Ein Hund für ein Kind. Die besten Rassen von Hunden für Kinder

1084

"Mama, Papa, ich will einen Hund ... Bitte ... Ein kleiner Welpe ... Bitte ... Ich benimm dich ... Nun, bitte ..."

Ein Hund für ein Kind? Und Sie fast körperlich fühlen, wie Ihre gewohnheitsmäßige, ruhige Lebensweise mit allen Outdoor-Vasen und Pflanzen zusammenbricht. Sie fühlen sich wie zerreißen Sie Ihre Teppiche und brechen Möbel.

Aber ist ein tadelloses, lackiertes Leben wert das Glück Ihres Kindes? Und dann nach 40 oder 50 Jahren des Lebens werden Sie beschweren, dass Ihre erwachsene Tochter oder Sohn so selten Sie besuchen, wenn Sie wirklich brauchen ihre Hilfe. In unserem Leben sind alle Dinge sehr miteinander verbunden.

Собака для ребенка

Ich bin sicher, dass das Glück Ihres Kindes vor allem für Sie ist. Einmal war ich auch mit der Wahl konfrontiert, ob ein Hund für ein Kind benötigt wird oder nicht. Und so wie ich diese Situation durchgemacht habe, kann ich mit Ihnen meine Erfahrung teilen. Ich hoffe, dass es Ihnen nützlich sein wird.

Natürlich werden Sie zuerst denken, wie schrecklich das alles ist - eine Pfütze auf Ihrem Lieblingsteppich, eine gebrochene Vase, gekaute Pantoffeln. Aber - das ist das übliche Verhalten eines normalen Welpen, egal ob er einen Stammbaum hat oder nicht. Aber allmählich, mit ordnungsgemäßer Erziehung, wird diese Wollkugel mit den Augen mit Knöpfen zu Ihrer Familie hundertmal mehr Freude bringen als die anfänglichen Unannehmlichkeiten. Findest du es schwer zu glauben Aber es ist wirklich so.

Was ist der Vorteil eines Hundes für ein Kind?

Девочка с американским кокер спаниелем Psychologen haben längst entdeckt, dass Kinder, die in der Nähe von Tieren wachsen, schnell ein Verantwortungsbewusstsein für ihr Handeln entwickeln . Dies ist die wertvollste menschliche Qualität und es ist unwahrscheinlich, dass sie sich entwickeln, wenn Ihr Kind Zeit in Spielen mit Plüschtiere oder Computern verbringt.

Darüber hinaus vertrauen die Kinder bereitwillig ihren vierbeinigen Freunden mit ihren Problemen, Geheimnissen und Ängsten. Laut Psychologen glauben die meisten Kinder, dass Hunde immer bereit sind, ihnen zuzuhören, sie zu trösten und sie in einem schwierigen Moment zu unterstützen. Aber haben die Eltern immer Zeit dafür? Oder sogar zu sehen, dass das Kind hat einige Schwierigkeiten?

Deutsche Psychologen, die auf einer Analyse einer Reihe von Experimenten und Studien basierten, folgerten, dass der Hund im Haus aktiv die Erziehung des Kindes beeinflusst. Sie haben bewiesen, dass Kinder für Hunde sehr wichtige menschliche Qualitäten lernen:

  • Hingabe,
  • Ehrlichkeit,
  • Toleranz der Mängel anderer Menschen,
  • Unfähigkeit zur Gemeinheit,
  • Die Fähigkeit zu vergeben,
  • Bedingungslose Liebe

Deshalb, bevor du dein Kind in den Kauf eines vierbeinigen Freundes verweigst, denkst du sorgfältig über alle Vor- und Nachteile des Hundes für das Kind.

Eine andere Situation ist möglich. Manche Leute sagen: " Der Hund ist nicht für unser Kind, denn unser Sohn (Tochter) hat Angst vor Hunden ." Ich kann aber dagegen einwenden. Wenn du einen Hund hast, wird dein Kind diese Angst loswerden. Er wird das Selbstwertgefühl erhöhen und ein Gefühl des Stolzes haben, dass er einen vierbeinigen Freund hat.

Einmal wurde ich ein gelegentlicher Zuhörer von Kindergesprächen. Sie sprachen über Hunde, sprachen mit Liebe. Und ein Junge sagte, dass er einen goldenen Retriever hatte. Während andere kleine Hunderassen oder gar keine Hunde hatten. Als er sprach, baten andere Kinder ihn zu führen und ihnen den Hund zu zeigen.

Sie wollten alle mit diesem Jungen befreundet sein, und er stand sofort im Rampenlicht. Dieser Junge war sehr stolz auf sich selbst, dass er so einen Hund hat. Normalerweise sind Jungs wie große, beeindruckende Hunde, während Mädchen kleine, flauschige und schöne Hunde bevorzugen.

Wie wähle ich einen Hund für ein Kind? Welche Art von Rasse ist besser zu kaufen?

Wenn du eine Rasse von Hund wählst, vergiss nicht das Alter des Kindes. Auch wenn Ihr Kind schon in seinen Jugendlichen ist, denken Sie daran, dass das Gewicht des Hundes das Gewicht Ihres Kindes nicht überschreiten sollte . Ansonsten kann er den Hund nicht in einem kritischen Moment halten. Finden Sie auch die Anforderungen des Gesetzes über den Inhalt des Hundes. Wenn dein Kind zu jung ist und du eine große Rasse von Hund willst, dann empfehle ich dir, ein paar Jahre zu warten, bis das Kind aufwächst. Hunde, auch diejenigen, die aufgeworfen und zärtlich sind, können durch Nachlässigkeit Schmerzen für das Kind verursachen.

Wähle einen Hund für ein kleines Kind auch, ist nicht immer eine einfache Entscheidung. Sehr oft kleine Hunde nicht wie es, wenn sie roh oder nicht vorsichtig behandelt werden. Ich meine solche Rassen von Hunden wie Chihuahua , Pommern Pommern , Pekingese, Miniatur Pinscher. Sie dulden in der Regel nicht so eine Haltung und können knurren und beißen. In dieser Hinsicht sind Hunde großer Rassen viel toleranter. Ein weiterer Nachteil von Hunden von kleinen Rassen ist, dass sie sehr zerbrechlich sind, es ist einfach genug für sie, um Schaden durch Fahrlässigkeit zu verursachen.

Собака для ребенка Ich traf auch junge Mütter, die sagten, dass sie oft mit einem kleinen Kind auf die Straße gehen und es wäre ihnen nicht schwer, einen Hund mit ihnen zu gehen. In Wirklichkeit ist es sehr schwierig, weil es notwendig ist, sowohl das Kind als auch den Hund gleichzeitig zu beobachten. Welpe ist das gleiche Kind.

Es gibt viele Rassen von Hunden . Jede Rasse hat ihre eigenen Eigenschaften und Fähigkeiten. Ist Ihr Kind gerne mit dem Fahrrad zu fahren? Dann wählen Sie einen Hund für ein Kind von der Art, dass Ihr Kind Hobby wird gerne.

Zum Beispiel ein Dalmatiner . Er läuft, nicht müde, nach einem Fahrrad für Stunden. Wenn Sie einen Jungen haben und er ist mehr als 7 Jahre alt, wählen Sie einen Hund, der gerne mit einem Ball oder einer Plastikplatte spielen.

Zum Beispiel, dafür ist ein Collie Collie oder einige Jagdhunde ideal. Sie mögen gerne Bälle oder Teller mehr als alles andere auf der Welt. Wenn du eine kleine Tochter hast, dann kannst du einen Miniaturpudel oder Yorkshire Terrier wählen.

Mädchen mögen sie kämmen und sie binden. Jetzt gibt es viele Kleider und Ornamente für kleine Hunde. Wähle ein Chihuahua für ein Mädchen oder einen chinesischen Schopfhund und dein Kind wird sie gerne anziehen. Rassen von Hunden, die zum Schutz gezüchtet wurden, wie der Rottweiler oder Dobermann , sind in der Regel nicht für Kinder empfohlen.

Hier sind die besten Rassen von Hunden für ein Kind:

  1. Golden Retriever
  2. Waliser Corgi
  3. West Highland White Terrier
  4. Irish Setter
  5. Schnauzer
  6. Labrador Retriever
  7. Pudel
  8. Bichon Frise
  9. Airedale
  10. Beagle

Hunde sind erstaunlich! Ich wünsche allen einen Hund. Aber du musst dich daran erinnern, dass dies ein sehr verantwortungsvoller Schritt ist. Bevor Sie einen Hund für ein Kind kaufen, sollten Sie so viel wie möglich über die Rasse lernen, die Sie wählen. Sie müssen Ihre Familie und Ihr Kind vorbereiten. Sie müssen den Kindern sagen, dass der Hund kein Spielzeug ist. Und sie werden sich um sie kümmern. Ich wünsche Ihnen eine gute Wahl!

3 BEMERKUNGEN

  1. Hurra, es war schon möglich, meine Großmutter zu überreden, einen Hund zu haben, meine Mutter ist übrig, meine Mutter denkt)) Aber meine Mutter will auch einen Hund bekommen))

  2. Ich wollte wirklich einen Welpen ... und eines Tages gingen meine Mama und Papa zu einem großen Haustierladen und mein Vater und meine Mutter mochten die Welpen sehr und sie kauften uns einen Welpen

  3. Wie lange habe ich einen Hund, aber meine Mutter ist immer gegen mich. Ich liebe wirklich Tiere, aber die Eltern sind dagegen und wenn ich anfange, über einen Hund zu sprechen, sagen sie, dass es keinen Hund im Haus geben wird.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen