Top 10 besten Rassen von Hunden für die Familie

732
собака для семьи

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass ein typischer "Familien" Hund nicht existiert, da es keine typische Familie gibt.

Ein Paar mit drei Kindern, die im privaten Sektor leben, ist unwahrscheinlich, dass ein Hund der gleichen Rasse wie ein junges Paar mit einem Neugeborenen leben in einer Mietwohnung zu bekommen. Viele Aspekte des Lebensstils Ihrer Familie müssen berücksichtigt werden, um endlich zu entscheiden, welche Rasse Sie am besten passt.

Was müssen Sie wissen, um die beste Rasse des Hundes für Ihre Familie zu wählen?

  • Wie viel Zeit kannst du dem Hund widmen?
  • Wird jemand für eine Woche bei ihr bleiben oder wird das Haus den ganzen Tag leer?
  • Hat die Familie aktive Amateure zum Wandern oder machen Ihre Verwandten lieber am Fernseher zu sammeln?

Dies sind die Hauptprobleme, die Ihnen helfen, zu navigieren und die Vielfalt der vierbeinigen Kandidaten auf ein Minimum zu reduzieren.

Hier, nach dogsecrets.ru die besten Rassen von Hunden für die Familie:

1. Neufundland

Ньюфаундленд - большая и сильная собака для семьи Ursprünglich wurden Neufundländer im kalten Atlantik als Arbeitszucht gezüchtet, und seitdem sind sie immer als die freundlichsten, zärtlichsten und anspruchsvollsten Vollbluttiere der Welt angesehen worden. Sie sind riesig (ihr Gewicht kann 70 kg erreichen) und einige der mächtigsten in ihrer Kategorie von Hunden, aber ihre Geduld ist wirklich legendär: sie sind ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Dies ist das Tier, dem Sie vertrauen können, um Ihr Kind vor dem Einfrieren zu retten. Allerdings haben all diese wertvollen Eigenschaften ihre Preispolitik. Der dicke Mantel von Nova braucht mindestens einmal pro Woche einen Pinsel. Darüber hinaus gibt es keinen Sinn zu leugnen, dass diese Hunde sind echte Speichel Pflanzen.

Neufundländer erfordern auch viel Platz: moderate tägliche Spaziergänge werden Ihr Haustier die Notwendigkeit für Bewegung zu befriedigen, aber stellen Sie sicher, dass es genug Platz für ihn zu strecken auf dem Boden, wenn er nach Hause kommt.

2. Der Papillon

Папильон - небольшая семейная собака Aus irgendeinem Grund vergessen wir oft, wie einfach Schläger, Papillons , für die Stadtbewohner ideal sind. Papillon ist nicht nur ein modisches Accessoire, also lass dein Aussehen dich nicht täuschen. Im Gegensatz zu anderen "Spielzeug" -Rassen sind die Schoßhunde energetisch, sehr intelligent, spaßig und eifrig zu gefallen.

Zusammen mit kleinen Größen macht das alles ideale Begleiter für Familien mit kleinen Wohnungen. Aber für alle ihre Charme-Experten nicht empfehlen Papillionen für Paare mit kleinen Kindern. Nein, Hunde stellen keine Bedrohung für Kinder dar, sondern das Gegenteil.

Der Selbstzweifel eines Schoßhundes ist etwas größer als sein zerbrechlicher Körper, der diese Rasse anfällig für Verletzungen macht, wenn sie mit Kindern spielen. Immerhin haben die Kinder noch nicht gelernt, ihre Kraft zu zählen.

3. Golden Retriever

Золотистый ретривер - одна из лучших семейных собак

Golden Retriever für eine lange Zeit war die wichtigste Wahl der "Familie" Hund, vor allem in den USA - und nicht umsonst. Dieser Hund ist das Zentrum der Liebe, er liebt jeden. Es passt perfekt für eine große und für eine kleine Familie, für Kinder und für Jugendliche.

Darüber hinaus sind Golden Retriever sehr einfach zu trainieren: eine Kombination von Intelligenz und der Wunsch zu gefallen macht sie mehr als andere Rassen an positive Anreize, wie Erfrischungen und Wiesel angepasst. Diese Hunde haben nur einen Nachteil.

Da sie überall angebetet werden, glauben sie vertrauensvoll, dass jeder Mensch ihr Freund ist. Deshalb, als Wachhund, wird der Retriever schnell auf den Rücken umdrehen und seinen Magen zum Kratzen legen, als er bellen wird, um die Besitzer über die Invasion einer dunklen Person oder eines mittleren Räuber zu warnen.

4. Pug

Мопс - надежный семейный друг

Pugs , zusammen mit Faultieren, Seepferden und Babyschlachtschiffen waren in einer Gruppe von Tieren, die sowohl seltsam als auch charmant aussehen. Ihre ungewöhnlichen Maulkörbe sind anders geärgert, aber in der Tat sind Pugs gefällige, wohlwollende und ruhige Tiere, die aktiv genug sind, um Spaß zu machen, aber klein genug, um keinen 5-Kilometer-Joggen jeden Tag zu verlangen.

Am wichtigsten ist, dass Pugs geduldig und starke Kinder sind, was bedeutet, dass sie perfekt mit Familien mit kleinen Kindern, die noch nicht wissen, wie man vorsichtig zu spielen, und für die Bewohner eines Wohnhauses, die sicher sein können, dass ihr Haustier wird nicht stören die Nachbarn ' Frieden mit ständigem Wandern.

5. Labrador Retriever

Лабрадор ретривер - самая популярная собака для семьи в США

Labrador ist ein Hund im klassischsten Sinne des Wortes. Freundlich, loyal, voller Enthusiasmus, diese Tiere arbeiten hart, spielen, bis sie fallen und ganz angemessen essen, wenn sie nach Hause zurückkehren am Ende des Tages.

Sie brauchen viel Platz und Aufmerksamkeit, aber sie werden das alles mit reiner Liebe und Hingabe entschädigen, die die Menschheit auch in jenen Zeiten eroberten, als wir unsere vierbeinigen Begleiter zum ersten Mal trafen.

Larbadors verstehen sich gut mit Kindern, sind sehr schlau und gehören zu den beliebtesten Rassen der Welt. Ein solches Haustier ist gut für eine Familie, die aktive Erholung bevorzugt, und vielleicht mit kleinen Kindern. Seien Sie sicher: Wenn Sie keinen Stock oder Frisbee haben, läuft der Labrador auch nach der Banane.

6. Lovely mongrels

Милые дворняги могут стать хорошими семейными собаками Technisch ein Mischling ist nicht eine Rasse , aber Sie sollten die Möglichkeit der Unterbringung eines Welpen oder eines alten Hundes betrachten, wenn Sie ein Familienhaustier wählen. Jeder Mischling ist einzigartig, und ihre hybride Kraft macht sie viel weniger anfällig für Gesundheitsprobleme und persönliche Modeerscheinungen, die oft Gegenstand von Inzuchthunde sind.

Aber das Beste ist, dass du einen Mischling auf dich ziehst, du wirst dein Leben retten und gleichzeitig viel Geld für die Dienste eines Tierarztes sparen. Der Adel ist in der Regel freundlich, intelligent und hervorragend im Ecksport. Ihr einziger Nachteil ist, dass ihr Wachstum nicht vorauszusehen ist: Alle Welpen sind winzig, also ist es schwer zu sagen, welche Größe dieses oder jenes Baby in Zukunft wachsen wird und wird es nicht peinlich machen.

7. Dackel

Такса - одна из самых популярных пород собак для семьи в Европе Trotz der Tatsache, dass die Steuer an eine laufende Wurst erinnert, behandelt sich dieser Hund sehr ernst. Andere nehmen es mit Humor wahr, aber diese Tatsache stört dich nicht. Tiere dieser Rasse sind nicht besonders intelligent, ein wenig Snobs und verhalten sich mit reservierten Fremden.

Was ist dann ihr Appell? In der alten guten Torheit. Im Gegensatz zu vielen anderen Bolonoks sind Dackel extrem verspielt, sie sind nie langweilig, und sie lieben es einfach, ihrem Meister nahe zu sein. Sie haben in der Regel kurze Haare, so dass Sie nicht begegnen das Problem der Mischen.

Trotz der Tatsache, dass der Dackel sehr energisch ist, ist das Training im Verhältnis zu seiner Größe erforderlich. Diese Rasse ist ideal für Menschen mit geringer körperlicher Aktivität, die gerne einen Hund unprätentiös, aber mit etwas Persönlichkeit bekommen möchten.

8. Basset Hound

Бассет-хаунд - вальяжный и добрый пес для семьи Es ist kein Geheimnis, dass ein Hund viel Zeit und Energie braucht: Fütterung, Reinigung, Reinigung, Waschen, Training und Training - all dies ähnelt der Erziehung eines kleinen Kindes, das niemals verstehen wird, dass Trinkwasser aus der Toilette schlecht ist. Manchmal ist der beste Familienhund derjenige, der fast nichts macht.

Am Ende des Energiespektrums ist der Basset Hound . Mit seiner minimalen Aktivität hat dieser Hund etwa das gleiche Energieniveau wie die Kartoffel. In seiner Jugend genügend beweglich zu sein, mit dem Alter, der Basset Hound liebt auf dem Kamin oder auf der Veranda liegen. Im Laufe der Jahre wird diese Familie Haustier mehr wie ein Lieblings-Möbel als eine Wanderquelle von Schwierigkeiten.

9. Border Collie

Бордер-колли

Wegen der Beliebtheit einer TV-Serie in den 90er Jahren wurde der Collie-Rasse-Hund zum Symbol des nützlichsten Familienhundes. Das sind wirklich wunderbare Tiere, aber sie sind schwer zu nennen für ein Haustier geeignet für jede Familie. Langhaarige Collien eignen sich besser für Familien mit älteren Kindern.

Wie Schäferhunde hat Border Collie eine tausendjährige Lernfähigkeit, aber Herdinstinkt, die Notwendigkeit, immer umzugehen, was auch immer passiert, macht diese Tiere eine schlechte Option für Familien mit kleinen Kindern - es sei denn, Sie haben einen Sohn oder eine Tochter, die in den Brunnen fallen, Lächen oder stecken in einer brennenden Scheune mindestens einmal pro Woche. Zu solchen Babys sollte der Collie "in einem Standard-Komplettset" gehen.

10. Beagle

Бигль - собака для семьи, которая Вас не разочарует Das Wort "sorglos" eignet sich für die Beschreibung der Hunde dieser Rasse am meisten. Beagles sind sehr charmant, charmant und wohlwollend. Das ist nicht nur wahr, sondern auch ein höflicher Weg, um die Überlegenheit der persönlichen Qualitäten des Beagles über seine Intelligenz hervorzuheben.

Zuerst wurden diese Hunde als Pack und Jagd gezüchtet. Deshalb haben sie so eine gesellige und fröhliche Disposition, die sie zu einer idealen Wahl für eine große Familie macht, in der Ihr Haustier die meiste Aufmerksamkeit bekommen und in der Lage sein wird, einen Teil des Teams zu fühlen.

Beagle glänzt nicht mit Lernfähigkeiten, also erwarte keine schnellen Ergebnisse aus dem Heimtraining. Aber die freundliche Natur dieses Hundes, seine kompakte Größe und gute Einstellung zu kleinen Kindern machen es zu einem begehrten und beliebten Familienbegleiter.

Unserer Meinung nach sind dies die besten Rassen von Hunden für die Familie. Wenn Sie, lieber Leser, eine Meinung haben, abmelden im Feld "Kommentar"

2 BEMERKUNGEN

  1. Und ich mochte den Pudel im Inhalt - aktiv auf der Straße, ruhig zu Hause, nicht bellen, es ist einfach zu trainieren, es gibt keine Wolle in der Wohnung, mit Kindern spielen, etc. Minus eins, den du zu Grumiru fahren musst Lerne zu schneiden
    Die Zwerge: wunderbar, sehr intelligent, leicht zu trainieren, nicht wunderlich, selten krank. Nachteile - unbekannte Größe und persönlich meine Hunde hatten ein Verlangen nach Picks.
    Englisch Setter ist auch ein wunderbarer Hund, bekommt gut mit Kindern, ist trainiert, schön. Nachteile: Unsere ganze Zeit war krank mit erblichen Krankheiten: Herzrhythmusstörung, eine Allergie, ein Hocker mit Blut (ich erinnere mich nicht, was heißt), + alles abgeholt - es war schlecht vergiftet, hinkte, die eitrige Brustwarze wurde entfernt, a Subkutane Tick wurde behandelt, ein Tumor auf der Seite ... Etc. All und kann mich nicht erinnern.

  2. Und wir haben einen Zwergpinscher! Sehr gut ist ein "Anruf", sie ist immer auf der Warnung !!! Und bellt Er liebt Katzen. Sie liebt Kinder. Wenige Futtermittel, die ganze Diät mit einem Fingerhut. Fast nicht vergossen Davor gab es einen Hirten und einen Mischling - sie sind sehr klug und gewidmet! Schau in die Augen ist etwas! Zvergpinschery sieht dich doch nicht in die Augen - sie sind immer unterwegs, sie laufen gerne, auf der Straße werden alle Hunde überholt und die Besitzer werden mit Leinen "zakrugat"! Im Allgemeinen ist ein Hund gut. Wir haben 2 Kinder und einen Hund, wie lieben die Kinder sie - und sie macht sie!

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen