Erlösung eines Kitzes in Long Island - die Kunst eines Golden Retriever

120
Спасение олененка
Foto: Die Rettung eines Kitzes in Long Island - das Kunststück eines Golden Retriever

Am 16. Juli ging Mark Frehley und sein Haustier auf einen vertrauten Spaziergang am Strand von Long Island. Ein gemütlicher Spaziergang wurde durch einen scharfen Wurf des Hundes in das Wasser ersetzt. Ein Hund namens Storm überwand schnell ein Hindernis von den Wellen und nahm etwas Großes in den Zähnen auf . Als der goldene retriever sich dem Ufer näherte, sah der Besitzer des Hundes ein Reh.

Mit solch einer Leistung geschlagen, Mark fotografiert den Prozess der Erlösung. Das Video zeigt, wie sorgfältig und sorgfältig der Hund auf die Rehe reagierte. Er legte es sorgfältig ans Ufer, dann begann er zu lecken und versuchte sich zu beruhigen. Das Video zeigt, dass das Tier sehr erschöpft und ungesund war, aber das Reh atmete.

Mark rief den Rettungsdienst an. Der Besitzer und sein Haustier blieben mit dem "Opfer" vor der Ankunft der Tierärzte . Die ankommende Gruppe untersuchte das Tier und berichtete, dass nichts seine Gesundheit bedroht habe.

Heute ist ein Rettungsvideo auf der Frehley Seite in einem der sozialen Netzwerke verfügbar. Für den ersten Tag hat es mehr als eine Million Ansichten der Benutzer gewonnen, während das Sammeln von Zehntausenden von Reposts.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen