TOP 10: Die besten Rassen von Hunden zum Schutz

Hund "Spezialisierung" hängt in erster Linie von der Genetik ab. Deshalb wählt man einen Welpen-zukünftigen Wächter, es lohnt sich zu fragen, wie diese Qualitäten in seinen Eltern entwickelt werden. Aber um einen Sicherheitshund zu erziehen, sind die Haftbedingungen und die ordnungsgemäße Ausbildung auch sehr wichtig. Der Hund zum Schutz sollte einen begrenzten Kontakt mit Fremden haben. Sie sollte sie nicht lassen, lassen Sie sich bügeln. Unzulässige enge Annäherung eines Außenseiters, sie zeigt ihre Bereitschaft, unerwünschte Handlungen zu stoppen: sie wird ihren Kopf beugen und grinsen.

Sicherheitsrassen von Hunden
Sicherheitsrassen von Hunden

Schutzhütten von Hunden können Schutz- oder Leibwächter genannt werden

Sie sind bereit, in einen einzigen Kampf mit einem oder mehreren Angreifern einzutreten. Dafür kann das Gastgeber-Team handeln, aber der Hund muss in der Lage sein, die Situation selbständig zu beurteilen und zu attackieren.

Wachhunde sind überschaubar und müssen eindeutig wissen und die grundlegenden Befehle des gemeinsamen Gehorsams ausführen. Zuerst sind die besten Wächter die Rassen der Hirten: Deutscher, osteuropäischer, belgischer Hirte Malinois. Ihre Besonderheit in der Universalität, denn selten braucht der Hund nur die Fähigkeit, den Wirt zu schützen. In der Regel werden sie auch als Hüter eines bestimmten Territoriums verwendet.

TOP 10: Hunde zum Schutz

1. Schäferhund

Deutscher Schäferhund: lustiges Foto
Foto von Hunden von schützenden Felsen. Deutscher Schäferhund

Deutscher Schäferhund ist sehr ruhig, aber am Anfang der Gefahr kann man sofort handeln. Dies ist eine hervorragende Wache nicht nur der Besitzer, sondern auch seiner ganzen Familie, ist für die Kinder verantwortlich. Denn das ist die beste Rasse der Familienwachen.

2. Osteuropäischer Schäferhund

Osteuropäischer Schäferhund
Foto: Rassen zum Schutz

Der osteuropäische Hirte ist sehr fremd. Dies ist ein ausgewogener und selbstbewusster Hund, der immer bereit ist für eine aktive Verteidigung. Ein zuverlässiger Leibwächter der ganzen Familie, bekommt gut mit Kindern, steht nicht im Widerspruch zu anderen Haustieren. Sie sind schlaue Tiere, nicht eifersüchtig und ruhig.

3. Bullmastiff

Bullmastiff
Foto: Rassen von Hunden zum Schutz eines privaten Hauses

Bullmastiff ist auch eine hervorragende Wache für Familien mit Kindern aufgrund ihrer natürlichen Gehorsam und Loyalität gegenüber Menschen. Gleichzeitig sind sie furchtlos, mutig und sehr stark.

4. Ridgeback

Foto: Thai Ridgeback
Foto: Thai Ridgeback ist eine gute Rasse für Haussicherheit

Ridgeback - schnelle und starke, aber sehr ausgewogene Hunde. Sie sind gleichgültig gegenüber Fremden, die keine Aggression zeigen und ihren Besitzern sehr loyal sind.

5. Dobermann

Dobermann
Foto: Dobermann ist ein guter Wächter

Dobermann ist eine intelligente und mutige Rasse, gehorsam dem Meister.

6. Der Doge von Bordeaux

Sicherheitsrassen von Hunden
Rassen von Hunden zum Schutz (Bordeaux-Mastiff)

Bordeaux Hund ist ein Familienhund, nicht aggressiv und sehr an seinen Besitzer angeschlossen. Etwas langsam, aber die Familienmitglieder werden kein Vergehen geben.

7. Airedale Terrier

Foto des Airedale Terrier
Foto: Airedale Terrier (Hunde zum Schutz)

Airedale Terrier ist eine energetische und mäßig böse Rasse, perfekt geschult und gehorsam. Hervorragend mit Kindern auskommen und sich in jedem Gebiet gut anpassen.

8. Der Boxer

Boxer Foto Hund
Foto: Boxer (Wachhunde)

Boxer - hat nicht nur ausgezeichnete Sicherheitsqualitäten und ist gut ausgebildet, aber auch sehr gern Kinder. Hardy Hund, gutmütig und verspielt, aber sehr aufmerksam und misstrauisch gegenüber Fremden.

9. Der Riesenschnauzer

Fotografie: Riesiger Schnauzer
Foto: Riesiger Schnauzer - Sicherheitshund für das Haus

Der Riesenschnauzer ist ein tapferer und starker Hund, der den Menschen treu ist, aber unvergänglich und treu zu seinem Herrn ist. Es ist gut ausgebildet und passt sich leicht an verschiedene Bedingungen an.

10. Cane Corso

Foto: Cane Corso
Foto: Cane Corso (die besten Sicherheitshunde)

Cane Corso - intelligente, starke, mutige und hingebungsvolle Hunde, Familienfavoriten und Verteidiger.

Andere Schutzgesteine

Auch können gute Wachhunde von solchen Rassen wie Bobtail , Maremma-abrutskaya Schäferhund, neapolitanischer Wachhund erhoben werden. Aber das Training sollte von einem erfahrenen Instruktor geführt werden, der in der Psychologie des Hundes gut vertraut ist.

4 BEMERKUNGEN

  1. Ich habe einen Rhodesian Ridgeback. Es schützt mich, meine Familie und mein Territorium. Ein kluger, liebevoller, freundlicher, tapferer Hund

VERLASSEN SIE

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen