Riesenschnauzer - alles und noch mehr

Ризеншнауцер ✅ Stark, ✅small, ✅ hardy, ✅ unbewusst, ✅ schlagkräftig, außerordentlich intelligent und gut wünschend - all dies und nicht nur, bezieht sich auf die berühmte deutsche Rasse Risen Schnauzer . Die Besitzer, die das Glück hatten, der Besitzer und Freund dieses Hundes zu werden, können über ihre Verdienste für Stunden sprechen. Ein gigantischer Schnauzer kann eine Quelle der Inspiration werden und plötzliche Liebe zum Schönen verursachen. Vertreter dieser Rasse können zu Recht als Person bezeichnet werden, und ganz talentiert und facettenreich in ihren Manifestationen.

Riesenschnauzer

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Schützende Eigenschaften
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Siehe Fotos der Rasse »

Ризеншнауцер Leider sind diese hübschen Männer auf der Straße immer weniger oft begegnet. Eine andere Sache 80-90e Jahre, als ein Kohle schwarz gestiegen Schnauzer war auf dem Höhepunkt der Popularität unter sowjetischen Menschen.

Übrigens war der echte Kenner dieser Rasse der große Juri Nikulin, in seinem Haus hielt er sofort zwei Hunde.

Trotz der Tatsache, dass das Interesse an dieser Rasse ungewohnt ausgestorben ist, ist es unmöglich, darüber zu sprechen. Hundebesitzer, die Risen Schnauzers bevorzugen, verstehen perfekt, dass dies die Verkörperung von Eleganz und Intelligenz ist. Schauen Sie sich die Haare an und werden Sie diesen Hund, da alles sofort einfällt. Sie ist edel, charmant und aristokratisch. Das Niveau und die Geschwindigkeit ihrer Lernfähigkeit können mit deutschen Hirten sicher auf eine Ebene gebracht werden. Aber der Hirte wird nicht in der Lage sein, mit der hellen Persönlichkeit des Riesenschnauzers zu konkurrieren, mit seinem ungezügelten Verlangen nach der Erkenntnis des Neuen und mit einer Art Hundegeist.

Die Energie aus dem Riesen schlägt jeden Tag den Schlüssel. Deshalb können Sie ohne zu zögern für eine große Familie mit kleinen Kindern kaufen. Er verehrt Kinder jeden Alters und er braucht nicht "lange" zu betteln, um in ein verrücktes Spiel zu passen. Auch kann er ein idealer Begleiter für einen einzelnen Besitzer werden, dessen graue Routine mit dem Auftritt dieses energetischen und intelligenten Hundes im Haus viel heller wird.

Das Interessanteste ist, dass nur diese Rasse einen eigenartigen Gesichtsausdruck hat, der den menschlichen Grimassen so ähnlich ist. Freude, Überraschung, Empörung, Unzufriedenheit, Traurigkeit, Neugier und Sturheit sind eine Auflistung dessen, was man auf seinem schönen bärtigen bärtigen Schnauze sehen kann. Überraschenderweise, sogar etwas offhand, können sie Gefühle der Schuld ausdrücken.

Schnauzer haben ein sehr starkes Gefühl von Verteidiger, also im Notfall, sie, ohne zu zögern, Eile, um den Besitzer zu verteidigen. Ihre beeindruckende Größe, furchtbare Bellen und Entschlossenheit in den Augen erschrecken den potentiellen Feind. Aber zur selben Zeit wird der Schnauzer seine Würde nicht verlieren und wird niemals nach häuslichen Katzen jagen. Dies ist eine seltene Kombination aus Zuverlässigkeit, Kraft und Gnade. In jeder Situation verursachen Schnauzer nur Bewunderung.

Standard: Grundmerkmale

Ризеншнауцер Der Riesenschnauzer ist eine massive, ziemlich hohe, starke, mobile und energetische Rasse. Ihr Wachstum im Durchschnitt beträgt etwa 60-70 cm und Gewicht - 35-50 kg. Das gilt für Kabel und Hündinnen. Sie heißen Hunde von quadratischen Formen, aber das ist nur eine trockene Definition. Es ist unmöglich, einen Schnauzer Platz zu nennen, wenn du seine Gnade und Gnade siehst.

Ihr Schädel ist sehr stark, die Mündung ist langgestreckt und in Form eines Keils, und der Übergang von der Stirn zur Nase wird ausgesprochen. Kiefer sind mächtig und stark, im offenen Zustand - genial. Augen oval, eng an der Nase mit einem Lappen von schwarzer Farbe. Die Ohren hängen, haben eine dreieckige Form und sind symmetrisch. Ihr Hals ist sehr mächtig und lang genug. Der Übergang von Hals zu Rücken gibt diesem Schnauzer diese edle Aristokratie und Aristokratie.

Sein Rücken ist kurz, aber sehr stark. Der höchste Punkt seines Körpers ist verdorren. Der Bauch ist verschärft, und die Brust ist oval-konvex. Die vorderen Pfoten des Schnauzers sind lang, gerade und parallel zueinander. Die Rückseite ist etwas kürzer, geneigt. Der Schwanz wird gestoppt und lässt nur den letzten 2 Wirbel zurück.

Die Haut hängt nicht und eng an den engen Körper des Hundes. Sein Mantel ist dick, mittelgroß, kohlschwarz in der Farbe. Ein besonderes Merkmal des Risenschnauzer ist ein langer Bart und Augenbrauen, die über die Augen hängen und ihm einen charmanten Blick verleihen, besonders wenn er sie rührt.

Geschichte des Aussehens der Rasse

Der deutsche Riesen Schnauzer ist auf der ganzen Welt als Bär oder russischer Schnauzer bekannt. Das Interessanteste ist, dass diese Rasse nichts mit Russland zu tun hat. Es gibt Vorschläge, dass diese zusätzlichen Namen von Schnauzer aufgrund ihrer beeindruckenden Größe waren. Allerdings waren ihre Vorfahren aus Deutschland oder vielmehr aus dem Bayerischen Hochland. Seit jeher waren die Vertreter dieser Rasse treue Diener deutscher Viehzüchter und Bauern. Sie dienten ihren Meistern treu, bewachten das Haus, die Kuhstöcke, Schafherden und Kühe.

Aber die Ursprünge von Riesen sind die gleichen wie die eines konventionellen Schnauzer - eine Familie von Pinschern aus Europa. Einige Quellen geben an, dass der Riesenschnauzer Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet wurde und Mitglied des bayerischen Königshauses war. In einem seiner Bücher ruft der berühmte Zynologiker der Zeit Fitzinger Riesen einen "bayerischen Wolfshund" an. Er beschreibt ihn als einen unglaublich starken schwarzen und braunen Hund mit langen Haaren, eine kräftige breite Brust und deren Ohren immer auf der Uhr stehen.

Ризеншнауцер Es gibt ein Porträt von Prinzessin Elisabeth von Österreich, wo neben ihr ein mächtiger und schöner Riesenschnauzer abgebildet ist, aus dem die Aristokratie in die Mitglieder der königlichen Dynastie kommt. Es ist auch bekannt, dass ab Mitte des 19. Jahrhunderts diese Rasse aktiv als Fabrik gezüchtet wurde. Und schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden auf der Ausstellung mehrere Vertreter von Schnauzer ausgestellt. Aber dann haben sie es nicht geschafft, eine besondere Aufregung zu machen. Aber schon einige Jahre später wurde bei der nächsten Ausstellung ein weiterer Versuch gemacht, und nun wurden die Herzen der Zuschauer und Hundezüchter erobert. Es war 1909, das später das Jahr der offiziellen Anerkennung der Rasse von Risenschnauzer wurde. Obwohl es damals beschlossen wurde, sie "Münchner Schnauzer" zu nennen. Aber im Jahre 1923, als der erste Standard für diese Hunde ausgegeben wurde, änderte sich der Name der Rasse und fährt bis heute fort.

Seit Jahrzehnten sind Züchter auf der ganzen Welt von diesem Hund fasziniert. Es zog alles an: den Geist, der abscheuliche Charakter, die Boshaftigkeit, die Wachsamkeit gegenüber den Fremden, die Behauptung mit seinem Meister. In der Mitte des 20. Jahrhunderts sagte einer der berühmten Züchter, dass der Risenschnauzer ein Hund für wahre Kenner der Schönheit ist, und Analphabetenhundezüchter sind nur in der Lage, dieses schöne Geschöpf zu ruinieren.

Der moderne Riesen Schnauzer und sein Charakter

Ризеншнауцер Glücklicherweise war der Riesen Schnauzer nie sehr beliebt, und es war nicht für Prestige oder Spaß gebaut. Deshalb haben wir es geschafft, jene charakteristischen Merkmale zu bewahren, die ihm von der Natur selbst innewohnen. Wie in den sowjetischen Jahren und jetzt ist der Hauptzüchter Deutschland. Und sie schaffen es, das ursprüngliche, mächtige und unbesiegbare Aussehen des Hundes zu bewahren.

Der gigantische Schnauzer ist die Verkörperung der Kommunikationsfähigkeit und der enge Kontakt. Aber dieser Hund kann sich nur seinem Besitzer, Freund, Begleiter öffnen. Wie für Fremde, hier verhält er sich mehr als vorsichtig und aufmerksam. Er hat eine ausgezeichnete Erinnerung und ein tolles Flair. Er wird sich an alle Verwandten und Familienangehörigen seines Herrn erinnern, ebenso wie seine Freunde, Nachbarn und sogar nur Bekannte.

Auferstanden ist sehr fleißig, geduldig und dauernd. Seine Toleranz kann in Bezug auf andere Haustieren beobachtet werden, die mit ihm unter einem Dach leben. Er wird das Kind niemals verletzen, im Gegenteil - wird sein bester Freund und Patron. Sofortige Reaktion, explosives Temperament und ein starkes Nervensystem erlauben ihm, in der Polizei zu dienen. Aber es ist erwähnenswert, dass ihre Aggression sehr schwer zu kontrollieren ist. Wenn der Schnauzer Gefahr fühlt, wird er sofort zur Verteidigung eilen und aufhören wird es schwierig sein. Deshalb ist es aus dem Alter des Welpen notwendig, die Ausbrüche des Zorns zu überwachen und ihn zu stoppen, indem er ihn leicht durch den Nacken schüttelt.

Über ihre Intelligenz gibt es Legenden. Es ist wie der intelligenteste Hund, der das Training fliegen kann. Und das ist die wahre Wahrheit. Trotz ihrer Mobilität sind sie sehr ausgewogen und eifrig, wenn nötig von den Besitzern. Service-Befehle werden vom ersten Mal an daran erinnert. Aber es sollte daran erinnert werden, dass eine unzureichende Menge an Kommunikation mit diesem Hund zum Tod ihrer Intelligenz und Intelligenz führen wird. Schnauzer ist ein wahrer Intellektueller und kein Kette und Wachhund. Der Intellekt wird sich nur dann einschalten, wenn die Neugier und die Notwendigkeit der Aufstiegskommunikation vollkommen zufrieden sind. Essen für den Geist sollte das Wichtigste sein.

Riesenschnauzer ist ein Hund für sensible, geduldige, fürsorgliche und rücksichtsvolle Gastgeber. Es passt perfekt in jeden Raum, aber es wird am besten für ihn im Freien sein, wo es viel Platz und Handlungsfreiheit gibt.

Risenschnauzer Fütterung

Ризеншнауцер Das Zählen einer vollen Diät für einen Risenschnauzer ist ebenso wichtig wie das richtige Essen für andere Haustiere und für sich selbst. Die meisten Besitzer glauben, dass genug, um den Hund "aus dem Tisch" zu füttern und dass es hier nichts Schreckliches gibt, weil die ganze Familie isst. Aber das ist ein großer Fehler, aber für Riesen - ein unverzeihlicher Fehler. Wenn man menschliches Essen verbraucht, kann er nicht die notwendigen Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente bekommen. Unsere Bedürfnisse unterscheiden sich erheblich.

Jeden Tag braucht ein erwachsener Schnauzer etwa ein Kilo frisches Fleisch plus 300 Gramm Hundefutter speziell für diese Rasse in Form von Flocken formuliert. Der Besitzer des Hundes kann nicht unabhängig die Ernährung des Hundes ausgleichen. Daher ist es besser, Hundefutter zu verwenden, die alle Substanzen enthält, die für Wachstum und normales Funktionieren notwendig sind.

Die Menge an Nahrung sollte auf der Grundlage des Alters, des Gewichts und der Aktivität des Hundes berechnet werden. Bestimmen Sie den gesunden Zustand des Schnauzers kann an seinen Rändern sein. Sie sollten nicht für das Auge sichtbar sein und offensichtlich herausstecken, aber sollte fühlbar sein, wenn man die Handfläche streichelt. Übermäßige Überfütterung kann den Schnauzer beschädigen, und es wird ein gewöhnliches passives Tier.

Welpen: wie zu wählen und wo zu kaufen

Ризеншнауцер Der Riesenschnauzer ist der größte Vertreter der Schnauzer-Familie, der aus diesem Grund gigantisch heißt. Darüber hinaus gibt es mittelnschnauzer (mittel) und schnauzer (zwerg).

Wenn du einen Welpen von einem Risenschnauzer nimmst, ist das optimale Alter 1,5-2 Monate. In diesem Alter schneiden sie schon die Schneidezähne durch und bilden eine Okklusion. Welpen können beide Muttermilch essen und sich an erwachsene Nahrung gewöhnen. Sie sind schon ganz sozialisiert und können sich an einen neuen Meister anschließen.

Bevor du einen Welpen kaufst, sprich mit dem Züchter, kontrollierst genau den Raum, in dem die aufgeregten Schnauzer gezüchtet werden. Der Raum sollte trocken, warm, ohne einen scharfen Geruch sein. Die beste Option wäre ein Kindergarten oder eine spezialisierte Zuchtpflanze. Wenn du einen Welpen kaufst, kannst du eine Garantie dafür bekommen, dass du einen Hund mit hervorragenden Arbeitsqualitäten und der saubersten Rasse hast.

Achten Sie darauf, zu fragen und zu untersuchen, die Stammbaum, verfügbaren Titeln der Eltern, und lernen Sie über mögliche Erbkrankheiten und Anomalien. Es ist wünschenswert, die Eltern des Rizen-karapuza kennenzulernen, um ihre Natur und ihr Niveau der Intelligenz zu verstehen.

Das Aussehen der Welpen sollte ordentlich und attraktiv sein. Die Wolle ist dick und schwarz, wie Pitch. Du musst die aktivsten und lebendigsten wählen, deren Augen brennende Lust haben, die Welt zu kennen. In keinem Fall sollten Sie Ihren Welpen wählen, der Aggression zu Ihnen zeigte. Mit diesem in der Zukunft wird es sehr schwer zu bewältigen. Es lohnt sich, die Gesamtzahl der Welpen im Wurf zu beachten. In der Norm sollte nicht mehr als 6-8 sein. Wenn das Licht 10-14 erschien, dann werden sie die Muttermilch nicht vermissen, deshalb werden sie nicht gesund sein und schwach sein.

Ризеншнауцер Auch ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Größen zu zahlen, ist es nicht notwendig, klein und dünn zu nehmen. Das optimale und durchschnittliche Gewicht eines zwei Monate alten Welpen von Riesen beträgt 3-4 kg, das ist etwas gut gefüttert. Die Augen sollten leuchten, und die Nase der Nase sollte feucht sein. Wie für den Rücken, die Standards nicht zulassen, das Vorhandensein von Biegungen, Buckelwale, sollte der Hintern nicht durchhängen oder steigen im Gegenteil. Der Rücken sollte perfekt sein. Der Kopf eines kleinen Schnauzer ist ziemlich groß und langgestreckt, das Verhältnis der Länge der Stirn und der Schnauze ist das gleiche. Die Ohren müssen symmetrisch zueinander sein und hoch gepflanzt werden. Im Allgemeinen sollte die Figur des Welpen kompakt und proportional sein.

Einige Experten raten, dem Welpenmantel besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Es muss sehr starr sein, wie ein Draht. Um die Farbe des gestiegenen Schnauzers in der Zukunft zu bestimmen, wird dazu beitragen, die Augenlider, die Lippen des Welpen und das Pigment der Pads auf den Pfoten zu kanten. Je dunkler das Fransen ist, desto schwärmer wird das Haustier. Die Klauen müssen auch schwarz sein. Der offizielle Standard erlaubt es nicht, dass kleine Riesen weiße oder graue Flecken auf der Wolle haben.

Und das letzte - überprüfen Sie alle Unterlagen und Impfungen. Aber vergiss nicht, dass der Champion nicht geboren werden kann - sie müssen werden.

In keinem Fall sollten Sie nicht einen Welpen aus Ihren Händen oder auf Anzeigen in der Zeitung oder im Internet kaufen. Finden Sie einen Club von Hundezüchtern in Ihrer Stadt und fragen Sie, dass Sie empfehlen, Zwinger, die vertrauenswürdig sind und züchten Hunde dieser Rasse für mehr als ein Jahr.

Kosten für Welpen

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Der Preis der Risenschnauzer Welpen hängt vor allem von ihrem Stammbaum und von den Titeln ihrer Eltern ab. Die Qualität und das Niveau des Anbaus wirken sich auch auf die Kosten aus. Im Durchschnitt kann heute ein kleiner Riesen aus 20.000 Rubel gekauft werden. und höher.

Alles hängt von der Kinderkrippe ab, in der der Schnauzer gekauft wird. Trotz der hohen Kosten, wird dieser angenehme Kauf in der Zukunft sicherlich rechtfertigen und zahlen das Geld ausgegeben.

Pflege- und Wartungsregeln

Ризеншнауцер In dem Prozess der Pflege des Risenschnauzer gibt es einen sehr angenehmen Moment - dieser Hund riecht nie nach einem Hund. Aber diese gute Qualität kann durch falsche und analphabetische Pflege ruiniert werden. Grundsätzlich gibt es keine besonderen Anstrengungen und Mittel. Aber das Wichtigste für Riesen ist Wolle. 1-2 mal in 2 Monaten ein hartes Fell sollte geschnitten werden Nur so können Sie Riesen in der richtigen Form halten.

Neben Haarschnitt Haar erfordert täglich Kämmen mit einem speziellen Pinsel. So können Sie unangenehme Koltunov und tote Wolle loswerden. Der Kammprozess hilft, die Wolle zu erneuern und ihr gesundes und glänzendes Aussehen zu bewahren. Auch für eine Wolldecke ist das häufige Baden sehr nützlich. Haben Sie keine Angst, es schadet dem Hund in keiner Weise, aber im Gegenteil - es wird gut tun.

Manchmal nach dem Baden kann Schuppen auftreten. Das sind die Folgen der unsachgemäßen Spülung. Wolle muss von Seifenwasser sehr sorgfältig gespült werden, es ist möglich mit der Zugabe von Essig. Ein kleiner Essig wird dazu beitragen, glänzend schwarz und schimmern in der Sonne zu bekommen. Nach Wasser-Verfahren, gestiegen muss getrocknet werden. Hierfür sind sowohl ein normaler Fön als auch ein Lufttrockner für Hunde geeignet.

Es ist notwendig, Wolle um die Augen, Ohren, auf den Pads der Pfoten zu scheren. Wenn Sie sich richtig und regelmäßig interessieren, wird es Sie und Ihr Haustier vor zahlreichen Problemen in der Zukunft sparen.

Aber Sorgfalt und Sorgfalt enden dort nicht. Sie sollten auch auf die Augen, Ohren, Krallen und Nase von Riesen achten. Die Augen und die Nase sollten immer sauber sein, die Ohren sollten nach dem Baden aus dem Wasser und angesammelten Sekreten gereinigt werden. Nichts, das den Schnauzer daran hindern sollte, perfekt zu sehen und zu hören. Klauen sollten in der Zeit geschnitten werden. Die richtige Pflege ist täglich Spaziergänge an der frischen Luft, loszuwerden Parasiten und Würmer. Es ist notwendig, ständig alle geplanten Untersuchungen mit einem Tierarzt und einem Kynologen zu bestehen.

Für einen kleinen Welpen ist es notwendig, alle günstigen Bedingungen für die Anpassung und Sozialisation zu schaffen. Dann werden alle ausgegebenen Kräfte zu Ihnen in Form eines gesunden und schönen Hundes zurückkehren.

Mögliche Krankheiten

Ризеншнауцер Die Liste der Krankheiten, die von Risenschnauzer betroffen sind, sind:

  • Volvulus;
  • Blähend;
  • Melanom;
  • Lipom;
  • Katarakt;
  • Epilepsie;
  • Hypothyreose;
  • Hüftdysplasie;
  • Aufdeckung der Hoden;
  • Diabetes;
  • Glaukom;
  • Netzhautatrophie;
  • Pankreatitis

Zusätzlich zu den oben genannten, Risen Schnauzers neigen dazu, Probleme mit Blase und Wasserlassen haben. Eine andere genetische Erkrankung kann eine Allergie sein, die durch Geschwüre und Flecken auf der Haut ausgedrückt wird.

Ausbildung, Ausbildung, Ausbildung

Ризеншнауцер Trotz der Tatsache, dass Rizen von Natur aus clever und clever ist, kann seine Entwicklung nicht vernachlässigt werden. Dies ist voller Konsequenzen: Schließlich sind die Eigenschaften dieser wunderschönen Rasse und "Trompete" über die Notwendigkeit, in jedem Geschäft oder Arbeit beschäftigt zu sein. Es ist wichtig für sie, etwas Neues in riesigen Portionen zu lernen. Wenn Sie Temperament, Temperament, Unabhängigkeit, Aktivität, Gesamtdimensionen und einen lebhaften Charakter zu all dem hinzufügen, wird klar, dass ohne ordnungsgemäße Ausbildung Sie nicht ohne sie auskommen können.

Es ist notwendig, geduldig zu sein und zu erkennen, dass die Ausbildung und Ausbildung des Risenschnauzer keine leichte Aufgabe ist und nicht für alle. Es ist sehr wichtig, dass alle Bildungsprozesse unmittelbar nach dem Umzug des Haustiers in das Haus des neuen Besitzers beginnen. Ansonsten kann die Rolle des Eigentümers zu den Füßen von Riesen gehen.

Sogar kleine rizen-karapuzy unterscheiden sich schon in ihrer Sturheit und ihrem Wunsch zu herrschen. Deshalb muss er von den ersten Tagen an sanft aber kräftig darauf hinweisen, dass es Zeit und Ort zum Essen, zum Schlafen und Spielen gibt. Es ist wichtig, darauf zu achten, wie sich der Welpe mit Außenseitern verhält, nicht um ihn anderen zu vertrauen, aber nicht, um Aggressionen zu entlasten. Sie sollten die Fremden neutral behandeln, aber als ob sie ihr Verhalten und ihre Handlungen beobachten.

Ризеншнауцер Erfahrene Zynologen glauben, dass die beste Option für Bildung ein Spiel sein wird. In keinem Fall ist Gewalt. Ein Hund sollte sich für das Lernen interessieren, aber es ist auch nicht wert zu überarbeiten. Du solltest schreien und deine Stimme auf Riesen heben. Es kann seine Persönlichkeit ruinieren. Du musst in der Lage sein, sein "Führer" zu werden. Vergessen Sie auch die Strafe. Schnauzer sind sehr schlau und versiert. Wenn plötzlich das Haustier beschlossen, zu betrügen - antworte ihm mit der gleichen List, und das wird nur dazu beitragen, die Schärfe seines Geistes zu entwickeln. Gönnen Sie sich nicht den Launen des Welpen und achten Sie darauf, Ihre Befehle zu ignorieren. Forderung voller Engagement und Aufmerksamkeit.

Vor dem Training ist es besser, mit dem Hund zu laufen und zu spielen. Sie sollte ein wenig hungrig sein, aber mit guter Gesundheit. Lob Rysen bei der ersten Gelegenheit, damit es verdient wird. Verwenden Sie Goodies. Er muss deine Liebe und Stolz in ihm fühlen.

Und schließlich möchte ich anmerken, dass der aufgeregte schnauzer ein intelligentes haustier für einen intelligenten host ist

2 BEMERKUNGEN

  1. Wir hatten so einen Hund! Ich bin immer wieder begeistert von ihr. Das ist ein Wunder Hund, sehr schlau. Ich habe mich niemals verwirrt und habe mich nicht zu Hause geschworen. Ich habe mich nicht ohne Notwendigkeit auf Fremde geworfen. Wieder möchte ich einen rizen starten

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen