Norwich Terrier

Norwich Terrier ist eine englische Rasse von Jagdhunden. Sein Name wurde von der Stadt Norwich empfangen, wo es in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts zurückgezogen wurde. Beim Züchten einer neuen Rasse wurden schwarze, rote und schwarze britische Terrier gekreuzt. Als Ergebnis war er ein unermüdlicher Jäger für kleine Raubtiere und Nagetiere. Dies ist einer der kleinsten Terrier.

Foto: Norwich Terrier
Foto: Norwich Terrier

Norwich Terrier

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Das Auftreten

Фото: Норвич терьер
Foto: Norwich Terrier

Dies ist ein mittelgroßer Hund, bei den Widerristn, der eine Höhe von 26 cm erreicht, wiegt 5-6 kg. Es ist ein eng gefalteter Hund, dicht und stämmig, von einem kompakten Bau. Sie hat kurze Rücken und Glieder, entwickelte Muskulatur, ein langgestreckter Thorax. Norwich Terrier ist wie ein Norfolk Terrier. Ihr Hauptunterschied ist die Ohren, die die Norfolk hängen, während die Norwich stehen.

Norvich hat eine keilförmige, langgestreckte Schnauze, dunkle Augen einer Amygdala. Der Schwanz kann um zwei Drittel gestoppt werden.

Mantel Farbe nach dem Standard kann grau, Weizen, Grizzly, schwarz und rot. Weiße Markierungen sind ein Nachteil, aber Narben auf der Jagd sind akzeptabel. Der Mantel am Körper des Hundes ist steif. Auf dem Kopf und den Ohren ist es glatt und kurz, und am Hals und an den Schultern bildet ein Kragen.

Charakter des Norwich Terrier

Seit Norwich - es ist immer noch ein Terrier, hat es eine Kombination von grundlegenden Vorteilen, die in allen Terriern inhärent sind. Diese Freundlichkeit für den Menschen, hohe Intelligenz, Vorsicht. Allerdings ist er im Gegensatz zu den meisten Terriern nicht geneigt, Nervosität und Rinde auf alles, was sich bewegt.

Norwich-Terrier wurden für die Verfolgung und die Jagd zurückgezogen und daher können sie in einigen Fällen Probleme haben. Also, in städtischen Bedingungen, ist es besser, den Hund nicht von der Leine zu senken, damit es nicht anfängt, Vögel und Katzen zu jagen.

Training kann dieses Problem beheben, aber es wird es nicht endlich lösen. Aus dem gleichen Grund können andere Tiere, an erster Stelle Katzen und dekorative Ratten, nicht mit Hunden dieser Rasse koexistieren.

Bei Kindern kommen die Norweger gut voran, besonders wenn sie ihren Intellekt und ihre Unabhängigkeit respektieren.

Ein weiteres Merkmal von Norwich Terrier. Wie jeder andere Hund allein, wird er sich langweilen, wird aber kein destruktives Verhalten oder Neurasthenie zeigen. Weil ein solcher Hund ein gutes Haustier für eine beschäftigte Person sein kann.

Es ist ein wunderbarer Begleiter - schnell und energisch, aber oft nicht bellen. Gut trainiert bei einer gewissen Beharrlichkeit und wird immer glücklich sein, mit seinem Meister zu gehen.

Krankheiten Norwich Terrier

Норвич терьер Das ist eine ziemlich gesunde Rasse. Die norwegischen Kaninchen leben bis sie 16 Jahre alt sind, aber wie andere Rassen können sie anfällig für bestimmte Krankheiten sein. Am häufigsten haben Vertreter dieser Rasse Epilepsie , ein Zusammenbruch der Trachea und ein brachycephales Syndrom - ein langgestreckter weicher Gaumen.

Wartung und Pflege

Norwich Terrier kann sowohl in ländlichen Gebieten in einem eingezäunten Bereich, und in einem Haus oder Wohnung gehalten werden.

Es ist ein ziemlich einfacher Hund. Es ist genug, um es einmal pro Woche und die übliche Zeit und jeden Tag in der Moult- Periode zu kämmen.

Zu Hause ist der Hund nicht stark verunreinigt und seine Haare werden nicht verwirrt, so dass man ihn wie nötig baden kann, aber nicht öfter alle zwei Monate.

Halten Sie einen Hund sauber wird ein solches nützliches Verfahren, wie Trimmen (Zupfen tote Wolle). Danach bleibt der Wollmantel des Hundes für eine lange Zeit in einem ordentlichen Zustand.

Es ist besser, in der Kabine Trimmen zu machen, denn für das unabhängige Verfahren musst du von einem Profi lernen.

Da Norwich Terrier sehr energetische Hunde sind, müssen sie alle Voraussetzungen für aktiven Zeitvertreib, lange Spaziergänge und vieles an der frischen Luft schaffen.

Preis des Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Auf dem russischen Territorium sind die Norwich Terrier nicht sehr beliebt, und deshalb sind ihre Welpen ziemlich teuer: von $ 500 bis $ 2.000 , je nach Stammbaum und Arbeitsqualitäten.

Foto von Norwich Terrier

4 BEMERKUNGEN

  1. Ich habe einen Novorich, schon 6 Jahre alt. Es gab andere Rassen. Aber! Kein Hund ist besser als ein Norwich! Nein, sie haben keine Kerze! Norwich ist ein echter Hund, und ein york ist schon nicht))), also eine versierte Schöpfung. Melenky Norwich wagte und bewachte das Dacha-Territorium nicht schlechter als ein Hirte. Der Schäferhund hat einen Nachbarn, mein Hund mit ihr auf einem kurzen Bein und bevormunden. Ein großer Fan des Spiels mit Kindern und bemüht sich, an jedem Kipet teilzunehmen. Der Enkel von der Geburt wächst mit einem Hund und sie haben völlige Liebe und Verständnis. Es gibt keine Allergie auf den Pelz des Hundes. Es ist klar, dass mit einer Tendenz zu Allergien im Prinzip, kann es das Fell von jedem Hund verursachen, müssen Sie es nur verstehen. Diese Hunde selbst sind nicht allergisch und sehr gesund wegen guter Genetik. Keiner meiner Freunde, nachdem ich mir einen Hund gefallen und Norwich gekauft habe, hat es nicht bereut.

  2. Hund Nummer 1! Wer ein Norwich anfing, hat es niemals bedauert. Im Gegenteil, sehr viele haben ein oder zwei weitere. Leute, die nlrvicha - glückliche Besitzer eines intelligenten, treuen, schönen, bequemen und tadellosen Hund haben!

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen