Sharpei ist eine alte chinesische Rasse. Beschreibung und Foto

Шарпей
Foto: Sharpay

Auf den ersten Blick kann Shar Pei wie ein sehr lustiger Hund erscheinen, ungeschickt und ungeschickt. Das wichtigste Merkmal des Shar Pei ist natürlich seine einzigartigen, zahlreichen Falten der Haut. Dank dieser "Falten" ist Shar Pei zu einer der beliebtesten Rassen der Welt geworden, aber natürlich ist das nicht nur das Verdienst eines ungewöhnlichen Erscheinungsbildes, sondern auch seiner hervorragenden Eigenschaften.

Viele berühmte und populäre Rassen von Hunden haben chinesische Wurzeln, Shar Pei war keine Ausnahme. Er sieht sogar ein bisschen wie eine gut gezüchtete, hochintelligente, chinesisch anspruchsvolle Emotion aus. Diese Rasse ist so alt, dass ihre Geschichte mit der Geschichte des Himmelsreiches während der Herrschaft der berühmten Qin-Dynastie verflochten ist.

Sharpei: Eigenschaften

Tendenz zum Training
Der Geist von Shar Peya
Molting Shar Pei
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Shar Peis Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Zu allen Zeiten wurde Sharpei für seine tadellosen wachsamen Eigenschaften, Mut und Kraft ausgezeichnet. Trotz der durchschnittlichen Größe wird dieser Hund ein ausgezeichneter Beschützer Ihrer Familie und Ihres Hauses sein. Sie ist ruhig, gemessen, selbstbewusst, königlich edel, intelligent und extrem loyal.

Rückkehr zu den Falten von Shar Pei, können wir sagen, dass, dank ihnen, diese Rasse gilt als der Besitzer der ungewöhnlichsten Aussehen. Aber es ist erwähnenswert, dass tiefe "Falten" und Falten nicht nur für die Schönheit dienen, sie sind notwendig für den Hund, um alle seine inneren Organe während grausamer Schlachten zu schützen. Immerhin ist shar pei eine kämpfende Rasse. In der Übersetzung aus dem chinesischen "Shar Pei" übersetzt als "eine Haut aus Sand." Mit anderen Worten, der Name der Rasse sagt, dass der Hund ein hartes und kurzes Fell hat, das zusammen mit subkutanem Fett eine zuverlässige und hervorragende Barriere für jeden Angreifer ist.

Diese zahlreichen Falten waren der Verdienst von chinesischen Silikonen, die einen verteidigenden Hund schaffen wollten, der Häuser und Weiden schützen konnte, und auch an Hundekämpfen teilnehmen, wo seine "holprige" Haut als Rüstung wirkte. Wenn vor den Züchtern versuchte, in dieser Rasse so viel Aggression und Kampfqualitäten zu pflegen, bevorzugen heute Hundezüchter einen ruhigen Shar Pei-Begleiter.

Trotz der Tatsache, dass Shar Pei ein mittelgroßer Hund ist , sind die Qualitäten eines Wächters und eines Wächters gut entwickelt. Sie schützen aktiv ihr Territorium und ihre Familienmitglieder. Sharpei kann problemlos jedes Sicherheitssystem ersetzen, denn mit Hilfe von Sensibilität und einzigartigem Hörvermögen können sie auch die kleinste Gefahr erkennen.

Entstehungsgeschichte

Diese Rasse ist so alt, dass alle Details ihrer Herkunft niemandem unbekannt sind. Es gibt Beweise dafür, dass der große chinesische Kaiser Qin Shihuandi bewusst alle Rekorde und Stammesbücher zerstört hat, die die Geschichte von Shar Pei beschreiben. Motive bleiben bis jetzt unbekannt.

Es gibt eine Meinung, dass Sharpei aus den ältesten Mastiffs und glatthaarigen Chow-Chow entstand. Aber nur anatomische Ähnlichkeiten und einige gemeinsame Merkmale der Natur sprechen davon. Es gibt nur eine genaue Aussage, die als Ergebnis des Studiums der Sharpei-DNA erhalten wurde - diese Rasse existiert auf der Erde seit mehr als dreitausend Jahren. Daher kann man schließen, dass Shar Pei zu einem der 4 primitiven Nachkommen des ersten Hundes wurde.

Die Geschichte dieser Rasse, die auf Papier gehalten werden konnte, ist sehr interessant. Seit vielen Jahrhunderten waren diese Hunde nur an der Küste des Südchinesischen Meeres, sowie in den Provinzen im Süden Chinas üblich. In der 3-2 Jahrhundert v. Chr. Shar Pei waren die beliebtesten Hund unter den Chinesen. Dies wird durch die zahlreichen Lehmfiguren bestätigt, die bei Ausgrabungen von alten chinesischen Gräbern gefunden wurden, die einen ernsthaften Stirnrunzeln zeigen, der mit Hautfalten bedeckt ist.

Шарпей
Foto: Sharpay

Seit mehreren Jahrhunderten ist diese Rasse die beliebteste, sowohl unter den Mitgliedern der Dynastie als auch bei den gewöhnlichen Bauern. In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts überlebte Shar Pei den Höhepunkt ihrer Popularität, als ein "faltiges" Haustier in fast jedem Haus gefunden werden konnte. Alles änderte sich nach 10 Jahren, als die Kommunistische Partei in China an die Macht kam. Politiker beschlossen, dass mit Haustieren (einschließlich Shar Pei) ist ein ungerechtfertigter Luxus. Mao Zedong befahl die Massenvernichtung von "unnötigen" Proletariat Katzen und Hunden. Getötet Hunderte von Tausenden von unschuldigen Tieren, und die Shar Pei wurden fast vollständig zerstört.

Die Rasse war schon am Ende des Aussterbens, als der Zweite Weltkrieg begann. Kalt und Hunger deutlich reduziert die Anzahl der verbleibenden sharieev. Es gibt Berichte, dass in den frühen 50er Jahren in China nur wenige Würfe dieses Hundes waren. Und erst 1971 wurde der erste Shar Pei auf die "Neue Erde" gebracht. Er liebte seinen Züchter und seine zahlreichen Kollegen, dass sein Foto in einer bekannten Zeitschrift gedruckt wurde, und von unten wurde es unterschrieben - "Die letzten verbleibenden Share Pei in der Welt". Aktivisten und Züchter beschlossen, mit allen Mitteln diese schöne Rasse wiederherzustellen.

Шарпей
Foto: Sharpay

Um die Rasse wieder zu beleben und die Population dieser Hunde deutlich zu erhöhen, suchten Hundezüchter seit 5 Jahren Vollblut-Shar Pei in abgelegenen chinesischen Dörfern. Es war möglich, nur 8 Hunde zu finden, die die Begründer der modernen Rasse wurden.

Aber trotz der Tatsache, dass es möglich war, den Prozess der Wiederbelebung zu beginnen, blieb die Existenz von Shar Pei bedroht. Es wurde beschlossen, den Shar Pei mit allen Rassen zu überqueren, die wenigstens eine gewisse Ähnlichkeit mit diesem Hund hatten. Es dauerte mehrere Jahrzehnte, um die Gen-Pool der Rasse wieder normal zu bringen, aber zur gleichen Zeit, dass diese Hunde alle Standards des Aussehens treffen.

Übrigens wurde der Standard für Shar Pei erst 1976 genehmigt. Im selben Jahr wurde der erste Vollblut-Pedigree zurückgezogen. Jetzt ist Sharpei in Europa und Amerika sehr beliebt. Und erst in den frühen 90er Jahren sind chinesische Haustiere auf dem Territorium von Russland.

Es sollte beachtet werden, dass Shar Pei im Roten Buch als die seltenste Rasse der Hunde aufgelistet wurde. Zu dieser Zeit (1978) konnten die Kosten für Sharpeya Welpen mehrere tausend Dollar erreichen.

Siehe auch: Geschichte der Zucht der Karikaturen

Standard von Shar Pei

фото шарпея
Foto: Sharpay

Die jüngsten Änderungen an den Standards dieser feinen Rasse wurden im Jahr 1999 gemacht. Die allgemeine Beschreibung deutet darauf hin, dass Shar Pei ein sehr mobiler, aktiver, geselliger Hund mit einem starken, dichten Körper ist. Das Wachstum ist durchschnittlich, das Format ist quadratisch. Mündung ist ein bisschen wie "Flusspferd". Der Körper ist mit zahlreichen Falten der Haut bedeckt. Die Größen der Männer sind viel beeindruckender als die Größen der Frauen.

Der Kopf der Shar Pei sollte ein bisschen groß in Bezug auf seinen Torso aussehen. Schädel ist flach und breit. Hautfalten sind sogar auf dem Kopf, auf den Wangen und auf der Stirn. Die Nase sollte breit und groß sein. Nasenlöcher sind groß, gut geöffnet. Farbe kann schwarz oder im Ton zur Hauptfarbe des Hundes sein.

Die Mündung des Shar Pei sollte breit sein, aber auf keinen Fall nicht auf die Nase. Die Lippen und die Nasenspitze haben eine besondere Schwellung. Es wird davon ausgegangen, dass der Nasenlappen eine kleine Erhebung oder einen Tuberkel haben kann. Ein obligatorisches und unverwechselbares Merkmal ist die dunkelblaue Zunge, der Himmel, der Zahnfleisch und die Lippen. Aber die Zunge von einigen Shar Pei kann rosig-gefleckt sein, aber die gleichmäßig helle rosa Farbe der Zunge ist überhaupt nicht erlaubt.

Der Kiefer dieses Hundes ist sehr mächtig und stark. Scherenbiss

Die Augen von Shar Pei sind ein weiteres Merkmal. Sie sind mandelförmig und dunkel in der Farbe. Aber das Wichtigste ist der Blick des Hundes: Es ist immer düster.

Ohren klein, dicht, dreieckig in Form. Der Schädel ist hoch genug. Die Ohrenspitzen sind leicht auf die Augen des Hundes gerichtet und sind leicht abgerundet. Sie sind weit beabstandet, aber in der Nähe des Schädels. Stehende Ohren gelten als Abweichung vom Standard.

Шарпей
Foto: Sharpay

Der Schwanz des Shar Pei sollte rund und dick sein, und seine Spitze ist etwas verengt. Ein charakteristisches Merkmal dieser Rasse ist auch, dass der Schwanz hoch genug auf dem Rücken gepflanzt ist. Es kann gebeugt oder verdreht oder auf den Rücken oder die Seite geworfen werden. Ein schwerer Nachteil ist die totale oder teilweise Abwesenheit des Schwanzes.

Sharpeis vordere und hintere Gliedmaßen sind sogar weit voneinander entfernt und parallel zueinander. Auf den Gliedern und Pfoten sollte es keine Falten geben. Auch Falten am Oberschenkel, Unterschenkel, Knöchel sind nicht akzeptabel. Sharpei muss "Trab" bewegen. Aber zur gleichen Zeit sollten alle seine Bewegungen harmonisch, ausgeglichen und frei sein. Während des Laufes sind ein starker Stoß der Hinterbeine und ein breiter Sweep spürbar.

Sharpeys Wolle ist seine "Rüstung". Dies ist eine weitere Besonderheit der Rasse, deren Hauptmerkmal. Die Wolldecke muss sehr steif, bristly sein. Der Mantel ist kurz, gerade, über die Haut gehoben, aber im Bereich der Gliedmaßen eng anliegend. In dieser Rasse gibt es keinen Unterwäsche. Die Haarlänge sollte 2-2,5 cm nicht überschreiten. Farbe kann die verschiedenste sein, aber nicht weiß.

Die Größe

Das bevorzugte Gewicht von Shar Pei beträgt 18 bis 25 kg; Höhe - von 45 bis 50 cm. Natürlich sind die Männer viel größer als die Weibchen und haben eine mehr quadratische Form.

Lebensdauer

Sharpei lebt im Durchschnitt 9-10 Jahre.

Zu ernsthaften Mängeln, die die "reinrassigen" Shar Pei beeinflussen können, können zugeschrieben werden:

  • große Ohren;
  • Abwesenheit von Scherenbiss;
  • Low-Set Schwanz;
  • Spitze Mündung zur Nase;
  • Beschmutzte Zunge (außer geflecktes Rosa);
  • Zu weiches und langes Haar.

Lesen Sie auch: Standard und Merkmale der Rasse von Shar Pei

Intelligenz der Rasse von Shar Pei

Sharpei braucht frühe Sozialisation, sonst können sie übermäßig aggressiv werden. Im Allgemeinen, Shar Pei bekommt gut mit anderen Haustieren, aber einige Shar Pei sind sehr aggressiv gegenüber anderen Hunden. Und obwohl das Aussehen solcher wundervollen Hunde schöne Gefährten bringen kann, sind sie zunächst aggressiv.

Дрессировка шарпея
Foto: Sharpay

In allen vorhandenen Beschreibungen dieser Rasse wird der Geist, die Intelligenz und die Entwicklung von Shar Pei gelegt. Es ist bemerkenswert, dass Sharpeis Geist in Verbindung mit ihrem zarten, ruhigen, aber festen Charakter ihn über andere vierbeinige,

Sharpei ist seinem Herrn und seiner Familie sehr gewidmet. Deshalb tolerieren sie die Gegenwart von Fremden in ihrem Gebiet schmerzlich. Es kann gesagt werden, dass Shar Pei ist der Besitzer, der nie teilen die teuersten Dinge, die er hat. Dieser Mann kann auch lieb sein, das heißt, sein Meister. Es war dank dieser Charaktereigenschaft, dass Shar Pei wurde hervorragende Verteidiger und Wachen.

Es gibt ein Stereotyp, dass Shar Pei sind sehr langsame und unentschlossene Hunde, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Sie sind mutig und mutig, in einer Angelegenheit von Sekunden können diese Hunde ihre eigenen Entscheidungen treffen und zum Handeln vorgehen. All dies liegt an ihrem Intellekt und Athletik, natürlich.

Es ist erwähnenswert, dass eine andere hervorragende Qualität Shar Pei, die Ihnen erlaubt, diesen Hund in der Wohnung zu halten, ist Selbstkontrolle. Mit anderen Worten, wenn du den Shar Pei für eine Weile allein lassen musst, dann musst du dich nicht um deine Möbel und Schuhe kümmern, da es nicht genau kauen und ihre Shar Pei verderben wird. Trotz der Tatsache, dass er wirklich mit Menschen kommunizieren muss, vermisst er und verfehlt alleine, er wird nicht schmutzig, aber er wird geduldig auf Ihre Rückkehr warten.

Einer der Hauptgründe für ihren Witz ist Unabhängigkeit und Unabhängigkeit. Deshalb sollte Sharpeya niemals in einen Käfig oder in einen Käfig eingesperrt werden, weil er seine Wichtigkeit fühlen muss und dass das ganze Gebiet unter seiner Kontrolle steht.

Charakter Shar Pei

Шарпей Es wird für Menschen mit starken und harten Charakter empfohlen, um Shar Pei zu bekommen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Shar Pei verehren zu führen und "top". Wenn du den Hund nicht rechtzeitig pünktest, zeig nicht, wer der Chef im Haus ist, dann wird der Hund auf jeden Fall von dieser wunderbaren Gelegenheit profitieren und wird anfangen, alle und jeden umher zu regieren. Aber es ist anzumerken, dass trotz ihres Wunsches, alle Fragen unabhängig zu beherrschen und zu lösen, alle ihre Handlungen völlig ohne Aggression sind. Sie sind sehr gehorsam, geduldig, loyal und intelligent.

Sharpei hat ein etwas bedrohliches und düsteres Aussehen. Aber das ist nur ein "Wrapper", hinter dem ein freundliches, geselliges und bedürftiges Sorgen und Sorgen steht. Sharpei liebt eine gute Gesellschaft, auch kleine Kinder. Mit seiner Familie ist der Hund mehr als freundlich und intelligent. Aber das bedeutet nicht, dass das Haustier glücklich sein wird, alle Ihre Wünsche und Launen zu erfüllen. Im Zusammenhang mit der Tatsache, dass Sharpei aus dem Welpenalter nach Unabhängigkeit strebt, wird er sein ganzes Leben allein durch seine Vorlieben und Erwägungen geführt. Aus diesem Grund kann man sich irren, dass der Hund sehr hartnäckig, schädlich und unsociable ist.

Шарпей Haustiere dieser Rasse sind immer vorsichtig auf jede Person von einem Außenseiter. Sie erlauben es ihnen nicht, sich ihnen zu nähern, geschweige denn, dass der Fremde es streichelte. Deshalb ist es wichtig, sich in der Sozialisation des Hundes rechtzeitig zu engagieren. Der Prozess der Erziehung sollte von den ersten Tagen des Aussehens des Welpen in Ihrem Haus beginnen. Das Einzige, was die erfolgreiche Anpassung eines Hundes in der Gesellschaft beeinträchtigen kann, ist die Bescheidenheit und der Wunsch, in einer ruhigen Umgebung zu sein, anstatt eine begeisterte Aufregung zu schaffen.

Wie alle anderen asiatischen Rassen sind Shar Pei die Besitzer von exzellenter Intuition. Wir können sagen, dass sie Psychologen sind. Diese Haustiere sind in der Lage, eine Welle der Stimmung der Besitzer und Familienmitglieder zu fangen, können praktisch aus dem ersten Anblick die Bedrohung in einer Person oder einem anderen Tier erkennen.

Man muss sich nur daran erinnern, dass, wenn Sie sich entschließen, ein glücklicher Meister von Shar Pei zu werden, dann bereiten Sie sich auf einen echten "Führer" zu werden. Weil dieser Hund während deines Lebens dich für Geduld und Selbstbeherrschung testen wird. Der Besitzer muss einen "kalten" Kopf haben, eine "feste" Hand und ein "Eisen" wird. Nur dann finden Sie einen treuen, treuen und zuverlässigen Freund.

Pflege- und Wartungsfunktionen

Шарпей Die Tatsache, dass Sharpei ein Hund von kleiner Größe und ziemlich ruhigem Temperament ist, erlaubt Ihnen, es ruhig in der Wohnung zu halten. Erst dann wird die Hauptbedingung die Notwendigkeit für tägliche Spaziergänge und körperliche Anstrengung sein. Gehen wird 2 mal am Tag, für eine Stunde oder mehr. Das Gehen sollte aktiv und zeitaufwändig sein.

Um athletische Form zu erhalten, sollte Shar Pei einer ausgeglichenen physischen Belastung ausgesetzt werden. Es ist wünschenswert, dass der Hund nicht nur auf dem Rasen oder auf dem Gras, sondern auch auf dem Asphalt und sogar auf den Kieseln gegangen ist. Dies erleichtert das natürliche Schleifen der Klauen sowie die Bildung einer korrekten Haltung.

Da die Vertreter dieser Rasse einen dichten, aber athletisch gebauten und starken Körper haben, kann man manchmal einen Hund nicht nur einen ruhigen Spaziergang, sondern auch einen Joggen oder sogar einen Radtour anbieten. Sharpei scherzt gern, verfolgt den Ball. Sie sind sehr nett zu ihren Verwandten, also von der Welpenschaft kann der Hund leicht zu anderen Shar Pei eingeführt werden, die Ihrem Haustier helfen, alle notwendigen Verhaltensfähigkeiten zu erwerben.

Pflege beinhaltet das Kämmen der Haare und Baden. Aber es sollte beachtet werden, dass Shar Pei kurze Wolle ohne Unterwolle, so oft Kamm ist es nicht notwendig. Wird genug und 1-2 mal pro woche Wie für Wasser-Verfahren, sollten Sie wissen, dass alle Shar Pei, mit seltener Ausnahme, nicht "tragen" Wasser in jeder Manifestation. Ob Schwimmbad, Badebad oder sogar Regen. Um ihn zum Schleppen zu schleppen oder ihn bei Regenwolken auf die Straße zu ziehen, ist ein "heroisches Kunststück", das viel Aufwand erfordert. Aber trotz der Unzufriedenheit des Haustieres sollte es mindestens einmal im Monat gebadet werden.

Bei Wasser-Prozeduren, seien Sie vorsichtig mit den Ohren. Es ist ratsam, dass die Ohren vorläufig geschlossen sind, da Wasser zu Entzündungen führen kann. Wegen der Eigentümlichkeit der Haut und des Pelzes von Shar Pei wird es nicht empfohlen, Shampoos und Seifen zu verwenden. Sie können die Haut trocknen, was zu unangenehmen Reizungen führt. Nach dem Baden muss das Haustier getrocknet werden. Zwischen den Falten der Haut sollte kein Wasser vorhanden sein, da dies zur Entwicklung von Mikroben und dem Auftreten von Hauterkrankungen beitragen kann.

Es ist auch notwendig, deine Ohren 1-2 mal pro Woche zu reinigen, deine Augen und Nase zu wischen. Einmal im Monat schneide deine Klauen.

Ausbildung, Ausbildung und Erziehung der Rasse von Shar Pei

Шарпей Im Allgemeinen sind Shar Pei niedlich, gesellige und intelligente Hunde, die sich gut mit anderen Haustieren und mit Menschen auseinandersetzen können. Aber das ist erst nach korrekter und rechtzeitiger Sozialisation möglich. Andernfalls kann der Hund aggressiv werden, was seinem düsteren Aussehen vollkommen entspricht. Um von Shar pei einen wunderbaren Begleiter und einen wahren Freund zu heben, musst du hart und hart arbeiten.

Wenn Sie ein Anfänger Hund Züchter sind, können Lernen Shar Pei für Sie unerreichbar erscheinen. Aber das ist nicht so. Diese Hunde erinnern sich an Teams und Anfragen perfekt, das einzige Problem ist, dass sie oft diesen Befehlen widerstehen und sie nicht erfüllen wollen. All dies liegt an ihrer Sturheit und einem angeborenen Gefühl der Unabhängigkeit.

Im Alter von 3-4 Monaten kann Sharpeya leicht anfangen zu trainieren. Wenn aus dem gleichen Alter ein Haustier an fremde Menschen und andere Tiere gewöhnen, wird es möglich sein, die natürliche dominante Natur des Hundes deutlich zu mildern. Es ist notwendig, einen kleinen Shar Pei mit allen zu kennen: mit Katzen, mit Vertretern anderer Hunderassen, mit Menschen. Es ist notwendig, ständig das Tier in das Spiel mit den Kindern einzubeziehen. Wenn alles richtig gemacht wird, dann wächst, wird Sharpey viel geduldiger und ruhiger.

Nur die vernünftige Strenge wird in der Lage sein, das Temperament und Temperament Sharieya zu überwinden. Auch die ersten Grundlagen der Ausbildung und des Gehorsams müssen mit "fester" Intonation und entscheidendem Handeln beginnen. In der ersten Etappe solltest du von dem Hund solche Befehle wie "Für mich", "Platz" und "Du kannst nicht!" Lernen.

Aber die Strenge sollte in keinem Fall in Aggression gehen, und noch mehr in Gewalt. Immerhin sind Shar Pei sehr empfindliche Tiere, so dass auch der geringste Hinweis auf unhöfliche Behandlung alle Perspektiven für freundschaftliche Beziehungen überqueren kann. Denken Sie daran, dass die Strenge fair sein sollte. Der Prozess der Ausbildung und Ausbildung sollte nicht in Angst stattfinden, sondern in vollem Vertrauen und Respekt für einander.

Was den Shar Pei zu füttern

Шарпей Wie für die Fütterung gibt es einige Features. Tatsache ist, dass einige Vertreter dieser Rasse keinen guten Appetit haben, und manche verweigern sogar das ihnen angebotene Essen. Verbessern Appetit kann durch Übung, zu Fuß. Aber manchmal weigert sich das Haustier einfach zu füttern, trotz des Gefühls des Hungers. In diesem Fall müssen Sie den Feed ändern.

Sharpei ist sehr empfindlich auf die Qualität und Zusammensetzung des Futters. Sie können nicht überfüllt werden, da sie sich in eine träge und faule Kreatur verwandeln können, und auch sie kann die Gesundheit der Nieren eines Hundes negativ beeinflussen. Diese Rasse ist sehr anfällig für Nahrungsmittelallergien, also ändere das Futter nicht häufig und stelle erhebliche Änderungen am Nahrungsmittelsystem vor.

Bis ein Jahr und eine halbe Sharpeya wird empfohlen, spezielle Trockenfutter mit Zusatzstoffen, Vitaminen und Mineralien zu ernähren. Und nur wenn der Hund 1,5 Jahre alt ist und wenn ihr Appetit sich spürbar verschlechtert, dann können Sie auf traditionelle natürliche Nahrung umschalten. Idealerweise kann es 2 Arten von Fleisch (Rindfleisch und Huhn), mehrere Arten von Gemüse und Getreide. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass alle Lebensmittel dick oder trocken sein sollten. Sharpei ist streng verboten, flüssige Suppen oder Brühen zu geben. Um sicherzustellen, dass das Essen ausgeglichen ist, kann man ein paar Mal pro Woche ein Haustier mit Eiern, Fisch oder Joghurt verwöhnen.

Das Essen sollte zwei Mahlzeiten am Tag sein. Sharpei ist anfällig für Übergewicht, also wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund extra Pfund gewonnen hat, dann schneiden Sie den Rumpf und Kohlenhydrate in seiner Speisekarte. Natürlich gilt trockenes Essen als praktischer und ausgewogener als natürlich, aber das Ding ist, dass Monotonie beim Essen von Shar Pei sich schnell langweilen kann.

Mögliche Krankheiten und angeborene Pathologien

Шарпей Im Allgemeinen haben Shar Pei ausgezeichnete Immunität und sind sehr selten krank. Aber es gibt solche Sonderfälle, wenn selbst erfahrene Tierärzte die Ursache für einige der Symptome nicht bestimmen können. Ein gesunder Hund sollte nicht einen unangenehmen Geruch von "Hund" ausstrahlen, seine Falten müssen trocken und sauber sein, die Augen glänzend, die Nase nass. Da die Ohren des Shar Peis schlecht belüftet sind, kann dies zu Problemen führen. Deshalb, für die Prävention 2-3 mal pro Woche ist es notwendig, die Ohren des Hundes zu kontrollieren, mit einem Wattestäbchen zu reinigen und sie während der Wasserabläufe zu schließen.

Wenn das Shar Pei's Essen nicht richtig ausgeglichen war, dann kann er eine Nahrungsmittelallergie erleben. Es wird durch die Rötung der Augen, Entzündungen der Ohren, Darmstörungen, starke Tränen und Speichelfluss ausgedrückt. Auf der Haut können Ekzeme und Blasen erscheinen, Haarbüschel kann die Mündung des Hundes schwellen, die Temperatur wird steigen, der Hund wird träge.

Bei unsachgemäßer Hautpflege entwickeln sich zahlreiche Mikroorganismen und Pilze aktiv zwischen den Falten. Um jeden Tag zu wischen, ist die Haut nicht nötig, man muss nur baden und gründlich trocknen. Oft hängen die Falten der Haut über das Augenlid und reiben die Hornhaut. Verwenden Sie in diesem Fall spezielle Klammern, mit denen die Hautfalte nach oben gehoben wird. Es ist zu beachten, dass mehr als die Hälfte der Welpen eine solche Operation benötigen.

Auch die Shar Pei oft passiert, um das Augenlid innen zu wickeln. Eine rechtzeitige Operation wird auch hier helfen.

Es gibt eine weitere spezifische Krankheit, die als "Scharia-Fieber" bezeichnet wird. Es ist nur dem Vertreter dieser Rasse eigenartig und zeichnet sich durch eine starke Zunahme der Temperatur, des Zitters des ganzen Körpers, der Schwellung der Gelenke aus. In solch einer Situation empfiehlt es sich, eine Hundinjektion von Analgin, Dimedrol und No-Shpy zu machen.

Wie wähle man einen Hund und wo man einen Hund kaufen kann

Шарпей Zuerst finden Sie einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Züchter, der Ihnen alle Dokumente und Referenzen zur Verfügung stellen kann. Nachdem du die plüschige Pracht gesehen hast, die aus "faltigen" Klumpen von Karpfen besteht, war es Zeit, durch nützliche Ratschläge geführt zu werden:

  • Das Alter beträgt 1,5-2 Monate;
  • Durchschnittliche Größe (nicht zu klein und nicht die größte);
  • Saubere Ohren, Augen, feuchte Nase;
  • Glänzender Mantel;
  • Gut genährtes Aussehen;
  • Aktives Verhalten;
  • Ein guter Appetit;
  • Abwesenheit von offensichtlichen Mängeln und Lahmheit;
  • Abwesenheit einer Nabelbrüstigkeit (weiches Wachstum im Bauch);
  • Quadratkopf und blaue Zunge.

Aber natürlich ist das Wichtigste gegenseitige Anziehung und Sympathie. Der Welpe sollte nicht aggressiv auf seinen zukünftigen Gastgeber reagieren.

Der Preis der Rasse von Shar Pei

Preis der Rasse, Kosten, Rubel Die Kosten für Shar Pei Welpen variieren von 8.000 Rubel für einen Hund ohne Dokumente und von 40.000 Rubel für Welpen mit einem guten Stammbaum, in dem Eltern sind Meister von renommierten Hundeshows.

Foto Sharpeya

1 KOMMENTAR

  1. , Ja, sehr kluger Hund. Unser Ricci war 4,5 Jahre alt, als er starb ((ein gewidmetes Mitglied der Familie - wir sind gelangweilt ... Irgendwann werden wir einen Hund bekommen, denke ich auch zu sharieya - sie sind immer noch der Beste.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen