West Highland White Terrier - Beschreibung der Rasse, Foto

Westhochland White Terrier wurde in Schottland in alten Zeiten gezüchtet und wurde ursprünglich als Jagdzucht von Hunden geschaffen. Trotz der Tatsache, dass es ein kleiner Hund ist , wurde es verwendet, um normale Tiere wie Dachs, Füchse, etc. zu fangen. Dies ist ein praktikabler und hartnäckiger Jäger, möglicherweise ein Nachkomme von Kern-Terriers, die in England gezüchtet wurden.

Foto: Westhochland weißes Terrier
Foto: Westhochland weißes Terrier

West Highland White Terrier: Details

Tendenz zum Training
Verstand
Moulting
Wachtturmqualitäten
Sicherheitsfunktionen
Popularität
Die Größe
Beweglichkeit
Einstellungen gegenüber Kindern

Größe und Dauer des Lebens

Das Wachstum des Hundes variiert von 25 bis 28 cm und das Gewicht von 6 bis 10 kg. Farbe von weiß bis hell wheaten, mittelgroße Wolle. Mit dem richtigen Inhalt kann man von 12 bis 15 Jahre leben.
Ihr Körper scheint klein im Vergleich zum Kopf und deshalb sieht der Hund ziemlich lustig aus.

Вест хайленд уайт терьер
Foto: Westhochland weißes Terrier

Angesichts seiner nicht großen Größe West Highland White Terrier konnte auch in einer Stadtwohnung leben. Aber sein Körper braucht Jagdlasten: regelmäßiges und aktives Gehen. Diese Rasse hat so eine große Reserve von Energie, dass es ständig ein aktives Spiel oder Sport treibt.
Sie sind unruhige und lustige Hunde, die die Aufmerksamkeit sehr viel lieben und sie ständig fordern.

West Highland White Terrier, wie die meisten Terrier, lieben Klingeln und bellen und graben viel. Also, wenn Sie einen speziellen Garten-Design und teure Sorten von Blumen haben, ist es besser, den Hund nicht dort zu lassen. Gleichzeitig ist es äußerst schwierig, diese Gewohnheit zu entwöhnen, da sie vom Jagdinstinkt diktiert wird, sowie durch die Notwendigkeit des Hundes, seine Beharrlichkeit und Unabhängigkeit zu demonstrieren.

Die Natur des Highland White Terrier

Вест хайленд уайт терьер Grundsätzlich sind das intelligente Hunde mit guten Manieren, ziemlich ruhig und verspielt, friedliebend, aber immer bereit, ihren Meister verzweifelt und mutig zu verteidigen, unabhängig von der Größe. Wie alle Terrier benötigen sie Ausbildung und Ausbildung. Aber sie lernen ganz leicht und sind ziemlich überschaubar, obwohl sie hartnäckig sein können. Dies ist ein gemeinsames Merkmal aller Terrier. Allerdings sind diese Hunde auch für unerfahrene Besitzer geeignet.

West Highland weiße Terrier sind gesellige und sehr schlaue Hunde, sie lieben es, eine Firma zu einer Person zu machen, also können sie sicher auf einer Reise mitgenommen werden. Dennoch sind sie eifersüchtig und auf diesem Boden können andere Tiere Konflikte haben. Deshalb, bevor Sie ein anderes Haustier haben, lohnt es sich, im Voraus zu ermitteln, wie West Highland White Terrier es behandeln wird, können sie kennenlernen.
West Highland White Terrier sind ideal für Familien mit älteren Kindern. Allerdings ist diese Rasse nicht für Familien mit Kindern weniger als zehn Jahre alt, denn West Highland White Terrier sind nicht geneigt, mit kleinen Kindern geduldig zu sein, besonders wenn sie den Hund grob behandeln.

Foto: Westhochland weißes Terrier
Foto: Westhochland weißes Terrier

Gesundheit und Krankheit

Im Allgemeinen sind West Highland White Terrier eine ziemlich gesunde Rasse von Hunden. Allerdings hat es spezifische Krankheiten, denen Tiere häufiger prädisponiert sind.

Dies ist Atopie, Hefe-Dermatitis, Lungenfibrose, Nahrungsmittelallergie, Diabetes mellitus, Hauthistiozytom, aseptische Nekrose des Oberschenkelkopfes, Keratokonjunktivitis und Katarakt, Kardiomyopathie, Hüftdysplasie, kraniomandibuläre Osteopathie, angeborene Taubheit und Meningoenzephalitis von weißen Hunden.

Selten, aber dennoch können solche Krankheiten wie ein Defekt des interventrikulären Septums, eine Hypertrophie des rechten Ventrikels und eine Stenose des Lungenstammes in dieser Rasse auftreten.

Pflege für West Highland White Terrier

Sich um sie zu kümmern, ist wegen ihrer Wolle schwierig. Mindestens zweimal pro Woche müssen sie gekämmt und getrimmt oder geschnitten werden zwei oder drei Mal im Jahr.

West Highland White Terrier muss auch regelmäßig die Wolle um die Ohren und Augen zu pflücken, und aus hygienischen Gründen ist es besser, um die Genitalien und Anus zu scheren. Bath West Highland Terrier wegen seiner weißen Wolle ist eine monatliche, sowie nach schweren Verschmutzung.

Die meisten Menschen bevorzugen ihre Westhochland weißen Terrier zu schneiden. Es ist schneller und einfacher zu trimmen. Und am bequemsten, wenn der Hund nicht an Ausstellungen teilnimmt. Aber um sich auf die Ausstellung vorzubereiten, muss West Highland White Terrier gezupft oder getrimmt werden. Das macht die Wolle steifer, und die Form ist schärfer

Foto von West Highland White Terrier

2 BEMERKUNGEN

  1. Sehr coole Rasse! Jährliche Überwachung und Durchfahrt durch die Ausstellungen hat Früchte getragen! Wir haben uns für Rasse und Züchter entschieden! Sehr glücklicher Spaß girly mit coolem Charakter. Trotz der Tatsache, dass sie sehr gern Kinder und bereit ist, alle zu Tode sogar auf der Straße zu lecken, werden Kinder unter 10 Jahren nicht geraten. Der Hund fühlt einfach nicht ihr Alter und wird nicht gehorchen.

VERLASSEN SIE abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jetzt lesen