charakteristisch, dass die Hunde zur Zucht nicht nur für das Äußere, sondern auch für die Arbeitseigenschaften und die psychologische Stabilität ausgewählt wurden und die besten Qualitäten in der Rasse fixierten. Bei den ersten Ausstellungen zeigten die Hirten die Qualität der Hunde, aber das Züchterziel war ganz anders - um sicherzustellen, dass seine Nachkommen weltweit als der beste Servicehund bekannt sind. Erst von Stefanitz bot an, seine Haustiere in der Polizei zu benutzen, und nach dem Erfolg auf diesem Gebiet waren sie in der Armee beteiligt.

Немецкая овчарка Schon während des Ersten Weltkrieges haben sich deutsche Hirten als unersetzliche Ordonnanzen, Signalmänner, Patrouillenhunde, Pfadfinder, Wächter, Schnüre etabliert. Aber die Geschichte Deutschlands beeinflusste die Entwicklung der Rasse nicht am besten. Die Popularität der deutschen Hirten auf der ganzen Welt wuchs, aber mit dem Ausbruch des Krieges, eine negative Einstellung zu allem Deutsch erschien. Dies führte dazu, dass in anderen Ländern die Rasse verwendet wurde, aber anders genannt wurde, zum Beispiel in den USA wurde es der Schafhund von Amerika in England - vom Elsässer.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde der deutsche Hirtenbestand stark reduziert: Sie starben auf dem Schlachtfeld, starb wegen fehlender Nahrung. Deshalb beginnt nach dem Ende der Feindseligkeiten eine neue Bühne in der Geschichte der Rasse, verbunden mit ihrer Wiederbelebung. Aber jetzt sind die deutschen Hirten nicht nur in Deutschland gezüchtet worden, sondern auch weit über ihre Grenzen hinaus: in den USA, in Südamerika, in Japan, in skandinavischen Ländern, in der Sowjetunion.

Jetzt in unserem Land gibt es verschiedene Baumschulen, in denen qualitativ hochwertige Zuchtlinien angebaut werden und neue, progressive Linien für Selektionsarbeiten gelegt werden. Obwohl sich der deutsche Hirte in vielen Ländern bereits von den Kräften der örtlichen Züchter entwickelt hat, vergiss aber nicht die Meinung des "Vaters der Rasse" von Stefanitz, der die Grundprinzipien der erfolgreichen Zuchtarbeit anzeigte.

  1. Zucht sollte nicht für den Nutzen durchgeführt werden, sondern auf der Grundlage der Liebe der Rasse. Der Züchter braucht einen kreativen Ansatz, nicht den Blick eines unternehmungslustigen Geschäftsmannes. Er sollte seinen Haustieren ein Maximum an Zeit und Aufmerksamkeit geben.
  2. Bei der Zucht von deutschen Hirten ist es wichtig, auf die Stabilität ihrer Psyche zu achten. Sie sollten sich nicht nur im Kreis der vertrauten Menschen und Hunde, sondern auch unter Fremden verhalten.
  3. Sie können kein Ziel für die Zucht nur Champions setzen, die Rasse ist wichtig und mittlere Hunde mit hervorragenden Arbeitsqualitäten. Die Hauptsache ist nicht, auf die Gesundheit von Haustieren zu sparen und sie stark und fröhlich zu heben.
  4. Für die Zucht werden Weibchen und Männchen aus getesteten Linien gewählt, in denen schon gesunde Nachkommen bestehen. Vertreter der Zucht für die Zucht werden nach folgenden Grundsätzen ausgewählt: Gesundheit, Arbeitsqualitäten, Charakter, Äußere, Intellekt. Cull Hunde mit schlechter Gesundheit, instabile Psyche werden abgelehnt, Stricken zwischen nahen Verwandten ist ausgeschlossen.

Siehe auch: Deutscher Schäferhund

Russischen Hachiko
In Togliatti gibt es ein Denkmal der Hingabe in Erinnerung an den Deutschen Schäferhund, der seit 7 Jahren auf ihre Herren wartet.

Zuchtstandard: Grundmerkmale

Der Schäferhund sieht nicht wie ein schwerer großer Hund aus und nicht einfach, sein starker Aufbau ist mit Trockenheit und Muskulatur verbunden. Das Wachstum der Frauen ist 60-65 cm, weiblich - 55-60 cm.

Der Kopf hat eine charakteristische Form: er ist keilförmig und lang, mäßig zwischen den Ohren erweitert. Der Schädel und die Schnauze sind gleich lang, der Schädel ist fast quadratisch.

Kiefer sind gut entwickelt, Scherenbiss, sehr mächtig.

Nase ist unbedingt schwarz.

Lippen einer dunklen Farbe passen fest zu den Kiefern.

Augen von einer dunklen Farbe von mittlerer Größe mandelförmig, leicht schräg gepflanzt.

Ohren sind in einer dreieckigen Form von mittlerer Größe aufrecht. Die Enden sind leicht spitz und nach oben gerichtet. Die Ohren stehen senkrecht vor dem Waschbecken, können aber bei Stillstand oder Umzug verlegt werden.

Der Hals ist stark und muskulös ohne Aufhängung.

Der Körper wird mit einer durchgehenden Rückenlinie gestreckt, die vom Hals ausgeht, durch die ausgedrückten Widerrist hindurchgeht und leicht zum Rump hinabsteigt. Der Thorax ist gut entwickelt, der Rücken ist muskulös und stark.

Der Schwanz hängt sanft in Form einer Biegung, auf der Innenseite flauschig.

Vorderbeine parallel und gerade. Die Unterarme sind stark, die Ellbogen sollten nicht gedreht oder zusammengebracht werden. Pfoten haben eine abgerundete Form, groß, gut zusammengebaut.

Hinterbeine parallel Hüften und Schienbeine haben fast die gleiche Länge, Sprünge sind deutlich ausgesprochen.

Es ist wichtig, die Proportionen des Körpers, die Länge und die Winkel der Lage der Gliedmaßen zu beobachten. Diese Indikatoren beeinflussen die Leistung. Mit der richtigen Hinzufügung der Bewegung sind die Hunde fegen und frei.

Немецкая овчарка и щенок
Foto: Deutscher Schäferhund und Welpe

Der Mantel ist steif, kurz und dicht an der Haut. Es gibt Unterwäsche. Das längste Haar ist am Hals.

Farbe kann eine der folgenden sein:

  • Schwarz mit grauen, hellen, braunen oder gelben Tönen;
  • Schwarz monophon;
  • Grau mit einem dunklen Umhang und einer dunklen Maske;

Unterwäsche grau.

Held Hund
Schäferhund Sophie rettete ein sinkendes 5-jähriges Mädchen. Es war nicht einmal Taubheit, die die Heldentat daran hinderte, den Hund zu machen. Sie erkannte instinktiv, dass das Kind in Gefahr war, schwamm auf sie zu und zog sie ans Ufer.

Charakter des Schäferhundes

Der Schäferhund ist ein hingebungsvoller Freund mit einer stetigen Psyche. Der Charakter dieses Hundes kann für eine lange Zeit gesprochen werden, und nur gut. In reinblutigen "Deutschen" sind negative Charakterzüge völlig fehlend, was diesen Hund einzigartig und unersetzlich macht. Das sind edle Tiere, für die der Zweck des Lebens zum Wohle des Eigentümers dient. Sie lieben es nicht, untätig zu liegen, sie sind glücklich mit jeder Gelegenheit zu profitieren. Deshalb werden sie das Unternehmen mühevoll bei ihrem Meister sowohl bei der Durchführung von Militär- als auch bei der Suchdienste und bei einem gewöhnlichen Spaziergang kompilieren.

Deutsche Hirten sind nicht-aggressiv und nicht gegensätzlich gegenüber Menschen und anderen Tieren. Sie können auf die Situation auf eigene Faust reagieren und die Gefahr fühlen. Mit anderen Worten, wenn Sie von Kritikern bedroht sind, dann wird der Hund dieser Rasse nicht auf Sie warten, um das entsprechende Kommando zu geben, es wird reagieren und Sie beschützen.

Eines der Hauptmerkmale des Charakters ist die Furchtlosigkeit und sogar die Furchtlosigkeit. Der Schäferhund wird nicht über ungleiche Mächte mit dem Feind meditieren, sie wird ihn einfach überstürzen und wird zum Tode stehen, um die Interessen ihres Herrn zu verteidigen. Ein Hund entwickelt ein Gefühl der Anhaftung an einen Besitzer, der sie erziehen sollte. Aber sie ignoriert nicht die anderen Mitglieder der Familie und liebt auch, besonders Kinder, mit denen sie bereit ist, über Ernst zu vergessen, zu spielen und zu scherzen.

Der Schäferhund mag keine Einsamkeit und Untätigkeit. Wenn sie lange von der Firma des Eigentümers beraubt wird, fängt sie an zu vermissen und sich zu langweilen. Der einzige Weg, um es loszuwerden, ist, eine Aufgabe zu übernehmen, zum Beispiel, um das Territorium des Hofes oder der Besitzer zu betrauen. Dies ist ein sehr fleißiges und edles Tier, das nicht bestochen werden kann und zwingt, die Schuld zu verweigern.

Der vierfüßige Schauspieler
Schäferhunde sind große Filmschauspieler, es wurde von einem Vertreter der Rasse namens Rin Ting Tin bestätigt. Er spielte in 26 Filmen, die oft die Rolle eines Wolfs spielten, führte seine eigene Show im Radio und bekam schließlich einen Star auf dem Walk of Fame in Hollywood.

Ausbildung und Erziehung des Deutschen Schäfers

Der Schäferhund gehört seit langem zu den drei intelligentesten Rassen von Hunden. In den Köpfen von Millionen von Menschen wird diese Aussage durch die Kino-Arbeiten weiter verstärkt, in denen die intelligenten, gehorsamen und ideal ausgebildeten "Deutschen" oft involviert sind. Aber immer noch, um einen Hund zu bekommen, der die Wunder des Intellekts zeigt, ist es nicht genug, nur um einen Vollblut-Welpen zu kaufen, du musst auch Zeit für eine systematische Erziehung finden.

Wenn du einen Hund möchtest "wie ein Film", dann ist einfaches Training für Teams zu Hause unwahrscheinlich, dir zu helfen. Es wird notwendig sein, eine Berufsausbildung in einem oder sogar mehreren Schulungen durchzuführen. Alles hängt von dem Zweck ab, einen Hund zu erwerben. Vor kurzem sind solche Kurse wie "Managed City Dog" und "Protective City Dog", "Companion Dog" sehr beliebt. Natürlich musst du mit dem allgemeinen Training trainieren. Um professionelle Service-Aktivitäten durchzuführen, werden Hunde zusätzlich in verschiedenen Arbeitsmethoden ausgebildet, zum Beispiel Wächter oder Suchdienste.

In jedem Fall unterscheidet sich der deutsche Hirte durch den natürlichen Witz, die Fähigkeit zu arbeiten und zu lernen, so dass Sie die Gelegenheit nicht brauchen, um ihre natürlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Unser Service ist gefährlich und schwierig
German Shepherd Dzhulbars wurde der Auszeichnung "For Military Merit" vorgestellt. Sie nahm an den Schlachten und der Deminierung von Objekten teil, und während der Kriegsjahre entdeckte sie 468 Minen und 150 Muscheln.

Pflege des Deutschen Schäfers

Wissend über die spartanische Natur der Hunde dieser Rasse, denken einige Leute, dass die Pflege für sie auf ein Minimum reduziert wird. Auf der einen Seite ist das wahr, aber das bedeutet nicht, dass du einen deutschen Hund haben kannst und es dir selbst geben kannst. Die besten Qualitäten der Rasse manifestieren sich nur auf dem Hintergrund der ausgezeichneten Gesundheit, so Pflege und Aufmerksamkeit von den Besitzer sind notwendig.

Um die Lebensenergie eines deutschen Schäfers zu erhalten, braucht sie eine ausgewogene Ernährung, in der Proteinquellen vorherrschen. Das heißt, die Grundlage der Ration des Service-Hundes sollte Fleischprodukte sein .

Eine Kartoffel ist ein nutzloses Produkt, da es vom Körper des Tieres schlecht verdaut wird. Schädliche Nudeln und Mehlprodukte, nicht vorteilhaft, sondern nur zu Fettleibigkeit und Verlust von Arbeitsqualitäten führen. Teile für einen erwachsenen Hund sollten auf der Grundlage seines Gewichts berechnet werden und für die Sättigung ausreichend sein. Je nahrhafter das Essen ist, desto weniger kann der Teil sein und umgekehrt.

Дрессировка немецкой овчарки Etwa einmal wöchentlich muss ein Hund eine ärztliche ärztliche Untersuchung durchführen. Auch wenn es gesund und fröhlich ist, wird diese Vorsichtsmaßnahme nicht verhindern, gefährliche Krankheiten rechtzeitig zu erkennen. Neben typischen Krankheiten für alle Hunde können deutsche Hirten erbliche Krankheiten haben, die für diese Rasse spezifisch sind, die mit einer Verletzung des muskuloskeletalen Systems verbunden sind. Eine weitere Schwachstelle sind die Augen.

Es ist notwendig, den Impfplan zu beobachten, die Behandlung gegen interne und externe Parasiten durchzuführen, den Zustand des Mantels zu überwachen. Ein Hund kann eine Allergie auf ein Produkt oder sogar eine bestimmte Art von trockenen Lebensmitteln, die sofort nicht erkannt werden kann, indem sie es mit einer Hautkrankheit zu erkennen.

Wie Sie sehen können, der Besitzer eines so starken Hundes wie ein deutscher Schäferhund, nicht weniger Mühe und Mühe als der Besitzer eines anderen Tieres. Unzureichende Sorgfalt und Verletzung der Grundregeln der Fütterung und Aufbewahrung zwangsläufig beeinträchtigen die Gesundheit und die Natur Ihres Haustieres, also denken Sie darüber nach, ob Sie die Zeit und den Wunsch nach der Betreuung des Hundes finden können.

Wie für die Haftbedingungen, dann, wie für jeden großen Hund, ist es wünschenswert, in den Innenhof eines privaten Hauses zu bleiben, am besten in einer geräumigen Voliere. Aber deutsche Hirten können in Wohnungen wohnen, für sie ist die Hauptsache, ihre Bedeutung zu spüren und ein geschütztes Objekt zu haben.

Siehe auch: Dysplasie der Gelenke in deutschen Hirten

Die Wahl eines Welpen, wie man ein gutes Haustier zu kaufen

Как выбрать щенка немецкой овчарки? Welpe Schäferhund - das ist so charmantes Geschöpf, dass Sie viel Mühe brauchen, um strenge Regeln der Wahl zu halten und nicht das erste kaufen, das Sie mögen. Am wichtigsten ist, müssen Sie im Voraus den Zweck der Akquisition bestimmen. Manche Menschen, die dem momentanen Impuls gehorchen, beschließen, einen Vollblut-Schäferhund zu erwerben, von einer Karriere und einer weiteren Zucht zu träumen, aber dann erkennen, dass sie es nicht brauchen. Infolgedessen sitzt ein vielversprechender Welpe mit einem ausgezeichneten Stammbaum nur sein ganzes Leben in der Voliere, obwohl er der Entwicklung der Rasse zugute kommen könnte.

Andere, im Gegenteil, wollen einfach nur einen guten Hund, aber dann, nachdem ich einen Welpen gekauft habe, plötzlich entscheiden, an Ausstellungen mit ihm zu besuchen. Aber der Welpe wurde nach anderen Kriterien ausgewählt und kann keinen ernsthaften Erfolg erzielen. Sie müssen im Voraus darüber nachdenken, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Für eine Ausstellung Karriere, müssen Sie nicht nur einen Welpen in einem Kindergarten zu kaufen, sondern um die Zucht der Zucht Geschichte in perspektive Rasse Linien kennen zu lernen. Jeder Zwinger kann seine eigenen Zuchtmerkmale haben, die auch berücksichtigt werden müssen. Wenn du den Darm und die Erfahrung in dieser Angelegenheit hast, dann kannst du den zukünftigen Champion finden und wachsen.

Sehr oft in den Anzeigen finden Sie folgende Formulierung: "vielversprechende Welpen für Ausstellungen", aber leider ist der Grad ihrer Aussichten schwer vorherzusagen, auch wenn es lange und interessante Stammbäume gibt.

Wenn Sie sich der Frage der Wahl eines Welpen sehr ernst nehmen, müssen Sie die Züchter nicht nur den Stammbaum der Eltern des Welpen fragen, sondern auch eine Bescheinigung über ihre Validierung für die Eignung für die Zucht. Auch ein offizieller Akt der Kontrolle der Wurf, die von Spezialisten kompiliert wird, ist sehr wünschenswert. Es kann viel über das Studium der vorherigen Würfe der Mutter des Hundes gesagt werden, wenn dies der erste Wurf ist, dann ist es notwendig, die Nachkommen ihrer Mutter zu studieren.

Stimme zu, die Wahl eines Vollblut-Welpen ist keine leichte Aufgabe, aber schließlich wählst du einen Freund und einen Verteidiger und vielleicht einen Assistenten für den Dienst, also musst du diese Sache verantwortungsvoll nehmen. Wenn du einen Welpen ohne Stammbaum und ohne entsprechende Untersuchungen von Eltern und Wurf wählst, kannst du einen Hund mit Laster von Charakter, außen und noch trauriger mit erblichen Krankheiten kaufen.

Ein deutscher Hund zeichnet sich durch seine Hingabe aus, deshalb ist es am besten, im Alter von 1 bis 3 Monaten einen kleinen Welpen zu nehmen. In der Zukunft wird es schwierig für Sie, sich an einen Teenager und vor allem einen erwachsenen Hund zu gewöhnen.

Lesen Sie auch den Artikel " Wie wählt man einen Deutsch Shepherd Welpen? "

Preis der Welpen

Цена щенков Welpen des Schäferhundes mit einem Stammbaum kostet ab 15 Tausend Rubel und darüber . Vieles hängt von der Einzigartigkeit des genetischen Potenzials der Rasse und ihrer Perspektiven ab. Auch im Preis sind verschiedene Untersuchungen meist auf Erbkrankheiten gelegt.

Mit einem Wort, die mehr Welpen Dokumente bestätigen seine Vollblut und ausgezeichnete Gesundheit, desto teurer wird es sein. Vergessen Sie nicht die Interessen der Züchter, einige von ihnen halten sich an demokratische Zitate und sind bereit, den Welpen an die Person zu verkaufen, die daran interessiert ist, die Rasse zu niedrigen Kosten zu züchten, vorausgesetzt, sie nehmen an Ausstellungen und Zuchtarbeit teil.

Es gibt immer eine Chance, einen ausgezeichneten Welpen auf Bedingungen eines Ratenplanes zu kaufen. Wenn Sie nur einen zuverlässigen Wächter ohne Dokumente benötigen, dann wird sein Wert zwischen 5-10 Tausend Rubel variieren.

Artikel über die Rasse

3 BEMERKUNGEN

  1. Und doch ist der Dobermann besser.
    Dobery
    1 stark
    2 schön
    3 fast nicht verschütten, sie müssen nur einmal wöchentlich gekämmt werden
    4 ist verfeinert
    5 muskulös ...

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen