Portugiesischer Wasserhund - der Inhalt von "shaggy Begleiter"

Португальская водяная собака

Der portugiesische Wasserhund ist ein zuverlässiger Beschützer und loyaler Begleiter

Der portugiesische Hund ist ein geborener Jäger und ein wahrer Freund des Menschen, der ihn seit Tausenden von Jahren begleitet hat. Pet hat ein originelles Aussehen und entwickelte Intelligenz. Das Tier kann eine würdige Konkurrenz zu den klügsten Rassen von Hunden machen. Der portugiesische Wasserhund hat aristokratische Manieren und fröhliche Gesinnung, es ist leicht, in irgendwelchen Bedingungen zu kommen, die unendlich seinem Meister gewidmet sind. Betrachten Sie die Eigenschaften der Wartung und Pflege von zotteligen Haustieren, Fotos der Rasse .

Entstehungsgeschichte

Der Name der Rasse spricht über den Ort seiner Herkunft - Portugal. Die erste Erwähnung der Rasse ist im Mittelalter verwurzelt, als die portugiesischen Fischer einen Hund benutzten, um zu fischen und Briefe von Schiffen zu landen. Dicker, wasserdichter Mantel macht den Hund zu einem hervorragenden Schwimmer und die Fähigkeit, beeindruckende Geschwindigkeit zu entwickeln - ein hervorragender Jäger für einen Hasen und einen Fuchs.

Die portugiesische Wasserstraße ist auch ein fleißiger Wächter, der die Viehbestände von einem Raubtier treu schützt. Es war diese Anwendung, die einem Haustier auf der Iberischen Halbinsel anvertraut wurde, wo dank der Seefahrer die Rasse weit verbreitet war.

Der portugiesische Hund ist eine reinrassige Rasse, die seit langem isoliert ist. Davor wurde ein stabiler Genpool gebildet, der immer noch ein Schlüsselelement des Tieres ist.

Mit dem Aufkommen des 20. Jahrhunderts begann die Popularität der Rasse schnell zu verblassen. Dies ist auf den Rückgang der Fischereitätigkeiten in Portugal zurückzuführen. Die Rasse wurde dank der Aktivitäten des berühmten portugiesischen Geschäftsmannes Vasco Bensuarde gerettet. Er gründete den ersten Rock-Rock-Liebhaber, und Vertreter von Wasserhunden begannen, an internationalen Ausstellungen teilzunehmen.

Im Jahr 1930 wurde der internationale Standard des Aussehens eines Hundes entwickelt und genehmigt. In der Mitte des letzten Jahrhunderts begannen die Tiere, Europa zu "erobern", sie wurden als die führenden Verbände der Hundezüchter in der Welt anerkannt.

Heute, trotz seiner Seltenheit, gelang es der Rasse, die Herzen einer Million Menschen zu erobern, darunter auch herausragende Persönlichkeiten. Präsident Barack Obama ist der Besitzer eines zotteligen Freundes und sehr zufrieden mit dem Temperament seines Haustiers.

Kompliziertes Äußeres

Португальская водяная собака Der portugiesische Wasserhund zeichnet sich durch seine Kraft und Beweglichkeit aus, so dass er sowohl auf Land als auch in Wasser fast den ganzen Tag arbeiten kann. Vertreter der Rasse sind in zwei Typen unterteilt - mit wellenförmigen und sehr lockigen Haaren. Die Rasse ist einer der größten Hunde, die durchschnittliche Widerristhöhe beträgt 57 cm, mit einem durchschnittlichen Gewicht von 25 kg. Das Haustier hat einen proportionalen Aufbau, einen kompakten Körper und einen kraftvollen Schwanz.

Internationaler Standard:

  • Kopf - weit, mittelgroß, hat vorstehende Bögen über den Augenbrauen, ein klarer Übergang von der Mündung zur Nase, hat stark entwickelte Backen, es gibt eine Verengung der Mündung auf die Basis, die Nase ist harmonisch mit der Farbe der Mantelfarbe. Die Stirn zeichnet sich durch eine konvexe Silhouette aus, hat eine zentrale Furche;
  • Augen - mittelgroße, runde Form, Farbe, meist braune oder schwarze Farbtöne. Die Augen sind etwas schräg gepflanzt. Die Augenlider sind mit einer dichten Schicht dunkler Pigmentierung bedeckt;
  • Ohren - haben eine hohe Passform, hängen, aber sie passen eng an den Kopf, die Oberkante ist leicht vorspringend, die Spitzen ragen nicht über die Linie des Unterkiefers hinaus;
  • Biss - starke Kiefer mit einem Scherenbiss, ausgeprägte Reißzähne;
  • Lippen - nicht hängend, dicht neben dem Kiefer, die Mundschleimhaut ist mit schwarzer Pigmentierung bedeckt;
  • Der Körper ist ein starker, aber kompakter Körperbau. Kurzer Hals ohne Falten, ausgeprägte Widerrist, tiefe Brust, absteigend zu den Ellbogen, abfallende Kruppe. Die obere Linie ist stark, die Rippen sind elastisch und lassen den maximalen Platz für die Lunge. Der Bauch wird in einer eleganten Linie gezogen;
  • Schwanz - nicht angedockt, hat eine dicke Basis und eine charakteristische Verengung gegen Ende. Die Größe erreicht das Hock nicht. In Alarm oder Bewegung drückt der Hund den Schwanz in den Ring. Bei der Jagd dient der Schwanz als Mittel zur Koordinierung der Bewegungen;
  • Die Vorderbeine sind Muskelpfoten schräg eingestellt. Starke, entwickelte Schultern mit einem starken Unterarm. Handgelenke zeichnen sich durch ein massives Skelett aus. Pfoten haben eine abgerundete, etwas abgeflachte Form. Die Finger sind kurz, da sind Bahnen zwischen ihnen. Pfoten sind mit einer dicken Schicht aus Wolle bedeckt, Krallen haben einen schwarzen, braunen und weißen Farbton;
  • Hintere Gliedmaßen - ausgezeichnete Artikulation mit Ecken von Forelimbs, entwickelte Hüften und Schienbeine, starke Kruppe, starke Sehnen, entwickelte Sprunggelenk;
  • Wolle - dicker Mantel ohne Unterwolle, "Kragen" fehlt, Haare zeichnen sich durch natürlichen Glanz aus, es gibt ästhetische Locken;
  • Haircut - das portugiesische Wasser hat zwei traditionelle Haarschnitte. Der erste ist ein Löwe. Schneiden Sie die Mitte und die Rückseite des Körpers, sowie die Mündung. Die zweite Arbeit. Es zeichnet sich durch ein gleichmäßiges Schneiden des Pelzmantels aus;
  • Farbe - verschiedene Schattierungen von braun, beige, schwarz. Einschlüsse von verschiedenen Farben sind erlaubt;
  • Dynamik - kurze, aber aktive Schritte. Der Hauptmodus der Reise ist Luchs.

Temperament der Rasse Portugiesische Wasser Hund

Portugiesisches Wasser hat eine phänomenal entwickelte Intelligenz, vergleichbar nur mit den geistigen Fähigkeiten des Collie und des Schäfers. Allerdings hat diese Qualität zwei Seiten der Münze. Ein solches Haustier zu bekommen, vergewissere dich, dass du dem Hund genug Zeit widmen kannst. Andernfalls wird das Tier ständig seinen Geist in verschiedene Richtungen richten, die manchmal zu Streichen wachsen können.

Darüber hinaus braucht ein überentwickeltes Haustier einen Vermieter, der das Tier zügeln kann. Es wird empfohlen, regelmäßig neue Befehle zu erlernen, die mit der hervorragenden Erinnerung an das Haustier leicht fertig werden können. Vergessen Sie nicht, Spaziergänge in den Parks und Wäldern zu machen. Der portugiesische Hund ist der Besitzer eines feinen Geruchssinns, der für den vorgesehenen Zweck verwendet werden muss. Lassen Sie den Schüler das Gebiet erkunden und die Instinkte des Jägers zeigen.

Der Charakter des Tieres ist sehr vielfältig. Es fusionierte ein absolutes Maß an Unabhängigkeit, bedingungslose Hingabe an den Meister, Willenslosigkeit und Wunsch nach Freiheit, Gehorsam und Eckzahn. Vertreter der Rasse sind sehr gesellig und freundlich. Sie brauchen eine ständige Gastfirma und besser als alle Haushaltsmitglieder. Für ein großes Publikum haben Haustiere immer ein paar Krone Stunts.

Die Wasserrasse zeichnet sich durch Gehorsam aus, Hunde versuchen immer, dem Besitzer zu gefallen, und selbst wenn sie Hartnäckigkeit zeigen, ist es sicherlich süß und schelmisch. Mit dem Inhalt der Portugiesen ist es wichtig, eine feine Grenze zwischen genügender Aufmerksamkeit für das Tier und die Lispen der Kinder zu finden, die die Tiere nicht tolerieren können, weil sie sich für ein vollwertiges Familienmitglied halten und eine respektvolle Haltung gegenüber sich selbst erfordern . Bei der Erhöhung der Rasse wird strenge, aber strenge Methoden der Ausbildung sind kontraindiziert.

Sozialisation:

  • Hunde neigen dazu, einen einzigen Meister unter dem Haushalt zu wählen;
  • Finden Sie leicht Kontakt mit anderen Tieren im Haus.
  • Verehren Sie Kinder, kommen Sie sehr gut mit älteren Menschen;
  • Wirken positiv auf die Menschen depressiv (eine wissenschaftlich erwiesene Tatsache, Haustiere werden in den europäischen Zentren der psychologischen Hilfe verwendet).

Körperliche Übung:

  1. Gehen mehrmals am Tag für mindestens eine halbe Stunde;
  2. Häufige Veränderungen der Versetzungen, damit das Haustier neue Territorien studieren kann;
  3. Die Wahl der Parks mit Himmelsbereichen (Barrieren, die mit Hindernissen laufen);
  4. Spaziergänge sollten gleichzeitig stattfinden;
  5. Während der Spaziergänge empfiehlt es sich nicht, eine Leine und eine Schnauze zu benutzen, die die Würde des Haustieres "abbauen";
  6. Verwendung von progressiven Sportarten für die Ausbildung von Hunden - Vergehen und Beweglichkeit.

Merkmale der Pflege:

  • Wolle - es ist notwendig, mehrmals pro Woche zu kämmen, um die Bildung von Spulen und Verstrickungen zu verhindern. Kamm und Pinsel wird auch helfen, loszuwerden, tote Haut. Der Vorteil der Rasse ist die Abwesenheit von Mischen, so kann es sogar Menschen mit Allergie-Attacken enthalten
  • Baden - Bad Verfahren werden nur unter Bedingungen von extremer Notwendigkeit mit dem Einsatz von spezialisierten Shampoos empfohlen, nicht häufiger als das erste Mal in 3-4 Monaten. Auf dem Pelz des Haustieres befindet sich ein wasserabweisendes Fett, das beim Baden abgewaschen wird.
  • Clipping von Klauen alle paar Monate;
  • Wöchentliches Zähneputzen;
  • Die Ohren mit Wattestäbchen reinigen. Nur der äußere Teil des Ohres sollte berührt werden, um die Ohrmuschel nicht zu beschädigen;
  • Nach jedem Spaziergang empfiehlt es sich, die Beine des Tieres zu kontrollieren, Mote und scharfe Partikel zu entfernen.

Haus oder Wohnung - wo die Portugiesen zu halten?

Der beste Platz für einen Hund zu leben ist ein Landhaus, wo das Haustier in der Lage sein wird, die angesammelte Energie zu realisieren. Allerdings ist das Leben ein Portugiesisch auf der Straße das ganze Jahr über ein großer Fehler bei der Führung des Tieres. Haustier schlecht toleriert Hitze, und schwere Frost beeinflussen die Gesundheit der Rasse ist nicht der beste Weg.

Ein Wasserhund ist wichtig, um ständig im Sichtfeld des Eigentümers zu sein, der sie motiviert, neue physische und intellektuelle Erfolge zu erzielen. Es empfiehlt sich nicht, das Tier für eine lange Zeit allein zu verlassen, da die gutmütige Disposition sich schnell in Zorn und Aggression verwandelt.

Sie können ein Portugiesisch unter den Bedingungen einer Stadtwohnung behalten, aber dafür brauchen Sie täglich, lange Spaziergänge. Zuhause verhält sich der Hund bescheiden und leise, vorausgesetzt, dass du es gibst, deine Energie auf die Straße zu spritzen.

Der Hund ist sehr gern kauen etwas, so dass die Besitzer geraten werden, um eine Menge von elastischen Spielzeug, so dass das Haustier nicht auf den Schaden von Schuhen oder Innenausstattung gehen.

Das portugiesische Wasser ist sehr gern angeruchend, also bei einer Familienmahlzeit wird der Hund ständig am Tisch und bittet um Essen. Um diese Gewohnheit zu beseitigen, wird es notwendig sein, die Ausbildung eines Haustiers viel Zeit zu widmen.

Ernährung des portugiesischen Wassers

Führende Hundeexperten empfehlen, Premium-Lebensmittel als Hauptnahrung des Haustiers zu verwenden. Qualitätsmarken bieten eine ausgewogene Ernährung , die die tägliche Aufnahme von Protein und Kohlenhydraten erfüllt. Bei der Wahl einer Hausküche ist es notwendig, das Menü eines Hundes richtig zu komponieren:

  • 40% - gekochtes Fleisch von Rindfleisch, Huhn, Wild ist erlaubt;
  • 30% - Haferbrei auf dem Wasser, Gemüse;
  • 15% Milchprodukte - Quark, Käse, Eier;
  • 10% - das meermenü

Fachleute empfehlen, dem Haustier fraktionale kleine Portionen 3-4 mal am Tag zu geben. Es ist wichtig, dass der Hund nicht zu viel essen, da es fast ständig in Bewegung ist, was die Arbeit des Magen-Darm-Traktes nachteilig beeinflussen kann.

Wie kaufe ich einen Welpen der Rasse portugiesischen Wasser Hund?

Der portugiesische Wasserhund ist ein ziemlich seltenes "Tier" auf den heimischen Weiten, also ist es ziemlich schwierig, einen Welpen dieser Rasse zu bekommen. Die meisten Haustiere sind von europäischen Züchtern vertreten, was einen ziemlich hohen Preis verursacht. Ausländische Vereine bieten alle Welpen mit einem Stammbaum, so dass Sie nicht in der Lage, auf Dokumente zu speichern. Die durchschnittlichen Kosten eines Portugals beginnen bei $ 550 , was ein relativ moderater Preis im Vergleich zu anderen Wasserspezies ist.

Foto von der Rasse portugiesischen Wasser Hund

portugalskaya-vodyanaya-sobaka-fotobarack-obama-and-bo-portugalskaya-vodyanaya-sobakabarack-obama-and-bo-portugalskaya-vodyanaya-sobaka-fotobo-portugalskaya-vodyanaya-sobakaportugalskaya-vodyanaya-sobaka-2

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen